Mal wieder Zeit für Kino

Diskussionen über Kino, Theater, TV und Radio.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder Zeit für Kino

Beitragvon Sisi Silberträne » 18.06.2014, 19:36:01

Ich hab ihn heut im Original geschaut. Angelina Jolies Stimme wirkt viel besser als die Synchro!
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12788
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: Mal wieder Zeit für Kino

Beitragvon Elphaba » 20.06.2014, 01:19:21

Ich war heute auch mal ganz spontan im Kino (wann hat man schonmal abends frei? :mrgreen: ) und hab mir mit einer Freundin auch Malificent angesehen.
Also mich hat jetzt die deutsche Stimme nicht so sehr gestört. Da gibt es schlimmere Synchros für mich.
Den Film fand ich ganz süß. Tolle Bilder, schöne Effekte. Allerdings muss ich auch sagen, dass er mit ein paar Minute mehr und etwas tieferer Charakterzeichnung noch gewonnen hätte (so war einfach nicht die Zeit, sich genügend um die einzelnen Figuren zu kümmern).
Generell mag ich solche Geschichten. Ist ja im Grunde das gleiche Schema wie bei Wicked oder Confessions of an Ugly Stepsister.
Und Frau Jolie fand ich echt nicht schlecht! Ebenso ihre Maskenbildner! Great Job! :handgestures-thumbupright:
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Kitti
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 8268
Registriert: 01.04.2006, 14:28:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Mal wieder Zeit für Kino

Beitragvon Kitti » 21.06.2014, 14:24:20

Wir waren am Mittwoch in "Einmal Hans mit scharfer Soße". War süß und witzig!
Quiero vivir, quiero gritar, quiero sentir el universo sobre mi... Quiero correr en libertad, quiero encontrar mi sitio...

Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
little miss sunshine
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 3172
Registriert: 28.03.2010, 13:16:24
Wohnort: Dortmund (NRW)

Re: Mal wieder Zeit für Kino

Beitragvon little miss sunshine » 29.06.2014, 21:16:13

Ich war heute in "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" - sooo schön und traurig. Hab mich ja richtig in Hazel und Gus und ihre Geschichte verliebt...da muss ich demnächst doch glatt noch das Buch lesen :love:
:coolbrows:

Benutzeravatar
Ceytlin
Forum verlassen
Beiträge: 568
Registriert: 06.04.2014, 12:47:11

Re: Mal wieder Zeit für Kino

Beitragvon Ceytlin » 14.07.2014, 22:59:00

War heute in der Sneak, es kam "Gott, verhüte!"... Der Film kann sich nur leider nicht entscheiden ob er eine Flachwitzkomödie sein will wie am Anfang oder doch eher eine Tragikkomödie, oder soll das Ganze eine Groteske sein? Nicht gut genug um mir zu gefallen und nicht schlecht genug um das Kino zu verlassen.

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder Zeit für Kino

Beitragvon Sisi Silberträne » 11.10.2014, 13:54:50

Ich hab gestern "Anabelle" gesehen. Ganz spannend, aber als Vorgeschichte von "Conjuring" fand ich den gar nicht so heftig. Wobei ich mir diese Puppe auch unbesessen nicht ins Zimmer stellen würde. Um mich herum saß eine Meute von Teenies, die nicht eine Minute die Pappen halten konnten. Dauernd nur gequatscht, gekichert und gekreischt :wallbash:
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
mortifer
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 305
Registriert: 08.03.2012, 16:42:50
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder Zeit für Kino

Beitragvon mortifer » 30.11.2014, 14:38:10

War gestern endlich in "Mockingjay Teil 1" ... grandios! Kommt, wie ich finde, nicht 100%ig an "Catching Fire" ran, aber vielleicht kann man das auch erst richtig bewerten, wenn man auch den letzten Teil gesehen hat.^^
Bild

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder Zeit für Kino

Beitragvon Sisi Silberträne » 30.11.2014, 15:34:36

Ich hab ihn am Freitag auch gesehen und war angetan. Vor allem Julianne Moore als Präsidentin Coin fand ich sehr cool.
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Alice von Krolock
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 152
Registriert: 23.08.2014, 14:40:07
Wohnort: Goslar

Re: Mal wieder Zeit für Kino

Beitragvon Alice von Krolock » 30.11.2014, 17:15:52

Oh ja, Coin mag ich sowieso gern und die Schauspielerin ist genial!
An die Schauspielerin der Annie muss ich mich allerdings erst gewöhnen.
Dieses laufende Gekicher, Gequatsche und Geqietsche ist schrecklich. Jedes Mal aufs Neue bin ich froh, dass meine Freundinnen und ich nicht so sind...
Aber jetzt bei Mockingjay war es schlimmer, als alles, was mir zuvor untergekommen war. Fast der ganze Saal voller kichernder Teenie-Mädchen.... *grusel*

Benutzeravatar
Lion King
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 10790
Registriert: 28.01.2011, 16:02:43
Wohnort: Norddeutschland

Re: Mal wieder Zeit für Kino

Beitragvon Lion King » 13.12.2014, 20:50:32

Ich heute sah ich im Kino "Monsieur Claude und seine Töchter". Der Film war komisch, unterhaltsam und hatte gute nachdenkliche Momente. Die Franzosen verstehen es solche gute Komödien zu drehen.

Benutzeravatar
Rascal
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 3476
Registriert: 31.10.2010, 12:19:39

Re: Mal wieder Zeit für Kino

Beitragvon Rascal » 13.12.2014, 22:27:11

Monsieur Claude läuft noch immer? :shock:

Ich habe mir Donnerstag "Paddington" angesehen. So ein ursüßer Film! :love:
Bild

Benutzeravatar
Lion King
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 10790
Registriert: 28.01.2011, 16:02:43
Wohnort: Norddeutschland

Re: Mal wieder Zeit für Kino

Beitragvon Lion King » 14.12.2014, 11:20:57

Rascal hat geschrieben:Monsieur Claude läuft noch immer? :shock:


Ja, so ist es, obwohl der Film schon seit einer Weile auf DVD erhältlich ist. Übrigens konnte sich der Film 19. Wochen in den Top 10 halten.

Benutzeravatar
Ophelia
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1430
Registriert: 10.04.2013, 16:02:28

Re: Mal wieder Zeit für Kino

Beitragvon Ophelia » 31.12.2014, 12:42:25

Meine Famile war gestern in "Honig im Kopf". Meine kleine Schwester kam total verheult nach Hause, und mir wurde gesagt, der Film sei echt empfehlenswert da sehr berührend.
Was ich rette, geht zu Grund
Was ich segne muss verderben
Nur mein Gift macht dich gesund
um zu leben musst du sterben

Benutzeravatar
little miss sunshine
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 3172
Registriert: 28.03.2010, 13:16:24
Wohnort: Dortmund (NRW)

Re: Mal wieder Zeit für Kino

Beitragvon little miss sunshine » 03.01.2015, 11:08:00

Ophelia hat geschrieben:Meine Famile war gestern in "Honig im Kopf". Meine kleine Schwester kam total verheult nach Hause, und mir wurde gesagt, der Film sei echt empfehlenswert da sehr berührend.

Ist er! Ich hab den Film im Urlaub gesehen,und hab geheult und gelacht (manchmal sogar gleichzeitig)...man mag Til Schweiger komisch finden,aber mit dem Film scheint er den Nerv der Zeit getroffen zu haben!
:coolbrows:

Benutzeravatar
Ophelia
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1430
Registriert: 10.04.2013, 16:02:28

Re: Mal wieder Zeit für Kino

Beitragvon Ophelia » 08.01.2015, 18:52:52

Am Montag war ich in "Exodus - Götter und Könige". Ich hab mich sehr auf den Film gefreut, aber ging sehr enttäuscht raus: die Handlung war furchtbar zäh, gerade weil sie so ziemlich jeder kennt und sie ja filmtechnisch schon etwas abgedroschen ist, hätte man ruhig einiges raffen können. Ich musste mich echt zwingen, sitzen zu bleiben. Schade auch, dass Christian Bale vom gleichen Sprecher synchronisiert wird wie Johnny Depp, das verwirrte mich anfangs total, weil ich immer jemand anderen vor Augen hatte. 3D hätte man sich auch sparen können, wirkte in dem Film nicht so. Positiv muss ich allerdings Joel Edgerton hervorheben, der Rames II. spielt, der ist wirklich klasse. Ansonsten... kann man auch warten, bis der Film im TV erscheint, oder sich einfach an Ostern "Die 10 Gebote" ansehen, um Längen besser.
Als nächstes werde ich "Mortdecai" ansehen - als Johnny Depp-Verehrer natürlich ein Pflichtbesuch ;)
Was ich rette, geht zu Grund
Was ich segne muss verderben
Nur mein Gift macht dich gesund
um zu leben musst du sterben

Benutzeravatar
Lion King
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 10790
Registriert: 28.01.2011, 16:02:43
Wohnort: Norddeutschland

Re: Mal wieder Zeit für Kino

Beitragvon Lion King » 08.01.2015, 20:18:42

An Ophelia: Der deutsche Sprecher von Christian Bale ist auch die Stardardstimme für Johnny Depp. Dieser Sprecher hört man öfters im Kino und im Tv.

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder Zeit für Kino

Beitragvon Sisi Silberträne » 09.01.2015, 07:21:25

Das mit den Synchronstimmen kann wirklich verwirrend sein. Da sag ich nur T'Pol und Xena. Ich hör sowieso alle Nase lang irgendwelche Star Trek Stimmen raus und denk mir 'ah, das ist xy'. ;)
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder Zeit für Kino

Beitragvon Sisi Silberträne » 01.02.2015, 08:24:04

Ich hab die Woche "Annie" im Kino gesehen. Sehr lieber Film. Allen, die ihn noch sehen wollen, würde ich aber die Originalfassung empfehlen. Jamie Foxx wurde auf deutsch leider eine grauenhafte Gesangsstimme verpasst und auch die von Cameron Diaz könnte besser sein.
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Ceytlin
Forum verlassen
Beiträge: 568
Registriert: 06.04.2014, 12:47:11

Re: Mal wieder Zeit für Kino

Beitragvon Ceytlin » 02.02.2015, 10:58:27

Ich kenne zwar das Original nicht, aber ich fand auch, dass die Stimmen der beiden etwas dünn waren, und die Texte fand ich auf Deutsch nicht immer optimal, der Film an sich ist aber ganz zauberhaft - selbst in der mittelprächtigen Synchro, für jene, die kein OV-Kino in der Nähe haben.

Ich war am Samstag in München im Kino - in der Rocky Horror Picture Show :love:

Benutzeravatar
Goldbluemchen
Musical-Kenner
Musical-Kenner
Beiträge: 509
Registriert: 13.03.2011, 19:55:36

Re: Mal wieder Zeit für Kino

Beitragvon Goldbluemchen » 16.02.2015, 20:09:51

Ich werde mir morgen The Imitation Game anschauen. Ich bin echt gespannt auf den Film :)


Zurück zu „Kino / Filme / TV / Radio“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast