Ehrenamt?

Stellt eure Hobbies oder Freizeitaktivitäten vor, die nicht "musicalischer Natur" sind.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
Rascal
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 3476
Registriert: 31.10.2010, 12:19:39

Ehrenamt?

Beitragvon Rascal » 17.08.2012, 13:54:34

Ja, ich hab's in letzter Zeit irgendwie mit neuen Threads :mrgreen:
Ich hoffe, ich habe nicht den Falschen Bereich gewählt- sonst bitte einfach verschieben ;)

Engagiert ihr euch ehrenamtlich?
Ich habe 2009-2010 eine fünfte Klasse betreuen dürfen, indem ich ihnen geholfen habe, sich an die neue Schule zu gewöhnen, ihnen bei den Hausaufgaben und beim Lernen zur Seite gestanden, als Streitschlichtern eingegriffen, Projekte betreut...
Das war wirklich eine ganz tolle Sache. Leider sind die Paten immer nur die Zehntklässer, weshalb ich leider kein zweites Mal bei diesem Programm mitmachen kann :roll:
Aber ab demnächst betreue ich die neue Katechumengruppe in unserer Gemeinde. Das ist zwar nicht dasselbe, weil die Kinder schon eher aufsässig sind als meine Fünfer damals, aber ich freu mich schon richtig darauf :)

Und, wie engagiert ihr euch?
Bild

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Ehrenamt?

Beitragvon Sisi Silberträne » 17.08.2012, 16:12:49

Was ist bitte eine Katechumengruppe?
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Rascal
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 3476
Registriert: 31.10.2010, 12:19:39

Re: Ehrenamt?

Beitragvon Rascal » 17.08.2012, 16:18:15

Katechumenen sind die Jugendlichen, die auf die Konfirmation vorbereitet werden. Im ersten Jahr
heißen sie Katechumenen und im zweiten Jahr Konfirmanden ;)
Bild

Benutzeravatar
serena
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2906
Registriert: 13.08.2011, 13:59:32

Re: Ehrenamt?

Beitragvon serena » 18.08.2012, 22:34:57

Ich habe 16 Jahre lang Turngruppen für Kinder geleitet. Durch meinen Umzug und neue Arbeitszeiten musste ich damit aufhören. :(
Dafür habe ich jetzt eine Gruppe für Erwachsene. :)
Am Gymnasium habe ich noch Nachhilfe für sozial schwächere Kinder gegeben. Ein Kind alleine war nett, aber die 4 Fünftklässler waren desinteressierte Rabauken. :roll: Von denen hat auch nur ein Kind die 6. Klasse erreicht (obwohl in NRW zwischen denbeiden Klassen eigentlich kein Sitzenbleiben möglich ist).

Benutzeravatar
smaragdgrün
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1483
Registriert: 11.01.2009, 22:14:40

Re: Ehrenamt?

Beitragvon smaragdgrün » 19.08.2012, 10:01:17

Ich habe mit meiner Hündin eine Ausbildung zur Therapiehundeführerin gemacht und bin danach eine Zeit lang in ein Seniorenheim und in verschiedene Kindergärten gegangen. Mittlerweile hab ich beruflich und privat mehr zu tun und hab keine Zeit mehr dafür. Außerdem hatte meine Hündin einen Bandscheibenvorfall und ist seitdem in "Rente".

Benutzeravatar
G(a)linda
Grünschnabel
Beiträge: 48
Registriert: 18.03.2012, 09:42:26

Re: Ehrenamt?

Beitragvon G(a)linda » 29.08.2012, 22:52:52

Ich hab früher ehrenamtlich in einem Tierheim gearbeitet, hat viel Spaß gemacht und mich sehr erfüllt.
Leider klappts zeitlich nicht mehr.

Benutzeravatar
Piano
Musical-Kenner
Musical-Kenner
Beiträge: 905
Registriert: 11.02.2009, 16:58:53
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Ehrenamt?

Beitragvon Piano » 15.09.2012, 20:39:17

Ich arbeite seit neun Jahren einmal pro Jahr eine Woche lang als Betreuerin bei der "Spielwoche". Da werden Kinder den ganzen Tag bespaßt und können basteln, Hütten bauen, töpfern etc. Seit zwei Jahren bring ich den Kids ausschließlich jonglieren und den Umgang mit Diabolos und Devilsticks bei.
Dieses Jahr hatte ich leider keine Zeit, aber nächstes Jahr werd ich wohl ein kleines Theaterprojekt da starten.


Zurück zu „Hobbies / Freizeitaktivitäten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron