Hilfe für die Aufnahmeprüfung

Alles rund um die Ausbildung zum Musicaldarsteller bzw. zur Musicaldarstellerin.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
KimChi
Grünschnabel
Beiträge: 1
Registriert: 27.10.2016, 09:20:55

Hilfe für die Aufnahmeprüfung

Beitragvon KimChi » 27.10.2016, 10:20:00

Hey Leute
Ich habe mich endlich dazu durch errungen, mich an musical schulen zu bewerben, und wurde sogar schon zu zwei Aufnahmeprüfung eingeladen :)

Nun muss ich zwei Lieder vorbereiten: Eine Balade und ein Upbeatsong, davon muss einer auf Deutsch und einer auf Englisch sein.
Dazu muss ich zwei Monologe, von maximal 3 Minuten erarbeiten.
Bei einer Schule sogar eine kleine Choreografie von etwa einer Minute.

Als Balade habe ich mir jetzt "over The Rainbow" ausgesucht und suche noch ein zweiten Song, der einen Kontrast dazu darstellen soll :o

Bei den Monologen ist mein größtes Problem die Zeit. Ich habe bisher keinen Monolog gefunden der so round about 3 Minuten lang ist, vielleicht könnt ihr mir da helfen:)

Und zu der Choreografie habe ich nur eine Frage: Macht es Sinn, Tanzstile zu mischen oder sollte man lieber bei einem Stil bleiben?

Danke schonmal im Voraus :)

Liebe Grüße
KimChi :D

Benutzeravatar
Ophelia
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1413
Registriert: 10.04.2013, 16:02:28

Re: Hilfe für die Aufnahmeprüfung

Beitragvon Ophelia » 28.10.2016, 14:49:12

KimChi hat geschrieben:Bei den Monologen ist mein größtes Problem die Zeit. Ich habe bisher keinen Monolog gefunden der so round about 3 Minuten lang ist, vielleicht könnt ihr mir da helfen:)

Drei Minuten ist recht kurz, aber ein paar fallen mir gerade ein (falls du weiblich bist...):
- Miss Mabel Chiltern aus "Ein idealer Gatte" von Oscar Wilde, Akt 2 (im Reclam-Heft aus Seite 55), beginnt mit "Nun, Tommy hat mir schon wieder einen Heiratsantrag gemacht..."
- Helena aus "Ein Sommernachtstraum" von Shakespeare, Akt 1 Szene 1 (Reclam Seite 15 unten) ab "Wie kann das Glück so wunderlich doch schalten..."
- Klara aus "Maria Magdalena" von Hebbel, Akt 3 Szene 2 ab "Nein, das kann ich nicht schwören" bis "...deinen Vater so weit getrieben" (vielleicht ist er ein wenig länger als 3 Minuten, aber nicht viel)
- Paulina aus "Polyeukat" von Pierre Corneille; davon habe ich bisher noch keine gedruckte Version gefunden außer dem Monolog, den ich habe, aber falls du ihn lesen willst, gibt's da immer einen Weg... ;)
Vielleicht ist ja was dabei.
Bei den übrigen Fragen, insbesondere Tanz, kann ich leider nicht helfen...
Was ich rette, geht zu Grund
Was ich segne muss verderben
Nur mein Gift macht dich gesund
um zu leben musst du sterben

Bild

Benutzeravatar
MusicalboosterBerlin
Grünschnabel
Beiträge: 22
Registriert: 21.01.2017, 20:05:59

Re: Hilfe für die Aufnahmeprüfung

Beitragvon MusicalboosterBerlin » 02.04.2017, 07:25:53

Hallo KimChi, eine komplexe Frage zu einem komplexen Thema. Was Du als Tanz wählst kommt natürlich sehr darauf an wie gut Deine Vorkenntnisse in den jeweiligen Fächern sind. Stile zu mischen könnte interessant aber auch sehr riskant sein, wenn es nicht top gemacht ist. Wovon ich eher abraten würde sind lyrische Stücke, es sei denn, Du bist eine ausgezeichnete Moderntänzerin. Bedenke immer, dass die Prüfer sehr viele Prüflinge am Tag ansehen müssen und da kann ein Lyrisches Stück schon mal eher einschläfernd wirken, wenn man dann der 18. am Tag ist. Ich rate eher immer zu etwas fröhlichem, kraftvollem. Allerdings ist jeder Rat aus der Ferne gerade bei Tanz etwas schwierig, da ich Dich und Deine Möglichkeiten nicht wirklich kenne. In jedem Fall, toi, toi, toi für Deine Prüfungen. LG Anja, Tanzcoach beim http://www.musicalbooster.de
Anja, Christian, Christine und Stephan

Das Team vom Musicalbooster Berlin
Der 3-Tage-Powerworkshop für deine erfolgreiche Aufnahmeprüfung an Musicalhochschulen
Erfahre mehr http://www.musicalbooster.de


Zurück zu „Fragen zur Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast