Wos host gsogt? Der Dialekte-Thread

Alles was sich nicht zuordnen lässt.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12805
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Beitragvon Elphaba » 10.11.2006, 00:55:23

Als ich mal in Hessen auf einem Reiterhof war (da war ich noch ziemlich klein) und gerade gelernt hatte, einen Huf auszukratzen, sagte ein Mädchen zu mir "Lass gehn!". Ich habe nicht verstanden was sie wollte.
Ich stand nur da mit dem Pony-Fuss in der Hand und sie sagte immer ärgerlicher "Lass gehn!" . Als sie mich dann unsampft vom Pony weggeschubst hatte, hab ich mir dann zusammengereimt, dass das wohl bedeuten sollte, dass ich loslassen sollte... :roll: :lol:

Jaja, die Fremdsprachen...
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
jellimmy

Beitragvon jellimmy » 10.11.2006, 08:24:03

manchmal versteh ich meine einzigen landsleute nicht. ich komm aus wien und da spricht man kaum dialekt. wenn ich dann urlaub in vorarlberg mache, kommt mir das wie ein auslandsurlaub vor. :lol:

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon Sisi Silberträne » 10.11.2006, 11:43:36

~°~DarkMáté~°~ hat geschrieben:In Hesse babbele mir den gröste Dummschwatz zusamme, für regnen sache mir es reschnet oder es is ma wiedär Sauwedder... :wink:
Noche en paar Babbler hier? :D

Sauwetter sagen wir auch ;) Oder halt es waschelt *gg* Das Ärgste was bisher für "es regnet" gehört hab, ist "es pisst". Das klingt etwas ordinär, meiner Meinung nach O_o

Btw... du hast einen GÖTTLICHEN Avatar! *love*
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
KrolocksErbe
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2991
Registriert: 01.04.2006, 13:19:17
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitragvon KrolocksErbe » 10.11.2006, 12:35:02

"es pisst" find ich, kommt schon eher an die umgangssprache dran. sagen hier auch nen paar leute :roll:
"Tu was die Vernunft nicht erlaubt und frag nicht, ob du es morgen bereuen wirst..."

Benutzeravatar
~°~DarkMáté~°~

Beitragvon ~°~DarkMáté~°~ » 10.11.2006, 17:03:37

>Es pisst< finde ich auch nich schön... Bei uns dämmerds grad... :wink:

@Sissi Silberträne: Jaahh, Mátá ist göttlich^^ Ich finde deine Hompage total schön übrigens... :D

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon Sisi Silberträne » 10.11.2006, 17:05:54

Ich finds trotzdem irgendwie ordinär. Überhaupt, angepisst für verärgert, bepisst vor Lachen... sehr merkwürdig. Gut, "ich pisch mich an vor Lachen" sagen wir auch, da ist nicht viel Unterschied. Aber für ärgern, nun ja. Bei uns heißt das ja anzipft, "etwas zipft mich an".
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Kitti
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 8268
Registriert: 01.04.2006, 14:28:31
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon Kitti » 10.11.2006, 18:36:26

"anpissen" find ich jetzt auch net so toll. "es schüttet" geht ja auch.
Quiero vivir, quiero gritar, quiero sentir el universo sobre mi... Quiero correr en libertad, quiero encontrar mi sitio...

Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
KrolocksErbe
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2991
Registriert: 01.04.2006, 13:19:17
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitragvon KrolocksErbe » 10.11.2006, 18:40:09

bei uns sagt ma auch öfters ma "es schifft" ;)
"Tu was die Vernunft nicht erlaubt und frag nicht, ob du es morgen bereuen wirst..."

Benutzeravatar
Kitti
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 8268
Registriert: 01.04.2006, 14:28:31
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon Kitti » 10.11.2006, 18:42:35

Hier manchmal auch. :wink:
Quiero vivir, quiero gritar, quiero sentir el universo sobre mi... Quiero correr en libertad, quiero encontrar mi sitio...

Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Annie

Beitragvon Annie » 11.11.2006, 12:02:44

Bei uns heißt es auch es schifft oder es gießt! :wink:

Anpissen finde ich auch furchtbar, es kotzt mich an passt doch irgendwie besser.

Benutzeravatar
~°~DarkMáté~°~

Beitragvon ~°~DarkMáté~°~ » 11.11.2006, 13:47:19

Neeeee, des ständige durch die Gegend urinieren wenn man sich ärgert oder wenn man lacht muss doch wirklich nich sein... :wink:

Benutzeravatar
Amadé

Beitragvon Amadé » 12.10.2007, 19:47:58

Ich bin mehr oder weniger ein halbes Nordlicht als Hannoveraner- Und ich habe oft zu hören bekommen, als ich in Bayern war: "Ihr sprecht das reinste Deutsch von allen, fast akzentfrei-" Nun ja- das sei da hin gestellt, aber dass ich als Norddeutsche Probleme hatte die Müncher zu verstehen, wenn sie darauf los plapperten, versteht sich von selber... *lach*
Dafür kannten sie den Ausdruck "schnacken" nicht- *grins*

Am amüsantesten find ich ja immer noch den Ausdruck, den ich gelernt habe: "Das pressiert mich aber jetzt schon, gell?" Konnte mir keiner so recht übersetzten, ausser mit: Es eilt mich jetzt... *lach*

Benutzeravatar
Gaefa
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2203
Registriert: 20.03.2007, 18:32:59
Wohnort: Göttingen

Beitragvon Gaefa » 12.10.2007, 20:01:58

hihi den Thread hatte ich ja noch gar net gesehen. Sehr lustig hier!
ich hab mich gestern erst wieder mit meiner Cousine über Dialekte unterhalten *g*
Interessant ist auch, dass sich die Dialekte in einem Bundesland von Nord nach Süd ja auch nochmal ziemlich unterscheiden.
Schreiben kann man viele Sachen auch gar nicht. Für "Es regnet" haben wir auch nen Begriff, den selbst hier in der Umgebung nicht alle kennen, aber schreiben... das geht net^^

Ne Sache, dir wir hier oft machen ist anstatt er "he" sagen also das e wirklich als e und nicht wie im Englischen als i oder anstatt sie "es", was häufig vorkommt. Damit haben wir uns schon so manch komische Blicke von anderen eingefangen *G*

Mein Oma fragt häufig, wenn nen Auto um die Ecke biegt und sie "ma widder usm Fenschter gicket: Wunn die dann bi uns?", was mein Großcousin als er drei war dann auch mal gefragt hat *g*
~*Niemand nimmt mir meine Träume und schließt meine Sehnsucht ein, wo es Liebe gab und Freiheit wird mein Herz für immer sein*~

Benutzeravatar
June
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 3236
Registriert: 07.04.2007, 20:45:00

Beitragvon June » 12.10.2007, 20:05:20

's pressiert...ist für mich normal, sag ich öfters!

bei mir kommts immer so drauf an mit wem ich rede: wenn ich mit meinen Großeltern rede, kann ich schon recht breit schwäbisch reden, aber NICHT schreiben. Ich find Dialekte schreiben ziemlich komisch, ich lach immer, wenn Freunde so richtig schwäbisch schreiben.
Hab z.B. erst heut wieder Fescht gelesen. Ich würde nie Fescht schreiben, immer Fest. Würde aber nie Fest sagen, sondern immer Fescht. :roll:
Ich wollt früher immer ganz Hochdeutsch reden können, aber wenn ich das versuch, hört sichs immer total gekünstelt an, ein bissle Schwäbisch ist immer dabei. Man merkt als Norddeutscher auf jeden Fall immer, woher ich komme. :oops: :x

WIR KÖNNEN EBEN ALLES AUßER HOCHDEUTSCH :lol:
http://www.dervanil.de/blog/2007/08/22/ ... chdeutsch/
Doch immer, wenn ich nach dem Leben greif,
spür ich, wie es zerbricht.
Ich will die Welt verstehen und alles wissen,
und kenn mich selber nicht.

Doch die wahre Macht, die uns regiert,
ist die schändliche, unendliche, verzehrende,
zerstörende und ewig unstillbare Gier.

Benutzeravatar
KrolocksErbe
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2991
Registriert: 01.04.2006, 13:19:17
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitragvon KrolocksErbe » 13.10.2007, 12:18:00

ja die bawü-werbung is lustig, hat mich sogar noch in berlin verfolgt ^^
das es "pressiert" hab ich auch schon sehr oft gehört..

ich hab mich mal mit meinem klavierlehrer über die ganzen dialekte unterhalten und wir sind zu dem entschluss gekommen, dass eigentlich kaum ein bundesland eine sehr klare, deutsche aussprache hat...überall wird mit dialekten gesprochen oder wörter für andere eben ersetzt...

aber was ich lustig find, umso mehr man in den norden kommt (von süden ausgesehen) desto mehr sprechen die menschen aus dem hals heraus... im süden (bayern etwa) spricht man ja mit dem ganzen ressoanzkörper... fand ich sehr interessant ^^
"Tu was die Vernunft nicht erlaubt und frag nicht, ob du es morgen bereuen wirst..."

Benutzeravatar
ChristineDaae
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 8911
Registriert: 10.03.2007, 16:11:56
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitragvon ChristineDaae » 14.10.2007, 17:48:32

Hab diesen Thread ja noch gar nicht gesehen... Wie konnte ich das nur übersehen :lol:
Also: "Es pressiert" kann man wirklich nicht übersetzen, aber ich wusste bisher nichtmal, dass das ein Münchener Dialekt ist O.o :oops:


Ich bin mehr oder weniger ein halbes Nordlicht als Hannoveraner- Und ich habe oft zu hören bekommen, als ich in Bayern war: "Ihr sprecht das reinste Deutsch von allen, fast akzentfrei-" Nun ja- das sei da hin gestellt, aber dass ich als Norddeutsche Probleme hatte die Müncher zu verstehen, wenn sie darauf los plapperten, versteht sich von selber... *lach*
Dafür kannten sie den Ausdruck "schnacken" nicht- *grins*

Was versteht man denn an uns Münchnern nicht? :shock: Ich versteh immer alle, wir reden doch ganz hochdeutsch... :wink:

Was heißt denn "schnacken"?? *neugierig bin* :)
Freue dich, wenn es regnet – wenn du dich nicht freust, regnet es auch.
(Karl Valentin)


Bild
http://www.razyboard.com/system/user_christinedaae.html

Benutzeravatar
MiladydeWinter

Beitragvon MiladydeWinter » 14.10.2007, 18:23:52

Also diesen Thread seh ich heute auch zum ersten mal.^^
ich red eigentlich auch oft dialekt. vorallem mit meiner familie. Mit Freunden und in der Schule versuch ich dann hochdeutsch zureden. Naja klappt nicht immer so ganz^^.
Sind hier eigentlich noch ein paar Pfälzer hier und bin ich die einzige?

Benutzeravatar
Killerqueen
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1698
Registriert: 30.06.2007, 20:19:59
Wohnort: Bayern!
Kontaktdaten:

Beitragvon Killerqueen » 14.10.2007, 18:25:50

@Milady: Ich bin gebürtige Pfälzerin, wohne aber seit meiner Kindheit schon ohn Bayernm. By the Way rede ich natürlich auch Bayrisch. :wink:
Zuletzt geändert von Killerqueen am 14.10.2007, 18:26:07, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon Sisi Silberträne » 14.10.2007, 18:25:54

Soweit ich mich erinnere, plaudern, oder? Amadé.

Weanarisch is ma imma no des liabste *gg* i hob a liabe Freindin, die is aus Köln, die kommt mit Sochn daher, wo i ka Wurt versteh. Oba ia gehts bei mia jo a net anders. Es tiafste Weanarisch versteh net amal i so guad. Grad no mid de Hawara zum Würschtlstandl ummi gehn und a Eidrige mid an Buckl und ana 16er Hülsn habern, waun ma a Flamotscherl hat. A Burnheidl is a was Feins, klingt gschmackiger ois a Eidrige, oba die is sooooo guad. So und nun hob i a bissal a Flamotscherl! :lol:
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
ChristineDaae
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 8911
Registriert: 10.03.2007, 16:11:56
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitragvon ChristineDaae » 14.10.2007, 19:01:43

Ich liebe Wienerisch... :lol:

Aber was um alles in der Welt ist ein "Flamotscherl"?? :?:
Freue dich, wenn es regnet – wenn du dich nicht freust, regnet es auch.
(Karl Valentin)


Bild
http://www.razyboard.com/system/user_christinedaae.html


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron