Musical-Entstehung

Alles was hinter den Kulissen geschieht.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
claudia21
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 218
Registriert: 03.01.2010, 19:47:54
Kontaktdaten:

Musical-Entstehung

Beitragvon claudia21 » 16.01.2011, 00:52:08

Ich hab mir in letzter zeit so ein paar Gedanken gemacht, wie ein Musical wohl entstehen mag und.. mich würd mal interressierne wie so ne "Rohfassung" eines Musicals aussieht..
Es gibt ja Songbooks zu kaufen, Textbücher eher weniger.. wie man kann sich das vorstellen? wie ein Theaterstück, das man in Reclams findet -mit nur dezenten Regieanweisungen, oder mehr in Richtung Filmdrehbuch?
weil eigentlich denk ich mir , macht der Autor sich ja bestimmt noch nicht sooo viele Gedanken um die Ausführung , Anweisungen für Ton und Licht kommen dann wohl erst bei der Inszenierung hinzu, oder..?
vllt hat ja jemand von euch Ahnung.. wäre super :)

Benutzeravatar
Tessa
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1879
Registriert: 28.05.2010, 21:45:53
Wohnort: OWL / Ruhrgebiet

Re: Musical-Entstehung

Beitragvon Tessa » 16.01.2011, 19:16:23

Geh mal auf diese Homepage:http://www.storyarchitekt.com/
Da beschreibt Michael Kunze u.a. die Entstehung eines DramaMusicals.
Vielleicht bekommst du ja dadurch eine Vorstellung.
Morgen is vandaag.

Benutzeravatar
claudia21
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 218
Registriert: 03.01.2010, 19:47:54
Kontaktdaten:

Re: Musical-Entstehung

Beitragvon claudia21 » 16.01.2011, 22:55:11

danke, die seite kenn ich bereits und hab mir die videos angeschaut, aber so wirklich, wie das ganze ausschaut komtm dabei nicht hervor. vllt in einem der folgenden videos ..

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Musical-Entstehung

Beitragvon Sisi Silberträne » 17.01.2011, 21:43:43

claudia21 hat geschrieben:Es gibt ja Songbooks zu kaufen, Textbücher eher weniger..

Bei den VBW gibt es öfter Textbücher zu kaufen. Eli, TdV, Mozart hatten sie glaub ich auch, und Rebecca.
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12805
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: Musical-Entstehung

Beitragvon Elphaba » 17.01.2011, 22:04:46

Diese Songbooks enthalten aber doch meist nur die Noten mancher Songs und deren Texte, oder?

Dialoge oder gar Regieanweisungen dürften da nicht zu finden sein.
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Tessa
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1879
Registriert: 28.05.2010, 21:45:53
Wohnort: OWL / Ruhrgebiet

Re: Musical-Entstehung

Beitragvon Tessa » 18.01.2011, 18:50:10

Auf dieser Seite http://mljs.evilnickname.org/jimsteinman/tdv/tdv_libretto_ge_act1.html#vordemschloss findet man das komplette Libretto von Tanz der Vampire. Ich glaube, da sind auch teilweise Regieanweisungen bei.
Morgen is vandaag.

Benutzeravatar
claudia21
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 218
Registriert: 03.01.2010, 19:47:54
Kontaktdaten:

Re: Musical-Entstehung

Beitragvon claudia21 » 18.01.2011, 22:57:37

TdV-Fan hat geschrieben:Auf dieser Seite http://mljs.evilnickname.org/jimsteinman/tdv/tdv_libretto_ge_act1.html#vordemschloss findet man das komplette Libretto von Tanz der Vampire. Ich glaube, da sind auch teilweise Regieanweisungen bei.



ah dank dir, das schaut ja schon besser aus :)

Benutzeravatar
rat
Grünschnabel
Beiträge: 19
Registriert: 30.10.2012, 02:55:40

Re: Musical-Entstehung

Beitragvon rat » 05.11.2012, 02:13:58

@ claudia21
In welcher Hinsicht interessiert Dich die Entstehung eines Musicals?
(Die Serie "Smash" http://www.nbc.com/smash beschreibt übrigens anschaulich (und sogar ziemlich realistisch trotz aller Klischees) wie ein Musical entwickelt wird und dann irgend wann einmal tatsächlich auf eine Bühne kommt)

Die Schreiber eines Musicals (Buch, Libretto, Musik) machen sich durchaus auch Gedanken über die Umsetzung auf der Bühne.
Das beginnt ja schon eigentlich mit der Entscheidung für die Form des Musicals und nicht etwa für Film, Buch, Theaterstück, etc. , denn schon daraus ergeben sich ja gewisse Vorgaben und Erzählstrukturen.
Schon allein aus diesem Grund wird ein Musicalmacher sich Gedanken darüber machen, wie es auf der Bühne aussehen soll.
Ausserdem sollten die Ideen eines neuen Musicals zumindest mit irgend welchen auch nur einigermaßen realistischen Bühnenvoraussetzungen zu verwirklichen sein ;-)
… und auch das komplette Notenmaterial eines Musicals (Klavierauszug, Conductor Score, Noten der einzelnen Instrumente) ist wesentlich umfangreicher und ausführlicher (mit Zwischenmusiken, Underscores, etc.) als die Noten, die in den jeweiligen Songbooks veröffentlicht werden. Hier sind die einzelnen Lieder oft sogar extra Bearbeitungen für die Songbooks, da die ja auch für Soloauftritte und ähnliches gedacht sind und öfter auch mal aus dem Zusammenhang des Musicals gerissen (die Lieder haben manchmal im Stück noch Zwischentexte oder sind von der Originalkomposition her gar nicht für sich allein stehend gedacht oder oder oder … )


Zurück zu „Backstage“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast