Auditionsongs

Alles rund um die Ausbildung zum Musicaldarsteller bzw. zur Musicaldarstellerin.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
Ariliana
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1610
Registriert: 05.10.2006, 14:07:16

Re: Auditionsongs

Beitragvon Ariliana » 19.12.2009, 22:54:44

GUte Besserung auch von mir *knuffel* . Das ist echt mist sowas! Fucking Schicksal :roll:
... :idea:
Wir können ja ersatzweise einen Forumsgesangscontest veranstalten... Als Übungsarena :)

Benutzeravatar
Tassila
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 211
Registriert: 15.06.2009, 17:27:52

Re: Auditionsongs

Beitragvon Tassila » 25.12.2009, 14:20:29

gute idee :D

Benutzeravatar
musicalfreak17101994
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1471
Registriert: 23.01.2010, 22:14:21
Wohnort: frankenland

Re: Auditionsongs

Beitragvon musicalfreak17101994 » 18.02.2010, 20:46:22

ich hab mal ne frage an euch.
ich bin von der stimmlage her mezzosopran, den genauen tonumfang weiß ich leider nicht, muss meine gesangslehrerin aber umbedingt ma fragen.
aber zurück zu thema.
könnte eine frau nicht auch mal sowas wie unstillbare gier oder sunset boulevard singen, nachdem man den text ein bisschen geändert hat?
mir gefallen diese lieder nämlich verdammt gut und ich würde sie gerne mal singen.
und nochne frage. hättet ihr vielleicht win paar lieder die ihr mir empfelen könnt?
fänd ich echt toll.
ich brauche nämöich dringend ein neues lied für den gesangsunterricht.
am besten wäre es, wenn ihr wüsstet wo ich die noten, möglichst kostenlos her kriege.

oder hat jemand die noten zu "gold von den sternen" aus mozart oder "siehe da sie liebt". ich fänds doof mir nur wegen einem lied das songbook kaufen zu müssen. sind ja auch nicht umbedingt billig die dinger.

danke schon mal im vorraus für die antworten
Ich sehe die Welt mit zwei Augen.
Mit dem einen sehe ich die Welt so wie sie ist, hart und grausam.
Das andere sieht die Welt so wie sie sein könnte, so schön und friedlich.
Manchmal wünschte ich mir ich könnte mir eines meiner beiden Augen AUSREIßEN
...dann müsste ich nicht immer alles doppelt sehen

Benutzeravatar
cherry92

Re: Auditionsongs

Beitragvon cherry92 » 19.02.2010, 13:43:50

musicalfreak17101994 hat geschrieben:ich hab mal ne frage an euch.
ich bin von der stimmlage her mezzosopran, den genauen tonumfang weiß ich leider nicht, muss meine gesangslehrerin aber umbedingt ma fragen.
aber zurück zu thema.
könnte eine frau nicht auch mal sowas wie unstillbare gier oder sunset boulevard singen, nachdem man den text ein bisschen geändert hat?
mir gefallen diese lieder nämlich verdammt gut und ich würde sie gerne mal singen.
und nochne frage. hättet ihr vielleicht win paar lieder die ihr mir empfelen könnt?
fänd ich echt toll.
ich brauche nämöich dringend ein neues lied für den gesangsunterricht.
am besten wäre es, wenn ihr wüsstet wo ich die noten, möglichst kostenlos her kriege.

oder hat jemand die noten zu "gold von den sternen" aus mozart oder "siehe da sie liebt". ich fänds doof mir nur wegen einem lied das songbook kaufen zu müssen. sind ja auch nicht umbedingt billig die dinger.

danke schon mal im vorraus für die antworten


Hallo Musicalfreak,

also ich würde dir nicht raten Männersongs bei Auditions zu singen,privat ist das etwas anderes,da kannst du das ja für dich singen,ist zumindest meine Meinung.
Auch für Frauen gibt es sehr viele schöne Songs,wie z.B. Maybe I like it this way von The Wild Party,Jemand wie Du oder Ein Neues Leben von Jekyll und Hyde,Irgendwo wird immer getanzt aus Mozart,Auf diesen Tag hab ich gewartet aus Tarzan...ich könnte dir jetzt noch viele aufzählen ;)....was die Noten betrifft von Gold von den Sternen habe ich auch Siehe da sie liebt,dass allerdings nur auf französisch,falls du dich für eins der oben aufgezählten interessiert,ich habe auch von all denen die Noten.

Liebe Grüße Patricia.

Benutzeravatar
musicalfreak17101994
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1471
Registriert: 23.01.2010, 22:14:21
Wohnort: frankenland

Re: Auditionsongs

Beitragvon musicalfreak17101994 » 19.02.2010, 14:04:57

was ist an den männer liedern denn so schlimm.
ich hab gerade die noten von unstillbare gier vor mir liegen und die sehen nicht großartig anders aus, als die noten die ich gerade singen(tonumfang) wir arbeiten geade an nacys song aus dem musical oliver und der song geht definitiv tiefer als unstillbare gier.
also welchen grund gibt es, sich mal nicht an sowas ran zu trauen?

aber naja. will mich hier aber auch nicht auf meine meinung versteifen.

auf diesen tag hab ich gewartet würde ich gerne mal singen, aber ich glaube das das für mich momentan zu hoch ist, leider.
irgentwie sind alle guten songs für mich zu hoch, oder wir finden keine noten dazu, echt zum grün ärgern.
also für gold von den sternen würde ich mich schon interessieren, aber siehe da sie liebt auf französisch ist mir zu heiß.
ich lerne zwar seit geschlagenen drei jahren französisch in der schule, aber ich stehe nach wie vor mit der sprache auf kriegsfuß.
diese ganzen schrecklichen wörter, die man anders schreibt wie man sie spricht.
aber naja.
würde dir sonst noch was zu mezzosopran einfallen.
wäre echt schön, mal was zu finden.
ich gehe zwar regelmäßig in die musikbibliothek, aber da gibts nur die musicals, die keinen interessieren und mit deren liedern ich ncihts anfangen kann und die guten songbooks sind nicht zu kriegen, es sei denn du trägst dich auf eine ellenlange warteliste ein.
ich war sowieso total überrascht, das ich tdv dort überhaupt gekrigt hab.
Ich sehe die Welt mit zwei Augen.
Mit dem einen sehe ich die Welt so wie sie ist, hart und grausam.
Das andere sieht die Welt so wie sie sein könnte, so schön und friedlich.
Manchmal wünschte ich mir ich könnte mir eines meiner beiden Augen AUSREIßEN
...dann müsste ich nicht immer alles doppelt sehen

Benutzeravatar
cherry92

Re: Auditionsongs

Beitragvon cherry92 » 19.02.2010, 14:30:08

Also was auch noch gut wäre und nicht so schwer Ich hab geträumt vor langer Zeit und Nur für mich aus Les Miserables,dann Blind vom Licht oder Gott sieht uns zu aus Marie Antoinette,Ich bin es nicht oder Heißgeliebt aus Wicked....ich habe zu relativ vielen Musicals Noten,also falls dir noch etwas einfällt oder du Interesse hast,was ich so habe,melde dich einfach.

Liebe Grüße.

Benutzeravatar
musicalfreak17101994
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1471
Registriert: 23.01.2010, 22:14:21
Wohnort: frankenland

Re: Auditionsongs

Beitragvon musicalfreak17101994 » 19.02.2010, 14:39:25

ich bin mir einfach nur bei der höhe nicht sicher.
ich hatte mal ne musiklehrerin in der schule, damals habe ich noch keinen gesangsunterricht gehabt, die hat uns die lieder unaufgewärmt und viel zu hoch singen lassen.
ich konnte dann eine zeit lang, genau 8 tage, nicht richtig sprechen weil nur ein krächzen rauskam, wen überhaupt was rauskam.
seit dem zeitpunkt hab ich einen heiden respekt vor hohen noten und diese angst muss ich mir langsam abtrainieren.

aber wicked würde mich schon verdammt reizen.
ich liebe dieses musical.
mit les miserable und marie antoinette hab ich mich noch nie beschäftigt, aber wäre bestimmt auch mal interessant.
Ich sehe die Welt mit zwei Augen.
Mit dem einen sehe ich die Welt so wie sie ist, hart und grausam.
Das andere sieht die Welt so wie sie sein könnte, so schön und friedlich.
Manchmal wünschte ich mir ich könnte mir eines meiner beiden Augen AUSREIßEN
...dann müsste ich nicht immer alles doppelt sehen

Benutzeravatar
cherry92

Re: Auditionsongs

Beitragvon cherry92 » 19.02.2010, 14:57:32

Wie gesagt,falls dich etwas davon interessiert und du die Noten haben willst,,gib bescheid ;).

Benutzeravatar
Ariliana
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1610
Registriert: 05.10.2006, 14:07:16

Re: Auditionsongs

Beitragvon Ariliana » 21.02.2010, 16:11:54

Ich empfehle jedem "Tell me on a Sunday". ICh find das für Mezzo am schönsten wiel es echt nicht zu hoch geht und auch für Auditions gut, weil das ein Song ist den bestimmt nicht jeder nimmt. Ich wüsste nicht, ob ich LIeder die Für Männer geschrieben wurden bei einer Audition singen würde, eben weil es einfach nicht zur "Etikette" gehört. KLar tut sich in vielen liedern nichts von der Tonhöhe bzw. Man kann sie auch höher singen, aber die Argumentation wäre dass man halt genug songs für Frauen zur Auswahl hätte die man hätte nehmen können. Es ist genauso wie man auf Schauspielschulen keine Gedichte vorträgt wenn man um einen Monolog gebeten wurde... Du kannst es ja trotzdem mit den Männerliedern Probieren wenn du dir deiner Sache so sicher bist, denn eins ist klar, zumindest hebst du dich damt von der breiten Masse ab.
Was die noten angeht, kannst du es auch in bibliotheken versuchen. Einfach songbooks ausliehen und *räusper* "Auswendiglernen" :wink:

Benutzeravatar
Ariliana
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1610
Registriert: 05.10.2006, 14:07:16

Re: Auditionsongs

Beitragvon Ariliana » 21.02.2010, 16:12:44

Ich empfehle jedem "Tell me on a Sunday". ICh find das für Mezzo am schönsten weil es echt nicht zu hoch geht und auch für Auditions gut, weil das ein Song ist den bestimmt nicht jeder nimmt. Ich wüsste nicht, ob ich LIeder die Für Männer geschrieben wurden bei einer Audition singen würde, eben weil es einfach nicht zur "Etikette" gehört. KLar tut sich in vielen liedern nichts von der Tonhöhe bzw. Man kann sie auch höher singen, aber die Argumentation wäre dass man halt genug songs für Frauen zur Auswahl hätte die man hätte nehmen können. Es ist genauso wie man auf Schauspielschulen keine Gedichte vorträgt wenn man um einen Monolog gebeten wurde... Du kannst es ja trotzdem mit den Männerliedern Probieren wenn du dir deiner Sache so sicher bist, denn eins ist klar, zumindest hebst du dich damt von der breiten Masse ab.
Was die noten angeht, kannst du es auch in bibliotheken versuchen. Einfach songbooks ausliehen und *räusper* "Auswendiglernen"

Benutzeravatar
Rebi

Re: Auditionsongs

Beitragvon Rebi » 16.03.2010, 15:25:39

Hi,
ich hab in 2 Wochen meine erste Aufnahmeprüfung und brauch dafür u.a. einen Szenenausschnitt mit Song und evtl. Tanz aus einem Musical. Kann mir vielleicht jemand was sagen was man da nehmen könnte? Ich hab da nämlich gar nichts gefunden irgendwie. Danke schonmal

Benutzeravatar
musicalfreak17101994
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1471
Registriert: 23.01.2010, 22:14:21
Wohnort: frankenland

Re: Auditionsongs

Beitragvon musicalfreak17101994 » 16.03.2010, 17:21:21

ich hab nuelich ein echt gutes stück bei uns im theater gesehen.
es heißt atropa- die rache des friedens.
sehr beeindurckend und zum nahcdenken anregend.
aber zurück zu thema.
es ist zwar von einem modernen autor.
er heißt tom lanoye und nimmt alte stoffe aus der älteren theatergeschichte und transponiert sie in die jetzt zeit.
in dem stück geht es um agamemnon, iphigenie, kassandra, klytaimnestra, helena, hekabe und andromache.
es ist im stil der alten griechischen stücke geschrieben, also gibt es extrem viele monologe und ich mag die von helena am meisten (sonst mag ich sie nicht so sehr).
ich würde dir daraus nen monolog empfehlen.
das stück ist, glaube ich zumindest, nicht sehr bekannt und deshalb wird es nicht so viele geben, die einen monolog daraus wählen.
außerdem ist es ein modernes-klassisch stück und deshalb sind die monologe, finde ichb zumindest, relativ einfach zu lernen.

für den song würde ich dir was aus songs for a new world empfehlen, oder aus wicked, obwohl die wicked-songs vielleicht ein bisschen zu bekannt sind, aber wenn dir was daraus gefällt, dann sing es.
als balade würde ich persönlich zum beispiel stars and the moon singen, weil ich den song gut finde und er, für mich zumindest, einfach zu singen und zu interpretieren ist.


ich hoffe ich konnte helfen und wünsche dir auch viel glück bei deiner prüfung *knuffel* .


*wink* *wink* *wink* *wink*
Ich sehe die Welt mit zwei Augen.
Mit dem einen sehe ich die Welt so wie sie ist, hart und grausam.
Das andere sieht die Welt so wie sie sein könnte, so schön und friedlich.
Manchmal wünschte ich mir ich könnte mir eines meiner beiden Augen AUSREIßEN
...dann müsste ich nicht immer alles doppelt sehen

Benutzeravatar
Rebi

Re: Auditionsongs

Beitragvon Rebi » 16.03.2010, 18:10:20

Erstmal danke für deine Antwort, aber ich brauch was wo Song, Monolog und Tanz in einer Szene sind. So einzelne Sachen hab ich schon gefunden, aber ne komplette Szene halt noch nicht die man alleine spielen kann.

Benutzeravatar
armandine
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 3209
Registriert: 17.10.2007, 01:07:09

Re: Auditionsongs

Beitragvon armandine » 18.03.2010, 09:15:16

Wie wäre es mit der Szene rund um I could have danced all night aus My fair lady?

Benutzeravatar
Ariliana
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1610
Registriert: 05.10.2006, 14:07:16

Re: Auditionsongs

Beitragvon Ariliana » 21.03.2010, 21:17:55

Weiß es nciht genau aber das "Someone to watch over me" hört sich für mich anch nem Lied an vor das ein Monolog gehören könnte... kenn das Stück nur liederweise und bin nicht sicher ob das davor jetzt ne szene oder ein Monolog ist aber du solltest das mal recherchieren. Und an sonsten: TOi Toi Toi für die Aufnahmeprüfung.

Benutzeravatar
musicalfreak17101994
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1471
Registriert: 23.01.2010, 22:14:21
Wohnort: frankenland

Re: Auditionsongs

Beitragvon musicalfreak17101994 » 14.05.2010, 21:46:57

also ich melde mich hier nochmal.
ich suche immernoch songs (wenn möglich auch gleich noch mit noten) für mezzosopran.
mein momentanter tonumfang geht vom kleinen g bis zu e/f 2 (aussage meiner gesangslehrerin).
also ich bin für alle vorschläge offen.
wäre schön was von euch zu hören.

veel liefs

M.T
Ich sehe die Welt mit zwei Augen.
Mit dem einen sehe ich die Welt so wie sie ist, hart und grausam.
Das andere sieht die Welt so wie sie sein könnte, so schön und friedlich.
Manchmal wünschte ich mir ich könnte mir eines meiner beiden Augen AUSREIßEN
...dann müsste ich nicht immer alles doppelt sehen

Benutzeravatar
Tassila
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 211
Registriert: 15.06.2009, 17:27:52

Re: Auditionsongs

Beitragvon Tassila » 29.05.2010, 11:50:15

hey (:
ich hab mal ein bisschen in meinen noten gestöbert (ich bin stimmlage alt, aber vielleicht ist ja trotzdem was für dich dabei)

cats: memory (bis zu e2 ist aber in einer passage realativ tief)
chicago: all that jazz
fame: out here on my own, the body electric oder fame
jekyll&hyde: someone like you
les mis: natürlich die zwei klassiker on my own und i dreamed a dream ;)
mozart: irgendwo wird immer getanzt (das hat glaube ich schon mal jemand vorgeschlagen)
rebecca: zeit in einer flasche
tdv: tot zu sein ist komisch
wicked: heißgeliebt

ich kann dir die noten nicht zukommen lassen, hoffe aber dir trotzdem mit ein paar vorschlägen geholfen zu habn :)
lg

Benutzeravatar
Ariliana
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1610
Registriert: 05.10.2006, 14:07:16

Re: Auditionsongs

Beitragvon Ariliana » 06.06.2010, 14:30:23

"Someone Like you" ist schon toll!
Und wie gesagt:

song and dance: "Tell me on a sunday"
oder "Take that look of your face"


Hab gerade keine Noten hier, aber das dürfte ( aus der erinnerung heraus) passen, auch wenn offiziell in Mezzosopran notensammlungen nur "first letter home" aus song and dance drinsteht... ?!
EIne Weitere Möglichkeit wäre vielleicht: "Anyone can whistle" aus selbigem Stück.

Was ich auch oft für Mezzosopranstimmen gefunden habe ist " Somewhere over the Rainbow" auch wenn ich persönlich das für zu hoch halte, es wird ja wohl bei "anyone can whistle" schon knapp. :shock:

Benutzeravatar
stina
Grünschnabel
Beiträge: 1
Registriert: 31.07.2013, 18:03:12

Re: Auditionsongs

Beitragvon stina » 31.07.2013, 18:08:38

hey cherry92,

die diskussion ist jetzt zwar schon ziemlich alt, aber vielleicht liest du das ja trotzdem ;)

kannst du mir die noten von "gold von den sternen" zukommen lassen? würde mir echt helfen ;)

danke schonmal :)


Zurück zu „Fragen zur Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast