Unüblich gekleidet ein Musical besuchen

Wenn euch die Meinung eurer Mituser zu einer bestimmten Frage oder einem Thema interessiert, dann könnt ihr hier eine Umfrage starten.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
Lion King
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 10790
Registriert: 28.01.2011, 16:02:43
Wohnort: Norddeutschland

Unüblich gekleidet ein Musical besuchen

Beitragvon Lion King » 12.10.2013, 17:45:31

Durch eine Äußerung von Ophelia bin ich auf diesen Thread gekommen. ;)

Ist es offiziell verboten, wenn man unüblich gekleidet ein Musical besuchen möchte? Wer kann dazu was sagen?

Konkretes Beispiel: Wäre es "verboten", wenn man zum Beispiel das König der Löwen-Musical im Löwenkostüm sich anschauen möchte?

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Unüblich gekleidet ein Musical besuchen

Beitragvon Sisi Silberträne » 12.10.2013, 18:53:25

Verboten ist es sicher nicht. Bei manchen Musicals gab es am Faschingsdienstag, Halloween o.ä. sogar schon Aktionen mit vergünstigten Tickets für Verkleidete.

Unter Mode/Trends/Lifestyle gibt's übrigens auch einen Thread "Richtig gekleidet" ;)
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Ophelia
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1432
Registriert: 10.04.2013, 16:02:28

Re: Unüblich gekleidet ein Musical besuchen

Beitragvon Ophelia » 12.10.2013, 21:19:29

Ich habe mir sagen lassen, dass das bei Tanz der Vampire gar nicht so unüblich war :mrgreen: Aber verboten ist's sicher nicht. Ich finde es sogar ganz nett und würd's gern mal machen. Aber das weiß Lion ja schon :lol:
Was ich rette, geht zu Grund
Was ich segne muss verderben
Nur mein Gift macht dich gesund
um zu leben musst du sterben

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12805
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: Unüblich gekleidet ein Musical besuchen

Beitragvon Elphaba » 13.10.2013, 04:10:16

Also ich hab beim König der Löwen (und es war nicht Fasching!) auch schon Zebras und Giraffen im Publikum gesehen... naja wer's braucht... :lol:

Aber rausgeworfen wurden die sicher nicht. Die hatten ja voll bezahlt. Und nicht zu knapp. :D

Wenn sie allerdings nackt gekommen wären, dann hätte man sie wohl rauswerfen können...
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Lion King
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 10790
Registriert: 28.01.2011, 16:02:43
Wohnort: Norddeutschland

Re: Unüblich gekleidet ein Musical besuchen

Beitragvon Lion King » 13.10.2013, 10:28:42

Elphaba hat geschrieben:Also ich hab beim König der Löwen (und es war nicht Fasching!) auch schon Zebras und Giraffen im Publikum gesehen... naja wer's braucht... :lol:

Aber rausgeworfen wurden die sicher nicht. Die hatten ja voll bezahlt. Und nicht zu knapp. :D

Wenn sie allerdings nackt gekommen wären, dann hätte man sie wohl rauswerfen können...


Könntest du wegen der König der Löwen-Geschichte mehr dazu erzählen? Wann war das gewesen? Wie haben die anderen Leute darauf reagiert?

Mh...Vielleicht mache ich das als Löwe verkleidet tatsächlich, denn ich war zuvor ausgegangen, dass das verboten wäre. :mrgreen:

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12805
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: Unüblich gekleidet ein Musical besuchen

Beitragvon Elphaba » 14.10.2013, 02:50:47

Warum sollten sie das verbieten? Mit welcher rechtlichen Grundlage?
Ich hab es schonmal erlebt, das zwei besoffenen Geschäftsmännern der Zutritt zum Saal verweigert wurde (in der Neuen Flora). Die drohten dann mit der Bildzeitung etc... :mrgreen: Es kam dann soweit, dass der Direktor (oder wer an dem Abend das Hausrecht hatte) kommen musste und mit der Polizei gedroht hat. Dann sind sie gegangen.

Aber verkleidete menschen sind dagegen ja (normalerweise) harmlos. Ist ja ihre Sache, ob sie sich da zum Affen (bzw. zum Zebra) machen wollen... :mrgreen:


Da gibt es nicht viel zu erzählen. Das war so vor 10 Jahren vielleicht. Die standen einfach im Foyer rum und haben ganz normal die Show angeguckt. Die anderen zuschauer haben eben geguckt. Angesprochen hat die wohl keiner. Nix Aufregendes zu berichten.

Ich muss sagen, wenn es jetzt nicht TdV-Derniere oder ne andere besondere Veranstaltung ist...
Im Theater schmunzelt man eher über solche Leute, die unbedingt die Aufmerksamkeit der Darsteller (und vielleicht der anderen Gäste) auf sich ziehen wollen (was auch immer sie sich davon erhoffen...).
Bei Mozart damals, da war eine, die kam immer in ihrem Mozart-Kostüm und saß in der ersten Reihe Mitte...
Naja, wenn man's braucht...
Im Theater wär mir das peinlich. :oops:
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Eclipse
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 391
Registriert: 09.04.2012, 14:15:34
Wohnort: Berlin

Re: Unüblich gekleidet ein Musical besuchen

Beitragvon Eclipse » 14.10.2013, 21:50:51

Elphaba hat geschrieben:Bei Mozart damals, da war eine, die kam immer in ihrem Mozart-Kostüm und saß in der ersten Reihe Mitte...
Naja, wenn man's braucht...
Im Theater wär mir das peinlich. :oops:


In jeder Tanz Vorstellung sitzen auch immer in der allerersten Reihe Mädels und Jungs im Gothic Lolita Look und so. Manchmal hab ich auch schon welche mit barockem Goth Outfit sehen dürfen. Reifrock und so ein Kram.
Tanz der Vampire Berlin
10.01.2012 (Florian Soyka, Amélie Dobler, Veit Schäfermeier, Anton Zetterholm)
25.07.2012 (Thomas Borchert, Amélie Dobler, Veit Schäfermeier, Michael Heller)
07.11.2012 (Thomas Borchert, Amélie Dobler, Veit Schäfermeier, Michael Heller)

Cabaret Bad Hersfeld
18.07.2015 (Rasmus Borkowski, Bettina Mönch, Judy Winter, Jessica Kessler)
Bild

Benutzeravatar
Lion King
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 10790
Registriert: 28.01.2011, 16:02:43
Wohnort: Norddeutschland

Re: Unüblich gekleidet ein Musical besuchen

Beitragvon Lion King » 15.10.2013, 13:02:52

Wenn man das tun würde, wäre es besser das bei einer Nachmittagvorstellung zu tun statt bei einer Abendvorstellung?

Ich denke, dass das eigentlich egal ist. :think:

Benutzeravatar
Ophelia
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1432
Registriert: 10.04.2013, 16:02:28

Re: Unüblich gekleidet ein Musical besuchen

Beitragvon Ophelia » 15.10.2013, 15:34:06

Lion King hat geschrieben:Ich denke, dass das eigentlich egal ist. :think:

Ich auch :lol:

Elphaba hat geschrieben:Bei Mozart damals, da war eine, die kam immer in ihrem Mozart-Kostüm und saß in der ersten Reihe Mitte...
Naja, wenn man's braucht...
Im Theater wär mir das peinlich. :oops:

Ich würd's jetzt nicht zu einer Premiere machen, weil ich da doch eher etwas Schickes vorziehe, aber ansonsten, nur zum Spaß, stell ich mir das ganz lustig vor ;) (Allerdings nicht immer, das ist mir dann schon ZU krass, einmal reicht :D )
Was ich rette, geht zu Grund
Was ich segne muss verderben
Nur mein Gift macht dich gesund
um zu leben musst du sterben

Benutzeravatar
Lion King
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 10790
Registriert: 28.01.2011, 16:02:43
Wohnort: Norddeutschland

Re: Unüblich gekleidet ein Musical besuchen

Beitragvon Lion King » 15.10.2013, 18:31:19

Bei der letzten zukünftigen Vorstellung von König der Löwen wäre das für mich sehr reizvoll, dass als Löwe verkleidet mir anzuschauen. :mrgreen:

Benutzeravatar
Ophelia
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1432
Registriert: 10.04.2013, 16:02:28

Re: Unüblich gekleidet ein Musical besuchen

Beitragvon Ophelia » 15.10.2013, 20:10:35

Lion King hat geschrieben:Bei der letzten zukünftigen Vorstellung von König der Löwen wäre das für mich sehr reizvoll, dass als Löwe verkleidet mir anzuschauen. :mrgreen:

Wird es so eine Show überhaupt mal geben? :lol:
Was ich rette, geht zu Grund
Was ich segne muss verderben
Nur mein Gift macht dich gesund
um zu leben musst du sterben

Benutzeravatar
Lion King
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 10790
Registriert: 28.01.2011, 16:02:43
Wohnort: Norddeutschland

Re: Unüblich gekleidet ein Musical besuchen

Beitragvon Lion King » 16.10.2013, 09:56:26

Ophelia hat geschrieben:
Lion King hat geschrieben:Bei der letzten zukünftigen Vorstellung von König der Löwen wäre das für mich sehr reizvoll, dass als Löwe verkleidet mir anzuschauen. :mrgreen:

Wird es so eine Show überhaupt mal geben? :lol:


Irgendwann wird in Hamburg die letzte Vorstellung gezeigt. :( Das ist sicher. Nur das wann ist noch offen.

Benutzeravatar
Duplica
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 111
Registriert: 22.12.2013, 14:25:05
Wohnort: Wien

Re: Unüblich gekleidet ein Musical besuchen

Beitragvon Duplica » 22.12.2013, 16:30:14

Ich kleide mich schon gerne entsprechend dem Musical, finde das lustig.
Bei Natürlich Blond ganz in rosa oder pink. Bei Tanz der Vampire im Gothic Look. Bei Elisabeth hab ich ein Kleid mit einem Sisi Print drauf..
Ich sitze aber immer eher hinten, daher gehts da net darum bei irgendwem aufmerksamkeit zu bekommen. Ich finde es nur lustig.
Außerdem tu ich mir dann leichter ein outfit auszuwählen ;) Mode ist auch ein großes Hobby von mir und ich renne oft auffällig umher.

Benutzeravatar
Evil Queen
Grünschnabel
Beiträge: 12
Registriert: 26.01.2014, 15:20:13

Re: Unüblich gekleidet ein Musical besuchen

Beitragvon Evil Queen » 05.02.2014, 22:20:20

Bei Wicked hab ich auch öfter grün angemalte Menschen im Publikum gesehen :mrgreen:

Benutzeravatar
Seymour
Grünschnabel
Beiträge: 17
Registriert: 26.01.2014, 19:16:19

Re: Unüblich gekleidet ein Musical besuchen

Beitragvon Seymour » 07.02.2014, 06:13:24

Ich geh dann jetzt mal im Juni zu König der Löwen, aber mit Sicherheit nicht in einem Kostüm.....

Benutzeravatar
Invincible1958
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 140
Registriert: 07.03.2008, 22:17:24
Wohnort: Hamburg

Re: Unüblich gekleidet ein Musical besuchen

Beitragvon Invincible1958 » 07.02.2014, 13:44:26

Solange das Kostüm nicht die Sicht der Leute um einen herum einschränkt.

Ein Giraffenkostüm mit einem langen Hals als Hut aufm Kopf wäre wohl nicht gern gesehen von den anderen Besuchern. :-)

Benutzeravatar
Wackelnase
Musical-Kenner
Musical-Kenner
Beiträge: 745
Registriert: 23.04.2010, 02:46:32

Re: Unüblich gekleidet ein Musical besuchen

Beitragvon Wackelnase » 08.02.2014, 02:33:38

Ich meine mal gelesen zu haben das bei Elisabeth sich einige als Sisi verkleiden. Na hoffentlich nicht mit Reifrock. :lol:

In einem Rückblick auf die Derniére von Elisabeth in Wien wurde kurz das Publikum gezeigt und da war eine Frau die sich als Sisi verkleidet hat.

Benutzeravatar
nightrider
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 122
Registriert: 21.01.2014, 09:56:58

Re: Unüblich gekleidet ein Musical besuchen

Beitragvon nightrider » 30.08.2015, 10:31:03

Bei Rocky Horror ist es geradezu Pflicht, in entsprechender Kleidung zu kommen. Ich habe die RHS in Baden-Baden gesehen (Bericht folgt noch) und hatte jedenfalls als Franky keinerlei Probleme.

Benutzeravatar
mortifer
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 305
Registriert: 08.03.2012, 16:42:50
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Unüblich gekleidet ein Musical besuchen

Beitragvon mortifer » 01.09.2015, 15:10:08

Verboten ist nix und, wie vorher schon geschrieben, bei der RHS ja sogar erwünscht.... man sollte allerdings nicht meinen, Darsteller reagieren immer positiv darauf, wenn man als Katze oder Vampir verkleidet in die jeweilige Show geht... da hab ich schon einige böse Dinge mitbekommen :/
Bild

Benutzeravatar
Ms_Geschick
Musical-Kenner
Musical-Kenner
Beiträge: 660
Registriert: 04.03.2015, 21:05:50

Re: Unüblich gekleidet ein Musical besuchen

Beitragvon Ms_Geschick » 07.09.2015, 13:29:47

Und die wären?


Zurück zu „Umfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast