ACTA (Anti-Counterfeiting Trade Agreement)

Alle Themen rund um Gesellschaft, Politik und das aktuelle Zeitgeschehen.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
Dreamcatchress
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 116
Registriert: 08.01.2012, 21:10:55
Wohnort: Mit Graf Krolock auf seinem Schloss und meinem Hals sehr nah an seinen Reißzähnen^^
Kontaktdaten:

ACTA (Anti-Counterfeiting Trade Agreement)

Beitragvon Dreamcatchress » 10.02.2012, 23:35:49

Hab gerade durch Freunde von ACTA (Anti-Counterfeiting Trade Agreement) erfahren und bin einfach nur schockiert :shock: .

ACTA -- ein weltweites Abkommen -- könnte Konzernen erlauben, das Internet zu zensieren. Es wurde von wenigen reichen Ländern und mächtigen Konzernen ausgehandelt und würde einen neuen, nicht gewählten, “ACTA-Ausschuss” ins Leben rufen, der es privaten Interessen erlauben würde, alles, was wir Online machen zu überwachen und drakonische Bußgelder -- oder gar Gefängnisstrafen -- gegen alle zu verhängen, die angeblich ihren Geschäften schaden.
Das EU-Parlament hat gerade mit dem Ratifizierungsprozess für ACTA begonnen -- und ohne dessen Zustimmung würde der Angriff auf die Internet-Freiheit scheitern. Viele Parlamentarier haben sich schon früher gegen ACTA gestellt, doch einige sind unentschlossen -- geben wir ihnen den nötigen Stoß, damit sie das Abkommen verwerfen. Unterzeichnen Sie die Petition -- sobald wir 500.000 Unterschriften erreichen überreichen wir die Petition spektakulär in Brüssel.
Es ist empörend -- die Regierungen von 80 Prozent der Weltbevölkerung waren von den Verhandlungen um das Anti-Counterfeiting Trade Agreement (ACTA) ausgeschlossen und ungewählte Bürokraten haben eng mit Konzern-Lobbyisten zusammengearbeitet um sich neue Regeln und ein viel zu mächtiges Vollzugsverfahren auszudenken. ACTA würde zunächst die USA, EU und 9 weitere Länder abdecken und dann auf die ganze Welt erweitert werden. Doch wenn wir die EU jetzt zu einem Nein bewegen könnten wir dem Abkommen den Schwung nehmen und es schließlich ganz aufhalten.
Die repressiven Verordnungen könnten bedeuten, dass Menschen für das Teilen von Zeitungsartikeln oder das Hochladen eines Videos von einer Party, auf der urheberrechtlich geschützte Musik gespielt wird, bestraft werden. Verpackt als Handelsabkommen zum Schutz von Urheberrechten könnte ACTA darüber hinaus zum Verbot lebensrettender generischer Medikamente führen und den Zugang von Bauern zu Saatgut bedrohen. Und der Höhepunkt ist, dass der ACTA-Ausschuss eine Freikarte zum Ändern seiner eigenen Regeln hätte, ohne jegliche demokratische Kontrolle.
Mächtige Konzerninteressen drängen auf dieses Abkommen, aber das EU Parlament steht noch im Weg. Senden wir den Abgeordneten eine klare Botschaft, sich gegen die Lobbies zu stellen und für Internet-Freiheit einzutreten. Unterzeichnen Sie jetzt und erzählen Sie allen davon.
Letzte Woche sahen wir, was wir gemeinsam erreichen können, als Millionen von uns die USA davon abhielten, ein Internetzensurgesetz zu verabschieden. Wir haben der Welt gezeigt, wie mächtig unsere Stimme sein kann. Erheben wir sie erneut um gegen diese neue Bedrohung vorzugehen.
(Quelle: Avaaz )

Hier noch der Wikipediaeintrag

Ich finde es einfach nur erschreckend. Menschenrechte werden da einfach mit Füßen getreten, nur für den vermeintlich besseren Datenschutz.
Ich könnte mich jetzt noch seitenweise darüber aufregen, lass es aber lieber^^.

Was haltet ihr von ACTA?
Nehmt ihr an einer der großen Demos morgen teil?
Ich lieg so gern auf Wasserleichen, die sind so weich und doch so menschlich.

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: ACTA (Anti-Counterfeiting Trade Agreement)

Beitragvon Sisi Silberträne » 11.02.2012, 00:30:55

Die sollen sich lieber mit einer weltweiten Finanztransaktionssteuer beschäftigen -.-
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12805
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: ACTA (Anti-Counterfeiting Trade Agreement)

Beitragvon Elphaba » 11.02.2012, 07:18:30

Hmm, ich habe mich bisher noch nicht eingehend damit beschäftigt, aber ehrlich gesagt, scheint mir dieser Artikel oben auch nicht unbedingt objektiv. Das ähnelt doch eer einer Hetzkampagne. Kein wunder, dass die, die das lesen schockiert sind...

Wie gesagt, ich kenne mich nicht aus udn ich bin auch nicht für ACTA oder sonstwas in der Art, aber wie ich das verstanden habe, ist das in erster Linie dafür gedacht, dass sich nicht mehr jeder was illegal aus dem Internet rippen kann und was die Urheberrechte (nicht nur von riesigen Konzernen, aber deren Hauptinteresse ist es natürlich schon) schützen soll. Klar, dass da diejenigen, die das bisher immer ungehindert tun konnten, jetzt in Panik dagegen ankämpfen... Und warum das jetzt dazu führen soll, dass Bauern kein Saatgut mehr bekommen und wichtige Medikamente verboten werden, das hat sich mir (zumindest nach diesem Artikel) nicht erschlossen...
Also vielleicht bin ich jetzt auch verblendet und naiv und sehe das alles total falsch, aber so verteufelt möchte ich das ganze, bevor mir das nicht einer neutral und mit Logik erklärt hat, nicht hinnehmen.
Und ich wage auch zu bezweifeln, dass die Regierungen das, was da oben beschrieben wird, so durchwinken würden... Da muss es auch ne andere Seite geben. :think:
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Dreamcatchress
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 116
Registriert: 08.01.2012, 21:10:55
Wohnort: Mit Graf Krolock auf seinem Schloss und meinem Hals sehr nah an seinen Reißzähnen^^
Kontaktdaten:

Re: ACTA (Anti-Counterfeiting Trade Agreement)

Beitragvon Dreamcatchress » 11.02.2012, 11:55:06

@Sisi: Find ich auch :roll: ...

@Elphaba: Ich weiß, dass der Artikel oben nicht wirklich objektiv ist, nur findet man zu dem Thema auch nicht wirklich viele objektive Texte. Das Meiste ist entweder von Befürwortern ACTAs oder eben von Gegnern :| ...
Hier aber auf jeden Fall schon mal was, was halbwegs in Richtung Objektivität geht^^
http://www.dfn.de/fileadmin/3Beratung/Recht/1infobriefearchiv/DFN_Infobrief_05_10.pdf

Und noch etwas Kritisches, allerdings von einem Experten: http://acta.iri-hannover.de/wp-content/uploads/2011/04/02_NJW_aktuell_18_2011_Interview_fertig.pdf
Da gibt's auch noch ein paar Infos dazu: http://acta.iri-hannover.de/?cat=1

Hatte auch bevor ich die Diskussion hier 'losgetreten' hab, noch mehr Texte dazu gelesen (hab eben nur irgendwie verschlafen weitere Links zu posten, aber das hab ich ja jetzt nachgeholt^^), z.B. eben den aus diesem Infobrief und bin trotzdem total schockiert.
Und was ich auch ziemlich daneben finde ist, dass das Ganze eigentlich schon fast unter Ausschluss der Öffentlichkeit passiert. Denn ich denke, die Wenigsten wissen momentan davon, geschweige denn haben 2007 schon davon gewusst und es wird meiner Meinung nach einfach zu wenig getan, um das Thema wirklich publik zu machen :think: ...
Zuletzt geändert von Dreamcatchress am 11.02.2012, 12:53:44, insgesamt 1-mal geändert.
Ich lieg so gern auf Wasserleichen, die sind so weich und doch so menschlich.

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: ACTA (Anti-Counterfeiting Trade Agreement)

Beitragvon Sisi Silberträne » 11.02.2012, 12:14:07

Die ersten beiden Links funken leider nicht. Du musst sie in url Tags setzen, damit sie nicht gekürzt werden.
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Dreamcatchress
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 116
Registriert: 08.01.2012, 21:10:55
Wohnort: Mit Graf Krolock auf seinem Schloss und meinem Hals sehr nah an seinen Reißzähnen^^
Kontaktdaten:

Re: ACTA (Anti-Counterfeiting Trade Agreement)

Beitragvon Dreamcatchress » 11.02.2012, 12:54:47

Ups :oops: Jetzt müsste es aber gehen...
Ich lieg so gern auf Wasserleichen, die sind so weich und doch so menschlich.

Benutzeravatar
Tessa
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1879
Registriert: 28.05.2010, 21:45:53
Wohnort: OWL / Ruhrgebiet

Re: ACTA (Anti-Counterfeiting Trade Agreement)

Beitragvon Tessa » 11.02.2012, 20:40:42

Ich bin vor ein paar Tagen durch ein anderes Forum auf das Thema aufmerksam geworden.
Und habe ich mich in Grundzügen darüber informiert und ich muss sagen, dass mir das alles ganz und gar nicht zu sagt. Wenn ich das richtig verstanden habe, würde das gewaltige Einschränkungen für die Internetuser bedeuten. Foren, Seiten wie YouTube und ff.de wären auf jeden Fall Geschichte. Und auch auf Seiten wie facebook müsste man aufpassen, was man mit seinen Freunden teilt. Man könnte ja schließlich, ohne es zu bemerken, das Urheberrecht verletzen.
Das Problem momentan ist, dass alles recht schwammig formuliert ist und es keine genauen Definitionen gibt.

Hier ist mal ein Link zu einem Video, dass Acta genauer erklärt.
http://www.youtube.com/watch?v=RIcaexug-M0
Mir ist bewusst, dass das Video ähnlich wie wikipedia wenig objektiv ist und teilweise bestimmt auch überzogen ist; es vermittelt aber trotzdem einen Eindruck, was auf uns zukommen könnte.

Deutschland hat sich ja glücklicherweise momentan noch dagegen entschieden. Fragt sich nur, wie lange Deutschland sich gegen die EU und die USA stellen kann.
http://www.tagesschau.de/inland/acta122.html
Auf der Internetseite befindet sich übrigens noch ein etwas objektiveres Video.
Morgen is vandaag.

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12805
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: ACTA (Anti-Counterfeiting Trade Agreement)

Beitragvon Elphaba » 12.02.2012, 00:14:20

Ah danke euch für die Links! :handgestures-thumbupright:

Da werd ich mich dann mal etwas näher mit befassen...und bilde mir dann eine Meinung. :D
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Lyra
Musical-Kenner
Musical-Kenner
Beiträge: 665
Registriert: 05.02.2010, 11:56:05
Wohnort: Wien

Re: ACTA (Anti-Counterfeiting Trade Agreement)

Beitragvon Lyra » 04.03.2012, 22:20:33

https://secure.avaaz.org/de/stop_acta/? ... 72&v=12302

hier kann man eine Petition unterzeichnen.
When I look into your eyes
I can see a love restrained.
But darlin' when I hold you
Don't you know I feel the same.
'Cause nothin' lasts forever.
And we both know hearts can change.
And it's hard to hold a candle
In the cold November rain.


Zurück zu „Politik / Gesellschaft / Aktualität“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste