Aladdin oder Das Wunder von Bern?

Wenn euch die Meinung eurer Mituser zu einer bestimmten Frage oder einem Thema interessiert, dann könnt ihr hier eine Umfrage starten.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
Ophelia
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1431
Registriert: 10.04.2013, 16:02:28

Aladdin oder Das Wunder von Bern?

Beitragvon Ophelia » 28.12.2013, 20:06:18

"Das Wunder von Bern" statt "Aladdin" in Hamburg?
Die BILD-Zeitung hat erneut Informationen zum künftigen und damit ersten Musical im neuen "Theater an der Elbe" in Hamburg veröffentlicht. Nachdem "Aladdin" schon als sicher galt, um direkt neben "Der König der Löwen" einen zweiten "Disney-Standort" zu schaffen, soll nun Joop van den Ende nach Zeitungsinformationen dem einstigen Zeichentrickfilm eine Absage erteilt haben. Der Workshop habe ihm nicht gefallen "munkelt man", auch seien die Kosten für das Stück zu hoch. Der Nachfolger soll nun "Das Wunder von Bern" werden, das laut BILD-Informationen eigentlich in Oberhausen hätte starten sollen. Eine Bekanntgabe seitens Stage Entertainment ist für Januar geplant.

Ich weiß nicht, ob es sich lohnt, hierfür eine Umfrage zu starten, aber mich würden wirklich eure Meinungen interessieren... Welches würdet ihr lieber sehen wollen? Momentan ergeben die Umfragen nämlich:
Aladdin: 31 Stimmen
DWvB: 5 Stimmen
Keines von beiden: 62 Stimmen
Hier nochmal der Link: http://www.musicalradio.de/musical-news/das-wunder-von-bern-statt-aladdin-in-hamburg.html
Was ich rette, geht zu Grund
Was ich segne muss verderben
Nur mein Gift macht dich gesund
um zu leben musst du sterben

Benutzeravatar
Lion King
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 10790
Registriert: 28.01.2011, 16:02:43
Wohnort: Norddeutschland

Re: Aladdin oder Das Wunder von Bern?

Beitragvon Lion King » 28.12.2013, 23:26:26

Ehrlich würde ich eher keins von beiden sehen wollen.

Wurde Aladdin schon in Deutschland aufgeführt? :think:

Benutzeravatar
serena
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2912
Registriert: 13.08.2011, 13:59:32

Re: Aladdin oder Das Wunder von Bern?

Beitragvon serena » 29.12.2013, 00:01:31

Mich interessieren auch beide Stücke nicht sonderlich. Wenn ich ein sehen müsste, würde ich mich wohl für Aladdin entscheiden. Aber da gäbe es sicher viele Musicals, die mich eher interessieren würden.

@ Lion King: Nein, bisher gab´s Aladdin noch nicht in Deutschland.

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12805
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: Aladdin oder Das Wunder von Bern?

Beitragvon Elphaba » 29.12.2013, 02:05:18

Das Wunder von Bern?! Oh Gott, dann schon der zweite zum Musical verwurstete Spielfilm in Hamburg? :roll:
Boah nee, danke. :wallbash:

Also Disneyfilme zu Musicals zu machen liegt ja schon irgendwie nahe, aber all die anderen... Och nö.

Als Nächstes kommt dann in die neue Flora ein Rosamunde Pilcher-Musical... oder Matrix-The Musical. Um der Lächerlichkeit noch einen drauf zu setzen... :whistle:
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
DracosAdriana
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1151
Registriert: 23.05.2006, 18:26:38
Wohnort: Heimat des Schalkerkreisels

Re: Aladdin oder Das Wunder von Bern?

Beitragvon DracosAdriana » 29.12.2013, 09:36:53

Also ich freu mich auf das Wunder von Bern , da ich es interessant finde wie sie die Story des Films vertonen werden! Aladdin ist auch nicht schlecht aber es wäre wieder ein Disney Musicals und ich finde davon haben wir hier in Deutschland schon genug! Das Wunder von Bern ist endlich mal wieder eine Eigenproduktion obwohl ich sie lieber in Oberhausen hatte,als Hamburg! Dort würde sie glaube ich besser angenommen werden.
Also jeder der sich beklagt das es wieder ein Film ist der verwurstet wird, müssten sich auch über TdV, Kein Pardon, Sunset Boulevard, Ein Mann geht durch die Wand, der König und ich, um nur einige aufzuzählen, aufregen das waren vorher auch alles Filme! ;)
Was soll man denn sonst nehmen also außer Stücke die von bestimmten Künstlern Lieder enthalten, was ich nicht verteufelt aber auch über habe! Oder Romanvorlagen?
Wie

Benutzeravatar
Ophelia
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1431
Registriert: 10.04.2013, 16:02:28

Re: Aladdin oder Das Wunder von Bern?

Beitragvon Ophelia » 29.12.2013, 12:35:59

Elphaba hat geschrieben:Als Nächstes kommt dann in die neue Flora ein Rosamunde Pilcher-Musical... oder Matrix-The Musical. Um der Lächerlichkeit noch einen drauf zu setzen... :whistle:

Naja, wenn sie schon Spiderman als Musical bringen... :tja:
DracosAdriana hat geschrieben:Also jeder der sich beklagt das es wieder ein Film ist der verwurstet wird, müssten sich auch über TdV, Kein Pardon, Sunset Boulevard, Ein Mann geht durch die Wand, der König und ich, um nur einige aufzuzählen, aufregen das waren vorher auch alles Filme! ;)

Ich glaube, Elphaba wollte sagen, dass es langsam nervt, aus ALLEN MÖGLICHEN Filmen Musicals zu machen. Alles, was Erfolg hat, wird zum Musical, z.B. 50 Shades... Wirklich unnötig. Und ob es dann ein Erfolg wird, ist immer eine Frage der Inszenierung udn der derzeitigen Interessen, denke ich. TdV hätte ja genauso gut nach hinten losgehen können, wenn es einfach nicht den Geschmack des Publikums getroffen hätte.
Also ich würde auch lieber Aladdin sehen, auch wenn es mich etwas stört, dass diese Disney-Musicals etwas überhand nehmen. Aber die Filme sind einfach so geeignet für Musicals. Ich könnte mir auch vorstellen (und wünschen), dass sie "Die Eiskönigin" als Musical rausbringen. "Das Wunder von Bern" hat mich als Film nie besonders angesprochen (ich glaube, weil sie das Kaninchen essen, als ich den Film das erste Mal sah war ich völlig fertig :crying-blue: ), und ich kann es mir momentan noch nicht als Musical vorstellen.
Was ich rette, geht zu Grund
Was ich segne muss verderben
Nur mein Gift macht dich gesund
um zu leben musst du sterben

Benutzeravatar
little miss sunshine
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 3172
Registriert: 28.03.2010, 13:16:24
Wohnort: Dortmund (NRW)

Re: Aladdin oder Das Wunder von Bern?

Beitragvon little miss sunshine » 30.12.2013, 20:17:37

Also ich hätte lieber das Aladdin-Musical,wenn ich zwischen den beiden Stücken nur die Auswahl hätte.
Zwar mochte ich den Film vom Wunder von Bern ganz gerne,aber Aladdin ist eben von Disney ;-)...
Mir würde ja sonst auch das Beatles- oder das Mary Poppins-Musical,welche ja soweit ich weiß auch beide mal im Gespräch waren,gut gefallen
:coolbrows:

Benutzeravatar
Beteigeuze
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1335
Registriert: 22.07.2006, 17:43:24
Wohnort: Halle (Saale)
Kontaktdaten:

Re: Aladdin oder Das Wunder von Bern?

Beitragvon Beteigeuze » 30.12.2013, 23:11:04

Wenn das "Wunder von Bern" gut umgesetzt wird, entscheide ich mich dafür :)
Das Thema an sich bietet sich schon an für ein Theaterstück. Am Pfalztheater gab es vor knapp 10 Jahren darüber ein Schauspiel, was wohl gut angekommen ist.
Wir sind Sternenstaub
Wir sind samt und sonders Kinder der Sonne - Wir sind aus dem Staub von Sternen gemacht, die starben, ihn wie Pollen in den Weltraum streuten und ihn so auf die Erde brachten. (Ernesto Cardenal)

Benutzeravatar
Invincible1958
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 140
Registriert: 07.03.2008, 22:17:24
Wohnort: Hamburg

Re: Aladdin oder Das Wunder von Bern?

Beitragvon Invincible1958 » 14.01.2014, 23:29:53

Wo steht denn, dass "Das Wunder von Bern" auf dem Film basieren soll?

"Das Wunder von Bern" ist in erster Linie die Bezeichnung für den Gewinn der Fußball-Weltmeisterschaft 1954.
Ich glaube nicht, dass das Musical auf dem Sönke Wortmann-Film basiert, sondern eine eigene Handlung im Rahmen der Fußball-WM haben wird.
Oder hat Stage hierzu schon Details bekannt gegeben?

Interessant finde ich dieses ganze Insider-Hin-und-Her:

Nachdem es erst "Aladdin" sein sollte, dann auf einmal "Das Wunder von Bern", soll es laut Artikel vom Hamburger Abendblatt von heute wieder "Aladdin" sein:

http://www.abendblatt.de/hamburg/articl ... ommen.html

Am 30. Januar weiß man mehr.

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Aladdin oder Das Wunder von Bern?

Beitragvon Sisi Silberträne » 15.01.2014, 07:29:51

Invincible1958 hat geschrieben:Wo steht denn, dass "Das Wunder von Bern" auf dem Film basieren soll?

Es ist fraglich, ob es sich so nennen dürfte, wenn dem nicht so wäre. Copyright, Verwechslungsgefahr.

Aladdin würde ich mir anschauen, wenn ich in der Nähe wäre. Das Wunder von Bern käme eher meinem Börsel zugute.
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Invincible1958
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 140
Registriert: 07.03.2008, 22:17:24
Wohnort: Hamburg

Re: Aladdin oder Das Wunder von Bern?

Beitragvon Invincible1958 » 15.01.2014, 12:24:48

Sisi Silberträne hat geschrieben:
Invincible1958 hat geschrieben:Wo steht denn, dass "Das Wunder von Bern" auf dem Film basieren soll?

Es ist fraglich, ob es sich so nennen dürfte, wenn dem nicht so wäre. Copyright, Verwechslungsgefahr.

Aladdin würde ich mir anschauen, wenn ich in der Nähe wäre. Das Wunder von Bern käme eher meinem Börsel zugute.


"Das Wunder von Bern" ist garantiert NICHT Copyright-geschützt. Wie gesagt: so wird der Triumph der Nationalmannschaft seit den 50ern genannt. Es gibt unzählige Bücher, Filme, Dokumentationen, die genau diesen Titel tragen. Der Film von Sönke Wortmann ist nur einer davon.

Laut Hamburger Abendblatt von heute (15.01.) fehlen bei "Aladdin" nur noch die Unterschiften.
Zudem soll im neuen Musicaltheater, welches im Grossmarkt eröffnet, ab Anfang 2015 "King Kong" Premiere feiern. Mehr!Entertainment eröffnet damit sein erstes großes Musicaltheater in Hamburg.

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Aladdin oder Das Wunder von Bern?

Beitragvon Sisi Silberträne » 15.01.2014, 12:47:44

Copyrightgeschützt vielleicht nicht, aber Verwechslungsgefahr dürfte bestehen. Ich weiß ja nicht wie bekannt der Film ist, aber schon hier im Forum haben einige Leute sofort darauf geschlossen.
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Invincible1958
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 140
Registriert: 07.03.2008, 22:17:24
Wohnort: Hamburg

Re: Aladdin oder Das Wunder von Bern?

Beitragvon Invincible1958 » 15.01.2014, 17:32:41

Sisi Silberträne hat geschrieben:Copyrightgeschützt vielleicht nicht, aber Verwechslungsgefahr dürfte bestehen. Ich weiß ja nicht wie bekannt der Film ist, aber schon hier im Forum haben einige Leute sofort darauf geschlossen.


Verwechslungsgefahr besteht immer nur, wenn man selbst als Zuschauer nicht aufpasst.
Es gibt ja auch 4 verschiedene Phantom der Oper-Musicals. Da ist bei drei Shows ja auch klar, dass es nicht das Stück von Andrew Lloyd Webber ist.
Und es gibt ja auch unzählige Dschungelbuch-Musicals, wo auch niemand auf die Idee käme, dass da die Musik aus dem Disney-Film zu hören wäre.

Und selbst "Aladin" gibt es in verschiedenen Musical-Fassungen. Da wäre das neue Disney-Musical dann nichtmal das erste mit dieser Geschichte. Der Unterschied ist nur, dass bei Disney "Aladdin" mit zwei "d" geschrieben wird.

Benutzeravatar
Nikita
Grünschnabel
Beiträge: 64
Registriert: 14.01.2014, 12:26:49

Re: Aladdin oder Das Wunder von Bern?

Beitragvon Nikita » 20.01.2014, 11:10:29

Mich interessieren auch beide Musicals nicht so brennend, ein anderes wäre mir lieber.
Wenn es aber eines von den beiden werden sollte, bin ich doch eher für "Aladdin".

Benutzeravatar
G(a)linda
Grünschnabel
Beiträge: 48
Registriert: 18.03.2012, 09:42:26

Re: Aladdin oder Das Wunder von Bern?

Beitragvon G(a)linda » 28.01.2014, 19:06:17

Aladdin!! Ich liebe den Film und die Musik!
Wunder von Bern dagegen interessiert mich überhaupt nicht.

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20118
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. Offling bei Altenmarkt an der Alz
Kontaktdaten:

Re: Aladdin oder Das Wunder von Bern?

Beitragvon duketgg » 30.01.2014, 14:12:21

Das Wunder von Bern wird es:
Das Geheimnis ist gelüftet: "Das Wunder von Bern" eröffnet als Weltpremiere das neue Stage Musicaltheater im Hamburger Hafen. Das Musical ist von Stage Entertainment selbst entwickelt und basiert auf dem gleichnamigen Film von Sönke Wortmann. Vor dem Hintergrund der Fußball-Weltmeisterschaft 1954 erzählt "Das Wunder von Bern“ eine bewegende Vater-Sohn-Geschichte. Es geht um eine Familie, die sich findet, eine Mannschaft, die über sich hinauswächst, und einen kleinen Jungen mit großen Träumen.
Die Uraufführung findet im November 2014 statt. Seid ihr schon gespannt?
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
DracosAdriana
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1151
Registriert: 23.05.2006, 18:26:38
Wohnort: Heimat des Schalkerkreisels

Re: Aladdin oder Das Wunder von Bern?

Beitragvon DracosAdriana » 30.01.2014, 14:19:27

Ok, dann bin ich mal auf die Besetzung gespannt und ,bilde mir dann mein eigenes Urteil! ;)

Benutzeravatar
Invincible1958
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 140
Registriert: 07.03.2008, 22:17:24
Wohnort: Hamburg

Re: Aladdin oder Das Wunder von Bern?

Beitragvon Invincible1958 » 30.01.2014, 15:37:54

DracosAdriana hat geschrieben:Ok, dann bin ich mal auf die Besetzung gespannt und ,bilde mir dann mein eigenes Urteil! ;)


Viel mehr als auf die Besetzung bin ich eher auf die Musik gespannt. Wenn das ein Durchschnitts-Larifari-Gedudel wird, dann ist nach 9 Monaten wieder Schluss.

Und wie ist eigentlich die gesetzliche Regelung für Kinderdarsteller im Theater in Deutschland? Hier hätte man jetzt ja mindestens einen Schauspieler, der das Stück von der ersten bis zur letzten Szene trägt.
Da Frank Ramond die Texte schreibt, wird einer der Songs dann bestimmt "Ich will doch nur (Ball) spielen" heißen, in Anlehnung an Annet Louisans Hit. ;-)

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20118
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. Offling bei Altenmarkt an der Alz
Kontaktdaten:

Re: Aladdin oder Das Wunder von Bern?

Beitragvon duketgg » 30.01.2014, 18:39:20

Invincible1958 hat geschrieben: Viel mehr als auf die Besetzung bin ich eher auf die Musik gespannt. Wenn das ein Durchschnitts-Larifari-Gedudel wird, dann ist nach 9 Monaten wieder Schluss.
Die Musik ist vom Typen, der Der Schuh des Manitu geschrieben hat.
Ich weiß nicht, ob diese eine gute Nachricht ist.

Elphaba hat geschrieben:Das Wunder von Bern?! Oh Gott, dann schon der zweite zum Musical verwurstete Spielfilm in Hamburg? :roll:
Boah nee, danke. :wallbash:

Also Disneyfilme zu Musicals zu machen liegt ja schon irgendwie nahe, aber all die anderen... Och nö.

Als Nächstes kommt dann in die neue Flora ein Rosamunde Pilcher-Musical... oder Matrix-The Musical.
Nee, es kommen: Synchronschwimmen - das Musical (2015), Rhythmische Sportgymnastik - das Musical (2016), Kugelstoßen - das Musical (2017).
Und jede Woche gibt's 'n Auftritt in der Sportschau.
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
Ophelia
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1431
Registriert: 10.04.2013, 16:02:28

Re: Aladdin oder Das Wunder von Bern?

Beitragvon Ophelia » 30.01.2014, 20:51:57

Wir begrüßen Das Wunder von Bern in unserer Stage-Familie! Im neuen Stage Theater an der Elbe wird es im November 2014 Weltpremiere feiern. Wir sind gespannt und freuen uns!

Laut Facebook
Was ich rette, geht zu Grund
Was ich segne muss verderben
Nur mein Gift macht dich gesund
um zu leben musst du sterben


Zurück zu „Umfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast