Selber auf der Bühne

Stellt eure Hobbies oder Freizeitaktivitäten vor, die nicht "musicalischer Natur" sind.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
Lion King
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 10790
Registriert: 28.01.2011, 16:02:43
Wohnort: Norddeutschland

Re: Selber auf der Bühne

Beitragvon Lion King » 13.10.2013, 19:31:01

Sisi Silberträne hat geschrieben:Also als ich KdL gesehen habe, haben sich die doch eher auf zwei Beinen bewegt, meine ich. Klar sind sie auch mal auf dem Boden gekauert und so, aber bewegt vornehmlich auf zweien. Bei Cats grundsätzlich auch, wobei da bedingt durch die reichhaltigen Tanzszenen auch andere Arten der Fortbwegung hinzukommen.


Ich bezog mich auf die filmischen Vorlagen (KdL & Bambi) und Buchvorlage (Bremer Stadtmusikanten), wegen der Punktes, wie die Charaktere sich in der Originalgeschichte sich bewegen.

In meiner Schulzeit hätte ich so gerne König der Löwen als Theaterstück gespielt. Leider war das da nie ein Thema gewesen und wegen Mitschüler wäre das leider sowieso nichts geworden. :(

Benutzeravatar
Gaefa
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2203
Registriert: 20.03.2007, 18:32:59
Wohnort: Göttingen

Re: Selber auf der Bühne

Beitragvon Gaefa » 13.10.2013, 19:46:56

Lion King hat geschrieben:Ich wollte andere Meinungen dazu hören. Wenn ich ein Tier auf einer Bühne spielen würde, tendiere auf zwei Beinen, weil das angenehmer zu spielen ist, wobei auf vier Beinen sehe ich als "richtige" Darstellung eines Tieres an.

Sobald die Tiere eben auch reden können, bringt das mit den 4 Beinen auch keinen Mehrgewinn, finde ich.


Was ist mit König der Löwen oder Bambi oder Bremer Stadtmusikanten ? Da sprechen die Tiere, aber sie bewegen sich trotzdem auf vier Beinen.


Also größtenteils laufen die Löwen da auch auf 2 Beinen über die Bühne, wenn mich mein Gedächtnis nicht ganz trübt... Ich kann mich nicht daran erinnern, dass Simba und Nala auf allen Vieren kriechen.
~*Niemand nimmt mir meine Träume und schließt meine Sehnsucht ein, wo es Liebe gab und Freiheit wird mein Herz für immer sein*~

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Selber auf der Bühne

Beitragvon Sisi Silberträne » 13.10.2013, 20:46:33

In den Film- oder Buchvorlagen sind es ja auch wirkliche Tiere, die sich nun einmal quadruped bewegen. Im Theater sind es Menschen, die Tiere darstellen, und die menschliche Fortbewegungsart ist nun einmal biped.
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Ophelia
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1428
Registriert: 10.04.2013, 16:02:28

Re: Selber auf der Bühne

Beitragvon Ophelia » 15.12.2013, 17:38:45

Unsere Theatergruppe wird Ende Februar (an meinem 18. Geburtstag :)) "König Ödipus" nach Bodo Wartke aufführen :mrgreen: Gestern war Konzeptionsprobe, Rollen stehen noch nicht fest, aber ich habe mal angemerkt, dass ich die Iokaste wirklich gerne spielen würde :pray:
Was ich rette, geht zu Grund
Was ich segne muss verderben
Nur mein Gift macht dich gesund
um zu leben musst du sterben


Zurück zu „Hobbies / Freizeitaktivitäten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast