Pia Douwes

Diskutiert über Darsteller, Tänzer oder das Ensemble.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
Elisabeth
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 4726
Registriert: 01.10.2006, 18:55:48
Wohnort: Wien

Re: Pia Douwes

Beitragvon Elisabeth » 29.12.2009, 17:09:38

Eindruck von Pias gestrigem Konzert:
im 1.Teil hat sie die Dezemberlieder von Maurey Yeston gesungen- ziemlich schwere Kost sowohl was den stimmlichen Anspruch als auch den Inhalt betrifft. So eine Art modernisierte Fassung der Winterreise von Schubert. Aber wirklich sehr, sehr schön und ich könnte es mir auch für einen Mann gut vorstellen. Stimmlich haben nicht alle Songs perfekt zu ihr gepasst, manchmal hatte sie für mein Gefühl ein zu starkes Vibrato in der Stimme und sie klang nicht so ganz typisch nach Pia. Aber bei 2 oder 3 Liedern dachte ich mein lieber Schwan, die Dame hat echt was drauf mit ihren 45 Jahren, da können sich andere was abschneiden davon :wink: . Der 2.Teil war dann das was man von ihr erwartet, ein Querschnitt aus den wichtigsten Musicalrollen, natürlich Elisabeth (Ich genör nur mir, Irrenhausballade), Les Miserables (Ich hab geträumt vor langer Zeit auf englisch, deutsch und holländisch), Sunset Boulevard (With one look-hat mir aber garnicht gefallen), Cabaret (Mein Herr..supertoll!!), Milady ist zurück, Ein Lied aus "Fosse" das ich garnicht kannte, Memorys auf deutsch und als Zugabe Rebecca auf englisch. Andy hat Wenn ich dein Spiegel wär, Beide Dase däuft und ein Weihnachtsmedley und das Duett aus Grease mit Pia sowie aus Spamalot "Das Lied in dem's geschieht" (absolut zum wegschmeißen) gesungen. Dazwischen gab's nette Geschichte die beide erzählt haben und eine wirklich tolle Stimmung. War also wirklich ein ganz wundervoller Abend und ich hab mich sehr gefreut mal ein so spezielles Programm von Pia zu sehen.
"Vor dem Genie ist die Mittelmäßigkeit sehr verlegen"

Bild

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Pia Douwes

Beitragvon Sisi Silberträne » 30.12.2009, 00:55:53

Mir hat Kerstin irgendwie leid getan, die wurde sehr stiefmütterlich behandelt... die Frau hat eine Wahnsinnsstimme und dann darf sie nur Seiten umblättern. Dafür hätten sie aber auch irgendeinen Orchestermusiker oder so nehmen können, der sich auskennt.

Ansonsten war es ein tolles Konzert. Die Dezemberlieder mal live zu hören, darauf hatte ich mich schon ganz lang gefreut. Bis auf zwei mag ich alle sehr. Mir hat der Sunset-Song gefallen, aber dafür kann ich mit Pias Eli-Schlusstönen immer noch eher wenig bis gar nichts anfangen, obwohl ich die Lieder von ihr sonst mag. Von Andy war ich einmal mehr positiv überrascht! Dass er irrsinniges komödiantisches Talent besitzt, wusste ich ja schon seit Producers. Das Schnupfen-Lied war herrlich, und zum Schluss mit Pia "Das Lied indem's geschieht", da hats mich zerbröselt.
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Elisabeth
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 4726
Registriert: 01.10.2006, 18:55:48
Wohnort: Wien

Re: Pia Douwes

Beitragvon Elisabeth » 30.12.2009, 12:58:50

Sisi Silberträne hat geschrieben:Mir hat Kerstin irgendwie leid getan, die wurde sehr stiefmütterlich behandelt... die Frau hat eine Wahnsinnsstimme und dann darf sie nur Seiten umblättern. Dafür hätten sie aber auch irgendeinen Orchestermusiker oder so nehmen können, der sich auskennt.
ich denke mal dass Kerstin vielleicht mit Pia befreundet ist und es ihr einfach Spaß machte überhaupt dabei zu sein. Es war ja niemals vorgesehen dass ausser Andy noch jemand anderer aktiv mitmacht.
"Vor dem Genie ist die Mittelmäßigkeit sehr verlegen"

Bild

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Pia Douwes

Beitragvon Sisi Silberträne » 30.12.2009, 13:59:39

Na ja, Kerstin wusste in der Früh auch noch nicht, was sie am Abend macht (ihre Worte), also vorgesehen war es wohl nicht...
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
paperhearts
Grünschnabel
Beiträge: 78
Registriert: 26.07.2008, 12:24:27
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Pia Douwes

Beitragvon paperhearts » 19.02.2010, 11:56:19

Pia wird Killerqueen in den Niederlanden: http://www.nu.nl/achterklap/2188245/pia ... bitch.html

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Pia Douwes

Beitragvon Sisi Silberträne » 19.02.2010, 14:47:24

O_O Himmel Herrgott! Das kann ich mir nun sowas von gar nicht vorstellen...
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Coco

Re: Pia Douwes

Beitragvon Coco » 19.02.2010, 18:13:05

Ok... Ich bin auf Hörproben gespannt... :mrgreen:
Meine ärgsten Vorstellungen waren ja immer, dass sie und Uwe irgendwann mal als Scaramouche und Galileo ins Boot geholt werden :P
Aber die KQ Vorstellung... na wir werden sehen...

Benutzeravatar
KrolocksErbe
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2991
Registriert: 01.04.2006, 13:19:17
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Pia Douwes

Beitragvon KrolocksErbe » 19.02.2010, 18:41:12

warum nich? mal was anderes, und susan rigvava dumas hat die rolle auch schon gespielt (fand ich auch unvorstellbar) ;)
"Tu was die Vernunft nicht erlaubt und frag nicht, ob du es morgen bereuen wirst..."

Benutzeravatar
Heldin
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 11601
Registriert: 03.11.2007, 11:42:34
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Pia Douwes

Beitragvon Heldin » 19.02.2010, 18:43:47

Also bei Susan hab ichs mir von Anfang an vorstellen können, aber man wird sehen bzw. hören...

Benutzeravatar
Elisabeth
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 4726
Registriert: 01.10.2006, 18:55:48
Wohnort: Wien

Re: Pia Douwes

Beitragvon Elisabeth » 20.02.2010, 12:19:29

im Forum der muz gefunden:
Sondheim in Holland: "pia douwes" in solokonzerten mit musik von sondheim, kurt weill und bertholt brecht
quelle: www.musicalfan.net
"Vor dem Genie ist die Mittelmäßigkeit sehr verlegen"

Bild

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20099
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. Offling bei Altenmarkt an der Alz
Kontaktdaten:

Re: Pia Douwes

Beitragvon duketgg » 30.09.2010, 20:46:33

http://www.piadouwesinmasterclass.nl/ :gott:

Wieso kommt Pia nicht nach Deutschland mit dieser Show? :motz: :kopfwand:
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Pia Douwes

Beitragvon Sisi Silberträne » 30.09.2010, 21:28:13

Pia als Callas? o_O als ne Opernsängerin??? *huuust*

Aber vielleicht kommt sie ja noch damit nach Deutschland, wer weiß wer weiß.
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20099
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. Offling bei Altenmarkt an der Alz
Kontaktdaten:

Re: Pia Douwes

Beitragvon duketgg » 30.09.2010, 21:33:07

Sisi Silberträne hat geschrieben:Pia als Callas? o_O als ne Opernsängerin??? *huuust*
Sie muss ja nicht singen. Es ist ein Theaterstück.
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Pia Douwes

Beitragvon Sisi Silberträne » 30.09.2010, 21:38:00

Ok, das ist von Vorteil *duck*
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20099
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. Offling bei Altenmarkt an der Alz
Kontaktdaten:

Re: Pia Douwes

Beitragvon duketgg » 30.09.2010, 21:50:58

Sisi Silberträne hat geschrieben:Ok, das ist von Vorteil
Bild
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Pia Douwes

Beitragvon Sisi Silberträne » 30.09.2010, 22:27:33

Ich meinte das nicht allgemein ;) Du weißt doch ich mag Pia! Aber Operngesang gehört halt nicht unbedingt zu den Dingen, die ich von ihr hören wollen tät ^^
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20099
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. Offling bei Altenmarkt an der Alz
Kontaktdaten:

Re: Pia Douwes

Beitragvon duketgg » 01.10.2010, 07:07:25

Ich glaube nicht, dass Pia die Rolle angenommen hätte, wenn man ihr gesagt hätte, sie hätte während des Stücks Opernarien schmettern müssen.
Ich denke, Pia kann ihre Stimme sehr gut einschätzen und daher weiß, dass Oper für sie nicht in Frage kommt.

Zum Stück:
Ein Idol gibt Unterricht - das ist zugleich das Thema und die Situation in Terrence McNallys "Meisterklasse", dem Broadway-Erfolgsstück über Maria Callas. "Die Callas" macht Schule: Sie bildet, ihren Weltruhm im Rücken, Gesangsstudenten aus, und das vor einer großen Zuschauerschar. Natürlich kann die bühnenbewährte Diva angesichts dieser Grundszene nicht umhin, eine Rolle zu spielen - und sei es die der einzig ihrer Kunst ergebenen Darstellerin, die das anwesende Publikum zu ignorieren scheint und die ihren Schülern mit Zucht und Tadel den Ernst des Lebens, soll heißen: Glück und Mühsal der Musik, beizubringen versucht.

Die Situation hat der amerikanische Autor McNally der Lebensgeschichte von Maria Callas entnommen: Nach ihrer beispiellosen Karriere als Sängerin an allen bedeutenden Opernhäusern der Welt hatte sie es, in den frühen siebziger Jahren, übernommen, in der New Yorker Juilliard School öffentliche Meisterklassen abzuhalten. In seinem Stück spielt eine Schauspielerin die belehrende Diva, wird mit den Mitteln des Theaters die Legende eines Stars der darstellenden Künste vergegenwärtigt. Auf amüsante und zugleich bestürzende Weise wird dabei das Phänomen eines außerordentlichen Karrierefalls der fünfziger und sechziger Jahre deutlich, bei dem (noch) höchster Kunstanspruch einer elitären Klientel wie die banale Sensationsgier der Massen gleichermaßen zufriedengestellt wurden.
Hinter der Ikone der "Primadonna assoluta" werden freilich in McNallys Stück nach und nach auch die lebensbestimmenden wie auch die lebensvernichtenden Zwänge und Opfer sichtbar, die großes Künstlertum und eine weltweit begeistert aufgenommene Karriere fordern. So ist McNallys "Meisterklasse" auch ein Drama: über Größe und Grausamkeit der Kunst, die nichts weniger als das Leben kostet.
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
Jette
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1165
Registriert: 10.04.2010, 22:56:41
Wohnort: Mühlhausen/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Pia Douwes

Beitragvon Jette » 01.10.2010, 12:45:25

Wenn ich den Auschnitt zum Stück lese, frage ich mich natürlich: Warum hat sie die Rolle angenommen?

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20099
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. Offling bei Altenmarkt an der Alz
Kontaktdaten:

Re: Pia Douwes

Beitragvon duketgg » 01.10.2010, 13:02:14

Vielleicht weil sie zeigen möchte, dass sie - außer gut singen - auch gut schauspielern kann? Bild
Schauspielerisch gesehen ist das Stück bestimmt eine große Herausforderung.
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Pia Douwes

Beitragvon Sisi Silberträne » 01.10.2010, 15:35:26

duketgg hat geschrieben:Ich glaube nicht, dass Pia die Rolle angenommen hätte, wenn man ihr gesagt hätte, sie hätte während des Stücks Opernarien schmettern müssen.
Ich denke, Pia kann ihre Stimme sehr gut einschätzen und daher weiß, dass Oper für sie nicht in Frage kommt.
Merkt man bei der KQ aber nix *huuust*

Ich glaub ich hör mir jetzt Pias Dezemberlieder an, schöööön.
Zuletzt geändert von Sisi Silberträne am 12.03.2011, 19:31:45, insgesamt 1-mal geändert.
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!


Zurück zu „Darsteller / Tänzer / Ensemble“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron