Alleine ins Musical

Hier könnt ihr über die verschiedenen Musicals diskutieren.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
CilieWittenbrock
Grünschnabel
Beiträge: 14
Registriert: 28.07.2017, 15:04:02

Alleine ins Musical

Beitragvon CilieWittenbrock » 18.04.2018, 20:01:19

Hello Leute!

Ich gehe für mein Leben gerne ins Musical, habe jedoch im Moment leider Niemanden in meinem Leben, der diese Leidenschaft mit mir teilt.

Allerdings ist alleine in ein Musical gehen doch ziemlich komisch, oder?

War jemand von Euch schon mal alleine in einem Musical?

Benutzeravatar
Beteigeuze
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1335
Registriert: 22.07.2006, 17:43:24
Wohnort: Halle (Saale)
Kontaktdaten:

Re: Alleine ins Musical

Beitragvon Beteigeuze » 20.04.2018, 22:19:02

Ich gehe öfter alleine ins Musical, da ich auch niemanden, zumindest in der Nähe habe, der Musicals mag.
Meine Devise: Lieber alleine gehen, als gar nicht.

Ich meine, im Saal sitzt jeder auf seinem Platz und guckt das Stück und in der Pause steht man eh meistens an der Warteschlange bei den Toiletten, zumindest die Frauen ;-)
Wir sind Sternenstaub
Wir sind samt und sonders Kinder der Sonne - Wir sind aus dem Staub von Sternen gemacht, die starben, ihn wie Pollen in den Weltraum streuten und ihn so auf die Erde brachten. (Ernesto Cardenal)

Benutzeravatar
dean
Grünschnabel
Beiträge: 11
Registriert: 21.04.2018, 17:30:49

Re: Alleine ins Musical

Beitragvon dean » 21.04.2018, 17:35:05

Während der Show bin ich eigentlich lieber allein, weil ich es hasse, wenn mich einer in der Show vollquatscht, aber in den Pauen und vor/nach der Show hab ich schon gerne Gesellschaft.

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20118
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. Offling bei Altenmarkt an der Alz
Kontaktdaten:

Re: Alleine ins Musical

Beitragvon duketgg » 23.04.2018, 00:29:03

Ich gehe fast immer allein ins Musical.
Was soll daran komisch sein?
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
davetheking
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1074
Registriert: 10.10.2009, 09:03:55

Re: Alleine ins Musical

Beitragvon davetheking » 23.04.2018, 23:53:05

duketgg hat geschrieben:Ich gehe fast immer allein ins Musical.
Was soll daran komisch sein?



Besser als gar nicht rein!

Benutzeravatar
davetheking
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1074
Registriert: 10.10.2009, 09:03:55

Re: Alleine ins Musical

Beitragvon davetheking » 23.04.2018, 23:54:20

Beteigeuze hat geschrieben:Ich gehe öfter alleine ins Musical, da ich auch niemanden, zumindest in der Nähe habe, der Musicals mag.
Meine Devise: Lieber alleine gehen, als gar nicht.

Ich meine, im Saal sitzt jeder auf seinem Platz und guckt das Stück und in der Pause steht man eh meistens an der Warteschlange bei den Toiletten, zumindest die Frauen ;-)



Ganz saublöde Menschen müssen aber auch während der Aufführung quatschen.

Benutzeravatar
serena
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2913
Registriert: 13.08.2011, 13:59:32

Re: Alleine ins Musical

Beitragvon serena » 26.04.2018, 22:29:14

Ich gehe auch oft alleine ins Musical.
Bei vielen Stücken finde ich keine Begleitung, da denen manche Themen nicht so zusagen oder denen die Reise zu weit ist. Wenn es in der Nähe Stücke gibt, die auf ein breistes Publikum abziehlen, fnde ich eher jemanden, der mitkommt.

Ich bin auch schon mal darauf angesprochen worden, ob ich wirklich allein da sei. Meistens waren es ältere Herrschaften, die sich das nicht vorstellen konnten. :kopfkratz: Aber als schlimm fand ich das nicht. Meist hat sich ein nettes Gespräch daraus entwickelt.

Und egal ob mit oder ohne Begleitung: Quatschen während der Vorstellung geht gar nicht, auch nicht bei fremden Sitznachbarn!

Benutzeravatar
nightrider
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 121
Registriert: 21.01.2014, 09:56:58

Re: Alleine ins Musical

Beitragvon nightrider » 27.04.2018, 18:30:17

duketgg hat geschrieben:Ich gehe fast immer allein ins Musical.
Was soll daran komisch sein?


Es ist schon komisch, allein ins Musical zu gehen. Das sage ich als einer, der fast immer allein reingeht. Man wird eigentkich oftmals recht komisch angeguckt; ich lasse mir immer einen Cockjtail für die Pause reservieren und stehe dann fast immer alklein an meinem Tisch. Ist irgendwie ein seltsames Gefühl, an allen anderen Tischen pulsiert das Leben und ich ziehe allein an meinem Strohhalm. Aber so langsam habe ich mich auch daran gbewöhnt und ich gebe meinem Vorredner bzw.-schreiber Recht. Besser als gar nicht reingehen.


Zurück zu „Musicals“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: AragonE und 1 Gast