Nächster Halt: Ela's Kreativwerkstatt

Hier ist Platz für eure musicalische Kreativität in Bildern.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
Elanor de Monnier

Re: Nächster Halt: Ela´s Zeichenstudio

Beitragvon Elanor de Monnier » 23.08.2009, 22:32:17

Och das Zuka in einer deutschen Zeitschrift aufgetaucht ist das überrascht mich nun doch etwas :lol:

Was das Fanmaterial und deren Kosten betrifft hast du bzgl. der Höhe leider mehr als Recht. Die Company hat ihren Sitz in Japan und in Deutschland gibt es außer Sound of Music für den CD/DVD Bereich (mit unverschämten Preisvorstellungen) keine wirkliche Alternative um an besagtes Material zu kommen. Wenn überhaupt kann man bei der Revue nur mit Kreditkarte bestellen ... ansonsten gibt es noch Ebay (gerade gut für die Graphen/Kagekis) geeignet oder Amazon (mit genauso unverschämten Preisen). Dafür kommt man umsonst an wundervolle Bilder :D

Hm Gruppenspezifisch mag ich vor allem Tsuki: siehe Gone with the Wind - Scarlet - Asako, Angel, The real Jack Sparrow, Best next Top Star, She´s my love, Golden Combi I-III und Mahoroba.

Ansonsten mag ich noch Yuki: siehe Tarantella, Datenshi no namida, Datenshi, Kami yo koaete watashi ni ..., Pleased to meet you - Banner, Water shows the hidden heart ..., This could be ..., No one like you, Watching you.

@Mahoroba:
Die Szene stellt auch die Verwandlung eines Menschen in einen Fischreiher dar, der über Yamato (Japan) fliegt. Eine wundervolle Ensemble Szene, leider bis jetzt noch nicht auf Youtube zu finden, sonst hätte ich sie gerne gepostet.

Demnächst gibt es noch mehr Bilder, bin grad nur zu faul um die von ps datein in jpg um zu wandeln ^^

Benutzeravatar
Elanor de Monnier

Re: Nächster Halt: Ela´s Zeichenstudio

Beitragvon Elanor de Monnier » 27.08.2009, 21:48:49

So, die angekündigten Bilder endlich in jpg. umgewandelt. Ich habe mich entschlossen für eine Freundin von mir einen Kalendar mit ihren otokoyaku Favs zu basteln und voilá die ersten kann man bereits bestaunen. Der Rest ist noch in Arbeit und wird selbstverständlich nachgereicht. Ach ja, die japanischen Schriftzeichen auf den Bildern stellen die jeweiligen Namen der Siennen dar:

Asami Hikaru - January

Ayaki Nao - February

Shizuki Asato - March

Otozuki Kei - July

Mizu Natsuki - August

Ouki Kaname - September

Komu

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Nächster Halt: Ela´s Zeichenstudio

Beitragvon Sisi Silberträne » 27.08.2009, 22:18:33

Wow! Das mit den Jahreszeiten ist eine tolle idee, mir gefallen alle Bilder sehr gut. Aber irgendwie wirkt der August recht winterlich frostig, hmm ;)
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Kitti
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 8268
Registriert: 01.04.2006, 14:28:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Nächster Halt: Ela´s Zeichenstudio

Beitragvon Kitti » 27.08.2009, 22:32:17

Sieht sehr schön aus. Die Freundin wird sich bestimmt über den Kalender freuen. In deinem Post steht "Komu", aber kein Bild. Fehlt da was?
Quiero vivir, quiero gritar, quiero sentir el universo sobre mi... Quiero correr en libertad, quiero encontrar mi sitio...

Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12786
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: Nächster Halt: Ela´s Zeichenstudio

Beitragvon Elphaba » 28.08.2009, 00:27:10

Ist das nicht ihre Unterschrift? *kopfkratz*

Also ich finde die Bilder auch richtig schön! Die Idee mit dem Kalender ist wirklich nett! :D
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Kitti
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 8268
Registriert: 01.04.2006, 14:28:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Nächster Halt: Ela´s Zeichenstudio

Beitragvon Kitti » 28.08.2009, 12:20:06

Elphie: Da könntest du recht haben... :oops:
Quiero vivir, quiero gritar, quiero sentir el universo sobre mi... Quiero correr en libertad, quiero encontrar mi sitio...

Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Elanor de Monnier

Re: Nächster Halt: Ela´s Zeichenstudio

Beitragvon Elanor de Monnier » 03.09.2009, 21:08:05

@Sisi
Hm der August ist absichtlich so geworden ... das hat etwas mit dem Namen der jungen Name zutun: Mizu ist das japanische Wort für Wasser - mein Bestreben war es den Hintergrund so aussehen zu lassen als ob es Wasser wäre ... ich hoffe es ist mir auch gelungen, dafür habe ich halt sehr viel weiß mit einbauen müssen, ich finde aber im großen und ganzen verkörpert das gesamte Bild eher eine erfrischende Sommerabkühlung :lol:

@Elphaba und Kitti:
Komu ist meine aktuelle Signaturunterschrift, angelehnt daran, dass ich diese Person in einem Rollenspiel verkörpere und weil ich sie in der Realität als Tänzerin/Sängerin/Darstellerin verehre.

@All:
Und damits nicht langweilig wird, hier nun einige neue Bilder - der Kalendar füllt sich ... es fehlen nur noch Mai, November und das spezielle Dezember Bild :wink:

Sena Jun - April

Oozora Yuuhi - June

Kiriyan Hiromu - October

LG
Komu

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12786
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: Nächster Halt: Ela´s Zeichenstudio

Beitragvon Elphaba » 04.09.2009, 01:34:01

Tolle neue Blätter! Haben alle was ganz Eigenes! :)

Ich bin ja schonmal sehr gespannt auf das spezielle Dezemberbild! :D
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Nächster Halt: Ela´s Zeichenstudio

Beitragvon Sisi Silberträne » 16.09.2009, 21:46:01

Die sind auch toll, besonders der April. Das Bild finde ich sehr aussdrucksstark!
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Elanor de Monnier

Re: Nächster Halt: Ela´s Zeichenstudio

Beitragvon Elanor de Monnier » 29.09.2009, 21:37:02

Hm es geht schleppend vorran mit den Bildern ... zumindest der November ist endlich geschaft ...

Ayane Oto - November

Zur Erklärung einer evtl. "Bildwärme" - meine Freundin hat sich diese Farben gewünscht und da es ja ein Kalendar für sie werden soll konnte/wollte ich mich nicht dagegen wehren ... wobei mir gefällt der Gedanke Gold und November zusammen zu packen i-wie :D

Des weiteren kann man unschwer erkennen das sich meine Signatur bzw. mein Avatar geändert hat - wurden auch heute Abend gestaltet.

LG
Komu

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12786
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: Nächster Halt: Ela´s Zeichenstudio

Beitragvon Elphaba » 01.10.2009, 02:37:07

Alles wieder chic chic chic! :D

Besonders das Kalenderblatt gefällt mir von den bisherigen Blättern fast am besten. :)
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Marie Antoinette
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 8886
Registriert: 15.06.2006, 19:48:28
Wohnort: Bodenseegebiet
Kontaktdaten:

Re: Nächster Halt: Ela´s Zeichenstudio

Beitragvon Marie Antoinette » 04.10.2009, 12:50:27

Mir gefallen sie auch sehr gut! :)

Benutzeravatar
Elanor de Monnier

Re: Nächster Halt: Ela´s Zeichenstudio

Beitragvon Elanor de Monnier » 06.10.2009, 18:15:29

Erst einmal dankeschön für die lieben Kommentare - es freut mich das auch diese Art von Gestaltung (mit nicht bekannten Musicaldarstellern) hier ihren Anklang findet. Nach einer etwas längeren kreativen-Kalendar-Blätter-Pause kommt hier nun das nächste, wobei ... ich sollte sagen die nächsten beiden. Ein wenig zum Hintergrund:

Wie unschwer zu erkennen ist handelt es sich bei der Person um ein und die selbe Darstellerin - eben nur vor unterschiedlichen Hintergründen. Rosa ist die Lieblingsfarbe meiner Freundin - orange die der Darstellerin ... ich hab also zwei Versionen angefertigt aus der sie sich eine aussuchen durfte (orange ^^):

Yamato Yuuga - May

Yamato Yuuga - May

Es folgt ... Dezember ... wenn es endlich mal fertig wird ...


P.s. Update in der Signatur: Die entsprechende Banner-Szene ist jetzt auch als Video hinterlegt, bei Interesse einfach auf das Bild klicken.

Benutzeravatar
Kitti
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 8268
Registriert: 01.04.2006, 14:28:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Nächster Halt: Ela´s Zeichenstudio

Beitragvon Kitti » 06.10.2009, 22:39:37

Wieder sehr schön, wobei mir das zweite Bild etwas besser gefällt. :)
Quiero vivir, quiero gritar, quiero sentir el universo sobre mi... Quiero correr en libertad, quiero encontrar mi sitio...

Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12786
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: Nächster Halt: Ela´s Zeichenstudio

Beitragvon Elphaba » 07.10.2009, 02:14:04

Ich find die Werke auch wieder klasse!

Aber ich muss Kitti zustimmen: Das Zweite ist noch ein bisschen schöner! :)

Ich find`s irgendwie auch passender, wenn ich mal annehme, dass die Darstellerin vorwiegend Männerrollen spielt, oder?
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Elanor de Monnier

Re: Nächster Halt: Ela´s Zeichenstudio

Beitragvon Elanor de Monnier » 18.10.2009, 20:30:39

So, zur Abwechslung kommen hier mal wieder einige Banner. An dem Dezemberbild wird weiter fleißig gewerkelt, allerdings braucht das bei insgesamt 20 Darstellerinnen eben seine Zeit ... deshalb hier die neusten (anderen) kreativen Ergüsse:

Asako and Komu - Moon and Snow

Ernest in Love

Sena Jun - Sayonara Tribute - Musicals

Sena Jun - Sayonara Tribute

Betreffend Bild 3:

Besagter Banner ist ein kleines Tribute an den aktuellen Top Star Sena Jun, die leider nur noch bis Ende Dezember in der Revues bleiben wird ... Die Idee war es eine kleine Auswahl ihrer Stücke (vornehmlich aus den letzten beiden Jahren) mit einfließen zu lassen - sprich die jeweiligen Musical-Poster zu verwenden (von links nach rechts: Elisabeth [2009], Last Play/Heat on Beat [2009 - ihr letztes Stück], Ernest in Love [2005 - Top Star Debut], Me and My Girl [2008] und Saudade [2009].

Ich hoffe es gefällt. Einen schönen Abend noch.

Komu

P.s. hab ich ja ganz vergessen ...
@Elphaba:
Richtig, Yamato Yuuga ist eine otokoyaku (männliche Darstellerin) :ops:

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12786
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: Nächster Halt: Ela´s Zeichenstudio

Beitragvon Elphaba » 19.10.2009, 00:12:27

Wirklich klasse geworden deine neuen Werke Ela! Besonders das mit Snow und Moon hat mir gut gefallen! :)


Darf ich mal ne ganz dumme Frage stellen?

Im "richtigen Leben" also wenn sie nicht auf der Bühne stehen, leben da die otokoyaku als Frauen oder auch als Männer (ich meine, weil sie sich eben auch so fühlen)? :oops:
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Elanor de Monnier

Re: Nächster Halt: Ela´s Zeichenstudio

Beitragvon Elanor de Monnier » 19.10.2009, 18:31:42

@Elphaba:
Dankeschön :) Ich war so froh das es ein Bild mit den beiden gab - immerhin teilen sich die beide den ersten Platz meiner Favs Liste.

Betreffend der otos kommt es drauf an wie du Leben definierst:

Sie kleiden sich weiterhin männlich (kurze Haare, Hosen, keine weit ausgeschnittenen Blusen etc.) - allerdings alles mit dem Hintergrund eine Frau zu sein. Ob das jetzt auch die Sprache/Wortwahl (in Japan gibt es geschlechterspezifische Ausdrücke) betrifft kann ich aufgrund meiner beschränkten Japanisch-Kenntnisse nicht genau sagen. Man kann allgemein sagen, dass sie angehalten werden, ihr "männliches Image" weiterhin zu pflegen.

Ich hoffe das hat dir ein wenig geholfen.

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12786
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: Nächster Halt: Ela´s Zeichenstudio

Beitragvon Elphaba » 20.10.2009, 00:39:38

Doch ein wenig schon, danke. :)

Das ist wahrscheinlich schwer zu vergleichen. Ich hab eine Freundin, die eigentlich ein Mann ist (war), sich aber eben als Frau fühlt und deswegen auch als solche lebt (sich also auch in Männer verknallt etc.). Ich meine, sowas gibt es auch sicherlich umgekehrt und ich hab mich gefragt ob das bei den otos auch so ist, oder ob die das eben nur wegen des Jobs machen. :wink:
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Elanor de Monnier

Re: Nächster Halt: Ela´s Zeichenstudio

Beitragvon Elanor de Monnier » 29.10.2009, 18:37:23

Und weiter gehts mit den neusten Bildern: selbe Truppe (Tsuki) aber neue Darstellerin - Ryuu Masaki - oder auch masao, 2009er Lucheni in der Eli Produktion.

Ryuu Masaki

Ryuu Masaki - Masao

@Elphaba:
Ehm nein die machen das nur aufgrund des Jobs, wobei es doch eine große Anzahl von männlichen Darstellerinnen gibt die für ein Stück auch mal in die weiblichen Lead Rollen geschlüpft sind: z.B. Elisabeth 2005 und 2009 - oder auch Gone with the wind - 2002 (Hana-Version und Yuki Version).


Zurück zu „Fanart / Zeichnungen / Fotos“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast