kleine Orchester

Hier könnt ihr über eure Lieblingskomponisten und Autoren sowie das Orchester diskutieren.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
~Radu~
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 9725
Registriert: 31.08.2008, 15:03:54
Wohnort: Niederbayern/Oberbayern

kleine Orchester

Beitragvon ~Radu~ » 01.09.2008, 04:37:54

Mir ist aufgefallen, dass die meisten Musical-Orchester recht klein besetzt sind (unter stage.de kann man nachgucken). Gerade Streicher sind meist kaum oder gar nicht vertreten, was mich etwas stutzig macht, da ich von den Originalaufnahmen meist satte Streicherarrengements gewöhnt bin.

Beispiele:

Bei Mamma Mia sind keine Streicher dabei (im Gegensatz zum Film und den ABBA-Songs).
Bei Wicked ist nur eine Geige und ein Cello dabei!
Bei König der Löwen sind es immerhin 2 Geigen, 1 Viola und 1 Cello.

Ich frage mich, entsteht bei so einer geringen Besetzung überhaupt ein "Orchesterklang"? Wird da vielleicht mit elektronischen Effekten nachgeholfen?

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12805
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: kleine Orchester

Beitragvon Elphaba » 01.09.2008, 06:11:28

Na klar, und wie!

Mit Keyboards kann man ja heutzutage so gut wie alles Machen.
Spart Personal...:roll:



Herzlich willkommen übrigens hier bei uns! :wink:
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
~Radu~
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 9725
Registriert: 31.08.2008, 15:03:54
Wohnort: Niederbayern/Oberbayern

Re: kleine Orchester

Beitragvon ~Radu~ » 01.09.2008, 13:25:57

Danke, ich werd mich eh noch vorstellen..

Jup, das mit den Keyboards weiß ich, ich beschäftige mich selbst mit solchen Sachen, aber ein echtes Orchester kommt an Keyboardklänge für mich nicht ran. Gibt es vielleicht auch Effektgeräte, mit denen man den Klang von ein paar Streichern voller machen kann, damit es wie ein großes Orchester klingt? Weiß das jemand? :?: :)

Benutzeravatar
armandine
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 3209
Registriert: 17.10.2007, 01:07:09

Re: kleine Orchester

Beitragvon armandine » 01.09.2008, 20:29:53

Man verdoppelt den Klang einfach.

Benutzeravatar
~Radu~
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 9725
Registriert: 31.08.2008, 15:03:54
Wohnort: Niederbayern/Oberbayern

Re: kleine Orchester

Beitragvon ~Radu~ » 01.09.2008, 22:56:23

Also ich mache selber viel mit Keyboards, aber überzeugende Streicher sind nicht hinzukriegen. Klar, bei aufwändigen Studioproduktionen kriegt man mit Keyboards und virtuellen Instrumenten schon gute Orchesterklänge hin, z.B. bei Musik für Videospiele, aber da kann man in Ruhe alles einspielen und bearbeiten...
Aber live sind gute Streicher mit Keyboards nicht hinzukriegen.. Es gibt so viele Spieltechniken, die man nicht imitieren kann :(

Eine andere Frage: Glaubt ihr, dass die Orchester in Musicals in London oder am Broadway größer sind??

Benutzeravatar
armandine
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 3209
Registriert: 17.10.2007, 01:07:09

Re: kleine Orchester

Beitragvon armandine » 02.09.2008, 10:33:00

Sie nehmen ja auch den Klang der echten Geige und sampeln den sozusagen live. Das klingt dann schon echt.
Und in London oder NY sind die Orchester eher kleiner, z.B. hatte Les Mis in Berlin mit 22 Orchestermusikern das größte Orchester von allen weltweiten Les Mis Ensuite Produktionen.

Benutzeravatar
~Radu~
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 9725
Registriert: 31.08.2008, 15:03:54
Wohnort: Niederbayern/Oberbayern

Re: kleine Orchester

Beitragvon ~Radu~ » 02.09.2008, 16:10:54

Wie meinst du das, sie samplen es live?
:)

Grüße, euer Graf

Benutzeravatar
~Radu~
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 9725
Registriert: 31.08.2008, 15:03:54
Wohnort: Niederbayern/Oberbayern

Re: kleine Orchester

Beitragvon ~Radu~ » 02.09.2008, 18:08:39

Hach wie erfreulich... Im Orchester von Rebecca (Wien) sitzen doch einige Musiker drin! :D

Wenn es jemand interessiert:

http://www.rebeccadasmusical.at/show.html (Unter Besetzung, dann Orchester)

10 Violinen, 5 Bratschen und 6 Celli... Das reicht mir schon :)

Benutzeravatar
~Radu~
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 9725
Registriert: 31.08.2008, 15:03:54
Wohnort: Niederbayern/Oberbayern

Re: kleine Orchester

Beitragvon ~Radu~ » 12.09.2008, 19:58:26

Wenn die Orchester so klein besetzt sind, dann müssen die Musiker umso professioneller sein... Bei TdV in Berlin sind es 3 Geigen, 1 Bratsche und 1 Cello, da muss jeder astrein spielen!! Aber es hört sich gut an, was ich da gehört hab... Bin zuversichtlich für Oberhausen!

Benutzeravatar
Piano
Musical-Kenner
Musical-Kenner
Beiträge: 905
Registriert: 11.02.2009, 16:58:53
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: kleine Orchester

Beitragvon Piano » 28.09.2009, 22:51:59

Naja, ich finde, dass der Klang bei den meisten Musicals trotz der kleinen Besetzung wirklich gut ist.
Das kleinste "Orchester" hab ich bisher bei "Shockheaded Peter" gehört. Da gab's ganze drei Musiker ^^

Benutzeravatar
~Radu~
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 9725
Registriert: 31.08.2008, 15:03:54
Wohnort: Niederbayern/Oberbayern

Re: kleine Orchester

Beitragvon ~Radu~ » 28.09.2009, 23:14:47

Es kommt ja auch drauf an, wie ein Stück komponiert ist. Bei Rockville z.B. war die 5-köpfige Band völlig ausreichend, weil alles sehr poppig-rockig war. :wink: Aber wenn ich mir die Aufnahmen von TdV aus Oberhausen anhör, wird mir schlecht! Das will ich mir live nicht antun, zumindest nicht, bevor ich das Musical mal in einer gescheiten Fassung, in Wien, gesehen hab. Wenn ein Stück für viele Streicher und Bläser komponiert ist, dann will ich das auch hören, und keine Billigsounds von Keyboards, "Ersatzsounds" durch E-Gitarren oder das schlichte Weglassen von bestimmten Arrangements hören.

Ich finde halt, ein Orchester soll immer so besetzt sein, wie es das Stück vorsieht, und nicht in der Sparversion.

Benutzeravatar
DracosAdriana
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1151
Registriert: 23.05.2006, 18:26:38
Wohnort: Heimat des Schalkerkreisels

Re: kleine Orchester

Beitragvon DracosAdriana » 10.11.2011, 22:29:37

Ja leider wird das bei den Grossen Produktionen immer auf das Minimum reduziert und das hört sich wirklich oft nicht gut an . Ich finde auch wenn man sich ein Stück aussucht das mit großem Orchester komponiert ist sollte man es auch mit so einem spielen. Deshalb gehe ich sehr gern ins Stadttheater da es dort meist große Orchester gibt mit denen dann das original gespielt wird.


Zurück zu „Komponisten / Autoren / Orchester“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron