Welches Musical

Seid ihr noch auf der Suche nach einer Musical-Begleitung oder möchtet ihr euren Musical- (bzw. Theater)-Besuch möglichst preiswert gestalten? Dann seid ihr hier richtig.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12803
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: Welches Musical

Beitragvon Elphaba » 24.01.2014, 13:26:07

Also 100 Euro sind immernoch wesentlich weniger, als man hier in Deutschland für die beste Kategorie bezahlen würde... ;)

Die Tickets am Leicester Square sind ein guter Tipp. Aber das sind eben restkarten und man hat keine Garantie schon gar nicht auf gute Plätze. Uns die neueren, beliebten Shows findet man da auch eher selten bis gar nicht...
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
musicmatze
Grünschnabel
Beiträge: 9
Registriert: 20.01.2014, 17:58:11
Wohnort: Weldingsfelden- Nord Badenwürttemberg

Re: Welches Musical

Beitragvon musicmatze » 26.01.2014, 11:37:47

Hm,

das ist gar nicht so einfach passende Flüge für den Zeitraum 02.05.- 04.05.14 zu finden die relativ kostengünstig sind :think:
Von Stuttgart- London.

Habt ihr da evtl. ein paar Tipps? Zu aktzeptablen Uhrzeiten geht da bei flüge.de p.P. nichts unter 170,-€

Benutzeravatar
Invincible1958
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 140
Registriert: 07.03.2008, 22:17:24
Wohnort: Hamburg

Re: Welches Musical

Beitragvon Invincible1958 » 26.01.2014, 14:21:57

musicmatze hat geschrieben:Hm,

das ist gar nicht so einfach passende Flüge für den Zeitraum 02.05.- 04.05.14 zu finden die relativ kostengünstig sind :think:
Von Stuttgart- London.

Habt ihr da evtl. ein paar Tipps? Zu aktzeptablen Uhrzeiten geht da bei flüge.de p.P. nichts unter 170,-€


Von Baden-Baden fliegt Ryanair.
Da würde der Hinflug pro Person momentan 47 Euro kosten, die Preise sind bei Ryanair allerdings eher 2 Monate vor Flug am günstigsten, die gehen im März also nochmal runter.
Ein Rückflug am Sonntag ist immer teuer, Montag wäre günstiger. Der Sonntag-Flug würde momentan bei 138 Euro liegen.

Wenn man ein festes Datum hat, an dem man fliegen möchte, ist es aber immer schwer, günstige Flüge zu finden. Wer flexibel ist, hat da mehr Glück.

Benutzeravatar
Seymour
Grünschnabel
Beiträge: 17
Registriert: 26.01.2014, 19:16:19

Re: Welches Musical

Beitragvon Seymour » 27.01.2014, 21:06:59

Also, ich finde ich ja nicht schlim, leger hinzugehen. Ich muss immer gut gekleidet auf der Arbeit sein. Das reicht mir voll und ganz!!

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Welches Musical

Beitragvon Sisi Silberträne » 28.01.2014, 05:42:16

Was verstehst du unter leger?

Jeans finde ich ja auch okay, aber Zerrissen-Optik und Sneakers muss nicht sein. Letztens habe ich eine gesehen, die eher nach Fitness-Center gekleidet war.
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Seymour
Grünschnabel
Beiträge: 17
Registriert: 26.01.2014, 19:16:19

Re: Welches Musical

Beitragvon Seymour » 28.01.2014, 05:52:28

Ehrlicherweise geht für mich auch Sneaker und Jeans. Wollen wir doch mal ehrlich sein, am Broadway geht doch auch jeder, wie er will. Für meine Begriffe in der Woche auch mal eben schnell nach dem Shoppen mit vollen Einkaufstüten......

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Welches Musical

Beitragvon Sisi Silberträne » 28.01.2014, 13:20:36

Na ja, am West End wird auch Popcorn im Theater verkauft, aber bei uns ist es glücklicherweise so weit noch nicht. Theater ist kein Kino. Und manche Leute gehen ins Theater wie ich nicht einmal ins Kino gehen würde ;)
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Invincible1958
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 140
Registriert: 07.03.2008, 22:17:24
Wohnort: Hamburg

Re: Welches Musical

Beitragvon Invincible1958 » 28.01.2014, 16:24:08

Sisi Silberträne hat geschrieben:Na ja, am West End wird auch Popcorn im Theater verkauft, aber bei uns ist es glücklicherweise so weit noch nicht. Theater ist kein Kino. Und manche Leute gehen ins Theater wie ich nicht einmal ins Kino gehen würde ;)


Ich persönlich bin kein Popcorn-Fan, weder im Kino, noch im Theater oder im Konzert.

Aber in einigen Dingen, finde ich, sind die Briten da einfach lockerer als wir. Wenn man in Deutschland ins klassische Konzert geht, dann muss man ja jeden Satz eines Stückes die Luft anhalten, um bloß kein Geräusch zu verursachen. So bringt es doch keinen Spaß, die Musik zu genießen. Und dann das lächerliche Gruppen-Räuspern und -Husten in den Satzpausen. :-)
Das kommt immer noch von der sinnlosen Trennung in U- und E-Musik, was es ja nur in Deutschland gibt.

Ich persönlich finde, jeder darf sich im Konzert, im Musical, im Theater so anziehen wie er möchte, solange auf Körperhygiene geachtet wird. Penetranter Geruch/Gestank ist viel nerviger als zerissene Jeans.

Benutzeravatar
musicmatze
Grünschnabel
Beiträge: 9
Registriert: 20.01.2014, 17:58:11
Wohnort: Weldingsfelden- Nord Badenwürttemberg

Re: Welches Musical

Beitragvon musicmatze » 28.01.2014, 17:55:06

Hm,

da bin ich etwas anderer Meinung. Die Kleidung sollte/ muß zum Anlass passen- hier nur einige Beispiele:

- schwarz zur Beerdigung- als Zeichen der Trauer
- keine Frau darf/ sollte sich aufälliger kleiden als die Braut an ihrer Hochzeit- ist schließlich ihre Show
- leger im Kino/ Zirkus,...
- stilvoller im Musical,...

Letztlich drückt man mit Kleidung etwas nach außen hin aus.
Z.B. Zughörigkeit- Unterscheidung zw. Verkäuferinen und Kundschaft,
Abhebung von der Masse um erkannt zu werden- Uniformen, hier z.B. Feuerwehr, Polizei, Soldaten,....

Vllt. auch sich selber etwas vom allg. Alltag abzugrenzen und sich heraus zu putzen für einen schönen Abend in einem schicken Restaurant evtl. beim Italiener um die Ecke bei Kerzenschein. Wenn dann die Flotters auftauchen würden- wäre für mich persönlich der Abend gelaufen.

Benutzeravatar
mollymalone

Re: Welches Musical

Beitragvon mollymalone » 29.01.2014, 10:46:09

Diese ganze Kleiderdiskussion ist ein Witz.
Wenn ich drei- bis viermal in der Woche ins Theater gehe, wie ich es tue, nicht nur Musical, sondern auch Schauspiel etc., ist es kaum noch etwas besonderes. Soll ich mich da ernsthaft jedes Mal schick machen?? Wohl kaum, nur weil jemand, der vielleicht ein, zweimal im Jahr sich das Vergnügen gönnt, meint, man muss sich überkandideln. :roll: Aber was soll ich von den meisten Menschen in diesem Land erwarten???

Wie schon gesagt, der Brite ist da lockerer, dem ist es sch** egal, was die andere Person im Theater an hat. So, das war mein erster und einziger Post in diesem Forum... Das Lesen ist meist schon albern genug.

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Welches Musical

Beitragvon Sisi Silberträne » 29.01.2014, 21:12:31

Niemand verlangt von dir mitzulesen, wenn es dir zu albern ist. Bisher hatte ich jedoch den Eindruck, dass wir Unterhaltungen in einem wertschätzenden Rahmen führen, wobei ich es auch gern belassen möchte.

Die meisten Leute pflegen nicht gerade drei bis vier Mal pro Woche ins Theater zu gehen, wenn auch viele von uns hier sicher öfter als zwei Mal im Jahr in verschiedenen Theatern zu finden sein werden. Ich bin wirklich keine, die sich übermäßig auftakeln würde, weil ich das für übertrieben halte, aber abgesandelt muss man auch nicht herumlaufen, oder? Auf meinem Arbeitsplatz verbringe ich übrigens fünf Tage die Woche und sollte dennoch als Mitarbeiterin eines Dienstleistungsunternehmens mit Kundenverkehr einen angemessenen Dresscode einhalten.
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12803
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: Welches Musical

Beitragvon Elphaba » 30.01.2014, 01:15:13

Ich glaube, darüber sollten wir uns nicht so viele Gedanken machen.

Das sind Worte von einem verzogenen, reichen Kind, dass es sich leisten kann, ständig ins Theater zu gehen und meint, auf andere herabsehen zu müssen, für die es noch etwas besonderes ist, einen Abend im Theater zu verbringen. :roll:
So jemanden kann man nicht ernst nehmen.

Aber zum Glück hat sie ja schon angekündigt, dass das eben ihr letzter Post war... :lol:
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
musicmatze
Grünschnabel
Beiträge: 9
Registriert: 20.01.2014, 17:58:11
Wohnort: Weldingsfelden- Nord Badenwürttemberg

Re: Welches Musical

Beitragvon musicmatze » 30.01.2014, 17:45:09

Hui,

werde das Thema "Kleidung" nicht weiter vertiefen- möchte nur ungern als "Neuer" einen Streit vom Zaun brechen :shhh:
Ja- das Geld ist natürlich ein Thema.
Stecke gerade fest in meinen "Ermittlungen". Da wir nur einen festen Termin zur Verfügung haben, Arbeit, Kinderbetreuung,.. fällt schonmal ein günstiger Flug aus. Selbst Bahnfahren z.B. Würzburg- Hamburg im ICE ist ganz schön happig- kann man gleich mit dem Airliner fliegen.

Bleibe weiter heimlich am Ball :mrgreen:

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Welches Musical

Beitragvon Sisi Silberträne » 30.01.2014, 17:52:17

Du darfst es gern soweit vertiefen wie du möchtest. Die Userin hat sich scheinbar nur für genau diesen einen Beitrag angemeldet und nicht vor sich weiter am Forum zu beteiligen.
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Seymour
Grünschnabel
Beiträge: 17
Registriert: 26.01.2014, 19:16:19

Re: Welches Musical

Beitragvon Seymour » 02.02.2014, 16:26:43

Ich würde ja auch noch mal gerne auf das Thema Popcorn zurückkommen. Ich finde das grundsätzlich nicht so toll. Es gibt da aber auch immer mal wieder respektlose Menschen, die da einfach dann rumrascheln......auch im Kino besonders.....


Zurück zu „Musicaltreff / Theaterbesuche / Reiseplanung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast