Sportliche Aktivitäten :)

Stellt eure Hobbies oder Freizeitaktivitäten vor, die nicht "musicalischer Natur" sind.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
Anna
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2777
Registriert: 09.03.2008, 12:04:05
Wohnort: bei München

Sportliche Aktivitäten :)

Beitragvon Anna » 25.07.2010, 20:01:27

Betreibt ihr eine bestimmte Sportart? Regelmäßig oder nur hin und wieder? Drinnen oder draußen? Schon immer oder erst seit kurzem? Tauscht euch aus! ;)

Ich zum Beispiel spiele schon seit einigen Jahren jede Woche Tennis und gehe Reiten.
Hin und wieder - wenn ich einen Spielpartner finde, der gerade Lust hat - spiele ich auch Badminton oder Federball; im Sommer macht das besonders Spaß im Garten. :)
Und ich bin oft mit dem Fahrrad unterwegs, fahre damit sowohl zu Schule oder irgendwelchen Hobbies, unter nehme aber auch mit Freunden oder mit der Familie gern hin und wieder Fahrradtouren - auch wenn ich mir manchmal etwas schwer tue mich dazu aufzuraffen ;)
Und bei dem momentanen Wetter bin ich natürlich unheimlich gern im Freibad oder am See schwimmen - und wenn ich Ferien hätte, würde ich auch gern ans Meer fahren und dort in den Wellen baden... aber wer möchte das nicht? :D
Außerdem hab ich vor etwa einem Monat mit Tanzen angefangen. Das macht total Spaß und gute Laune und ich liebe es einfach...

...so, jetzt erzählt mal von euch - was macht ihr so an Sport? :)
Gestern war gestern heute. Doch heute ist für gestern das morgen und für morgen ist heute das gestern was für das gestern das vorgestern war.
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden!
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben!
Whenever you think it‘s the end of the world, remember that it‘s already tomorrow in Australia.

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Sportliche Aktivitäten :)

Beitragvon Sisi Silberträne » 25.07.2010, 21:11:23

Ich geh nur radfahren, wenn ich Zeit habe und manchmal inline skaten. Früher bin ich, wenn es nicht zu kalt war, immer mit dem Rad zur Uni gefahren. Jetzt zur Arbeit geht es nicht mehr, ist viel zu weit. Und während meiner Schulzeit bin ich reiten gegangen. Während der Matura hatte ich dann keine Zeit mehr und seitdem hat es sich leider auch verlaufen. Ich möchte aber auf jeden Fall irgendwann wieder damit anfangen. Laufen gegangen bin ich auch schon, allerdings nur zur Vorbereitung auf das Gorilla Tracking im Sommer vor zwei Jahren. Ich wär in dem Urwald trotzdem fast eingegangen, obwohl ich sonst beim Wandern recht gut mithalte. Sinai, drei Tage Wüste war jedenfalls kein Problem. Ah und skifahren macht mir auch Spaß, es ist nur leider verdammt teuer und sehr wetterabhängig. Ich hasse es auf der Piste zu sein, wenn ich wetterbedingt nix sehen kann. Snowboard hatte ich auch mal versucht, ist aber absolut nicht das meine.
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
June
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 3236
Registriert: 07.04.2007, 20:45:00

Re: Sportliche Aktivitäten :)

Beitragvon June » 27.07.2010, 12:14:33

bis vor 2 Jahren hab ich noch regelmäßig Bogen geschossen und war Reiten. Mittlerweile gehe ich regelmäßig nur noch Joggen und reite recht selten (höchstens 1x/Monat).
Doch immer, wenn ich nach dem Leben greif,
spür ich, wie es zerbricht.
Ich will die Welt verstehen und alles wissen,
und kenn mich selber nicht.

Doch die wahre Macht, die uns regiert,
ist die schändliche, unendliche, verzehrende,
zerstörende und ewig unstillbare Gier.

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12789
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: Sportliche Aktivitäten :)

Beitragvon Elphaba » 28.07.2010, 01:37:44

Ich bin heute mit dem Fahrrad zur Arbeit und zurück gefahren (jeweils 1 1/2 Stunden). Das mach ich aber wohl nicht so häufig... :roll:

Versuche zwar öfter mal mein Rad rauszuholen, aber die Strecke jeden Tag ist mir dann doch zu stressig... :?

Ich bin allgemein total sportfaul.
Nur Tanzen macht mir Spaß. Allerdings trau ich mich zu den Kursen im Moment nicht hin. Ich seh dann immer aus wie ein Elefant zwischen lauter grazilen Elfen... :( :lol:
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
June
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 3236
Registriert: 07.04.2007, 20:45:00

Re: Sportliche Aktivitäten :)

Beitragvon June » 28.07.2010, 10:04:54

:oops:
ich lese Elphabas Beitrag und da fällt mir ein, dass ich ja 2x/Woche tanzen gehe (Salsa) :roll:
muss man sich sorgen machen, wenn man sich in meinem Alter nicht mal mehr seine hobbys merken kann?

@Elphaba: was würdest du denn gerne für einen Tanzkus machen? Wenn du weißt, dass es dir Spaß macht, würde ich es machen.
Doch immer, wenn ich nach dem Leben greif,
spür ich, wie es zerbricht.
Ich will die Welt verstehen und alles wissen,
und kenn mich selber nicht.

Doch die wahre Macht, die uns regiert,
ist die schändliche, unendliche, verzehrende,
zerstörende und ewig unstillbare Gier.

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12789
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: Sportliche Aktivitäten :)

Beitragvon Elphaba » 29.07.2010, 00:38:42

Naja, ich hab früher Vor allem Modern und Jazz getanzt. :oops:
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Beteigeuze
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1333
Registriert: 22.07.2006, 17:43:24
Wohnort: Halle (Saale)
Kontaktdaten:

Re: Sportliche Aktivitäten :)

Beitragvon Beteigeuze » 29.07.2010, 11:28:04

Sportliche Aktivitäten *hust*

Also früher war ich mal im Turnen und im Tanzen bei unserem Sportverein. Wenn ich das so schreibe, denken wohl viele: Wow, Turnen mit Salto und was sonst alles. Naja, ich wohne auf dem Land... Die Leute, die damals die Turnstunde geleitet haben, waren meiner Meinung nach nicht sonderlich top - gelernt haben wir wir eigentlich auch nichts. Ich kann bis heute keine Rolle rückwärts machen - keine Ahnung, kanns halt nicht. Damals wurde das auch nicht erklärt oder gezeigt, da hieß es nur: "Macht mal." Auch das Tanzen war nur ein dämliches Rumgehopse auf aktuelle Popsongs, ein bisschen hüpfen, ein bisschen mit den Armen rumfuchteln, mehr war das nicht. Habe dann auch aufgehört, weil es einfach keinen Spaß gemacht hat. Wollte dann, nachdem ich Musicals entdeckt habe, gerne mal Ballett machen - da waren aber meine Eltern dagegen :( erstens weil man immer und überall hingefahren werden muss, das kann sich dann auf dem Land gleich mal um 20 km für eine Strecke handeln und dann existiert irgendwie immer noch dieses Vorurteil: 'Ballett ist nur was für die 'besseren', reichen Leute :( Dann war ich mal circa 2 Jahre im Steptanz in einem Tanzverein - hat super super viel Spaß gemacht! Leider war das Training Mittwochs Nachmittags und nachdem ich dann die Oberstufe gekommen bin und nachmittags Unterricht hatte, musste ich auch damit wieder aufhören.

Momentan mache ich nicht allzu viel. Fahrrad hab ich keins, fahre auch hier nicht so gern - es heißt nicht umsonst: Nordpfälzer Bergland. Man kann hier einfach nicht wirklich fahren ohne einen megalangen und megasteilen Berg hochfahren zu müssen. Rollschuhlaufen ist auch so eine Sache - würde ich öfter machen, wenn es gescheite Radwege gegen würde. Bei den Radwegen, die wir hier haben, fahren die Bauern auch mit ihren versifften Traktorreifen drüber. Da liegen dann dicke Grundbrocken und kleine Steinchen da. Hab mich letztes Jahr dann fast beinahe übelst abgelegt in solch einem "Steinchenmeer" - da ist mir ehrlich die Lust vergangen. Fährt von euch jemand Rollschuhe/Inliner? Falls ja, wo? Vielleicht finde ich ja sowas ähnliches auch hier bei mir :)

Was ich auch gerne mal machen würde, bzw. egentlich schon, seit ich 14 bin: Ballett oder Jazzdance - vielleicht klappt das ja mal :) Kann man damit auch noch mit Ü25 anfangen und auch wenn man keine Ballerina-Figur hat?
Wir sind Sternenstaub
Wir sind samt und sonders Kinder der Sonne - Wir sind aus dem Staub von Sternen gemacht, die starben, ihn wie Pollen in den Weltraum streuten und ihn so auf die Erde brachten. (Ernesto Cardenal)

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12789
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: Sportliche Aktivitäten :)

Beitragvon Elphaba » 30.07.2010, 02:04:34

Gibt durchaus auch Ballett-Kurse, die wirklich nur zum Spaß angeboten werden. Und wenn man da den "Anfänger"-Kurs nimmt, ist man da auch in unserem Alter noch ganz gut aufgehoben. :)
Und die Figur ist da eigentlich auch egal (es sei denn, du schämst dich, so wie ich :oops: ).
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Ariliana
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1575
Registriert: 05.10.2006, 14:07:16

Re: Sportliche Aktivitäten :)

Beitragvon Ariliana » 01.08.2010, 18:26:16

Allgemein eine Stellungnahme zu diesem Thema:

Spoor-...tlä...?!Was?!!!

Benutzeravatar
Grinsekatze
Grünschnabel
Beiträge: 24
Registriert: 26.07.2010, 21:30:07
Wohnort: Karlsruhe

Re: Sportliche Aktivitäten :)

Beitragvon Grinsekatze » 02.08.2010, 10:58:46

Zur Zeit gehe ich ca. zwei mal die Woche schwimmen, aber das auch nur, damit ich zumindest etwas fit bleibe und nicht weil es mir wahnsinnig viel Spaß macht. Eigentlich gehe ich schon gerne schwimmen, aber nur Bahnen zwischen einem Haufen Rentnern zu schwimmen ist nicht so spannend :wink: Im Moment hat das Schwimmbad aber Betriebsferien bis September und Freibad scheidet bei dem Wetter auch eher aus, also liegt das erstmal auf Eis.
Früher war ich mal sportlicher, da hab ich noch Ballett, Jazz- und Stepptanz gemacht und später war ich Cheerleader. Ich weiß, dass ist ziemlich klischee-behaftet, aber das ist wirklich ein richtiger Sport und nicht nur albernes Rumgehüpfe. Musste dann aber aufhören, weil es einfach zu weit weg war. Mit dem Bellett etc. hab ich freiwillig aufgehört, weil das Training Samstags morgens war und als Teenager hat man meistens nicht so viel Lust Samstags morgens zum Ballett zu gehen. Jetzt würde ich zwar gerne wieder anfangen, aber zum einen geht das ganz schön ins Geld und zum anderen hab ich Probleme mit meinem Knie und glaube nicht, dass mein Knie das lange mitmachen würde...

Benutzeravatar
Mary
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1364
Registriert: 08.12.2008, 15:27:02
Wohnort: Köln

Re: Sportliche Aktivitäten :)

Beitragvon Mary » 02.08.2010, 11:59:51

Hab auch mal Cheerleading gemacht...ist echt nicht so wie man es sich vorstellt.
Habe auch ziemlich lange und intensiv Judo und Leichtathletik gemacht aber jetzt trainiere ich leider nicht mehr so viel... muss sich unbedingt ändern!
Gerade jetzt, wo die Leichtathletik EM war, würde ich am liebsten wieder mit Leichtathletik anfangen...
Jetzt ist der Wirsing aber am dampfen!

Benutzeravatar
JULES<3musicals
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 292
Registriert: 17.09.2008, 18:54:50
Wohnort: NRW

Re: Sportliche Aktivitäten :)

Beitragvon JULES<3musicals » 08.08.2010, 14:10:57

Also ich tanze seit ungefähr 8 Jahren Showtanz und teilweise Garde *jaja KARNEVAL :p*
Dieses Jahr habe ich den Verein gewechselt und werde mehr im BDK-Bereich tanzen (BDK = Bundes Deutscher Karneval), das heisst unsere Gruppe geht hauptsächlich auf Qualifikationsturniere für die Norddeutsche/Deutsche Meisterschaft :)
Tanzen jetzt aber nur noch Showtanz, also vertanzen ein bestimmtes Thema mit verschiedenen Tanzstilen wie Jazz, Hip-Hop
Training hab ich 2x die Woche jeweils 2 Stunden, dazu kommen noch Trainingswochenenden und vorallem vor Turnieren kann es vorkommen das man schon mal 3-4 die Woche Training hat um die Details zu verbessern :)

Benutzeravatar
Piano
Musical-Kenner
Musical-Kenner
Beiträge: 905
Registriert: 11.02.2009, 16:58:53
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Sportliche Aktivitäten :)

Beitragvon Piano » 04.09.2010, 15:46:58

Ich bin eigentlich absolut unsportlich. Allerdings spiel ich hin und wieder Tennis. Außerdem beschäftige ich mich mit ein paar Artistik-Sachen wie Jonglieren, Diabolo und Devilsticks. Und im Winter fang ich vermutlich mit Stepptanz an.

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20096
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. Offling bei Altenmarkt an der Alz
Kontaktdaten:

Re: Sportliche Aktivitäten :)

Beitragvon duketgg » 12.09.2010, 12:32:01

Ich kann nicht mal Fahrrad fahren. :oops: :oops:

Ab und zu gehe ich noch schwimmen, bin aber diesbezüglich extrem faul geworden. Früher bin ich jede Woche ins Schwimmbad gegangen. :oops: :oops: :oops:
Zuletzt geändert von duketgg am 29.09.2010, 10:55:28, insgesamt 1-mal geändert.
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
~Radu~
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 9725
Registriert: 31.08.2008, 15:03:54
Wohnort: Niederbayern/Oberbayern

Re: Sportliche Aktivitäten :)

Beitragvon ~Radu~ » 12.09.2010, 19:40:10

Ich bin der unsportlichste Mensch der Welt. :lol:

Benutzeravatar
Tessa
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1879
Registriert: 28.05.2010, 21:45:53
Wohnort: OWL / Ruhrgebiet

Re: Sportliche Aktivitäten :)

Beitragvon Tessa » 13.09.2010, 10:49:50

Rascal hat geschrieben:
~Radu~ hat geschrieben:Ich bin der unsportlichste Mensch der Welt. :lol:


Wirklich? Wir haben neulich in der Schule den sog. "Cooper-Test" gemacht.
Es gab die Bereiche "Ausgezeichnet", "Sehr gut", "Gut", "Akzeptabel" und "Schlecht".
Ich war im unteren Bereich von "Schlecht" :oops: :mrgreen:


Was macht man denn beim "Cooper-Test"?
Morgen is vandaag.

Benutzeravatar
Kuddel_Winbuddys
Grünschnabel
Beiträge: 47
Registriert: 03.06.2010, 22:23:13
Wohnort: bei Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Sportliche Aktivitäten :)

Beitragvon Kuddel_Winbuddys » 13.09.2010, 10:52:14

Am Besten drückt man sich davor :lol:

Ich habs jahrelang geschafft^^

Cooper-Test bedeutet 12 Minuten zu laufen (also rennen ;)) und je nach dem wie wieviele Kilometer man schafft, sieht die Note aus...

Darf ich in dem Thread auch mitreden, wenn ich nur sportlich Auto fahre? :D
Bild

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12789
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: Sportliche Aktivitäten :)

Beitragvon Elphaba » 14.09.2010, 02:55:51

Also beim Laufen schaff ich 100-200 Meter, dann fall ich ins nächste Kornfeld... :roll: :oops: :lol:
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net


Zurück zu „Hobbies / Freizeitaktivitäten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron