Zu privat oder nicht?

Diskutiert über Darsteller, Tänzer oder das Ensemble.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
Satuprinsessa

Zu privat oder nicht?

Beitragvon Satuprinsessa » 11.07.2009, 15:26:21

hm, ich weiß nicht genau wo das Thema reinpassen könnte, deswegen stell ich es erstmal hier rein.

Was haltet ihr davon Darsteller anzusprechen, wenn es nicht an der Stagedoor ist?
Also wenn ihr sie z.B. in der Stadt trefft oder wie ich jetzt zufälligerweise am gleichen Ort/ Hotel Urlaub macht?
Denkt ihr, es ist schon ein Eingriff ins Privatleben, wenn ihr sie ansprecht und um ein Foto bittet oder ist das eurer Meinung nach noch in Ordnung?

Ich schreib dann mal direkt dazu, dass ich nicht nach einem Foto gefragt habe. Ich war der Meinun, dass die Darstellerin bestimmt lieber ihren Urlaub geniessen möchte, als sich mit Fans herumzuschlagen.. :)

Wie würdet ihr in der Situation handeln?

Benutzeravatar
Heldin
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 11601
Registriert: 03.11.2007, 11:42:34
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: zu Privat oder nicht?

Beitragvon Heldin » 11.07.2009, 15:53:17

Also ich würde sie auch nicht ansprechen.
Das ist so eine zweiseitige Sache.. wobei es nochmal etwas anderes ist, ob man sie wirklich "nur" in der Stadt trifft, oder im Urlaub.
Ich persönlich würde mich schon ziemlich blöd fühlen, wenn da nun ne Darstellerin im Urlaub im Bikini in der Sonne liegt und sich bräunt und ich komme dann daher und frage nach nem Autogramm, oder gar noch nach nem Foto, das würde ich nie machen. Aber ich würde auch niemanden in der Stadt ansprechen, obwohl ich das weniger schlimm finde als das andere.

Ich finde bei solchen Situationen sollte man sich eher zurückhalten, es wird danach auch wieder andere Gelegenheiten geben, z.B. bei einem Musical/einem Konzert/einer Gala ect. wo man den Darsteller wieder sehen wird und sich seine Wünsche erfüllen lassen kann.

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: zu Privat oder nicht?

Beitragvon Sisi Silberträne » 11.07.2009, 16:22:45

Nach einem Autogramm fragen würde ich auf keinen Fall. Ich würde es auch nicht, wenn ich den Darsteller privat als Zuschauer im Theater treffe. Auf der Straße grüßen warum nicht, das ist eine einfache Geste der Höflichkeit. Der Darsteller wird sich dann wahrscheinlich denken "ah ein Fan" und zurück grüßen.
Zuletzt geändert von Sisi Silberträne am 10.05.2010, 18:58:28, insgesamt 1-mal geändert.
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Radagast
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1471
Registriert: 22.05.2009, 23:27:46
Wohnort: Forchheim (nähe Nürnberg)
Kontaktdaten:

Re: zu Privat oder nicht?

Beitragvon Radagast » 12.07.2009, 13:53:33

Also ich würde auch auf keinen Fall nach nem Autogramm oder nem FOto fragen. Schon gar nicht im Urlaub!
Freundlich grüßen würde ich schon! :^^:

Benutzeravatar
Ich
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 368
Registriert: 14.12.2008, 20:22:28

Re: zu Privat oder nicht?

Beitragvon Ich » 13.07.2009, 00:16:23

In allen Situationen muss man die Leute ja auch nicht ansprechen. Grüßen ja, aber nicht überall mit dem Fanrummel belästigen. Wenn sie dann auf einem zugehen und sich ein Gespräch entwickeln würde, wäre es wieder anders.

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20094
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. Offling bei Altenmarkt an der Alz
Kontaktdaten:

Re: zu Privat oder nicht?

Beitragvon duketgg » 13.07.2009, 09:15:07

Piaisthebest. hat geschrieben:Ich persönlich würde mich schon ziemlich blöd fühlen, wenn da nun ne Darstellerin im Urlaub im Bikini in der Sonne liegt und sich bräunt und ich komme dann daher und frage nach nem Autogramm
Ich würde mich auch blöd vorkommen, jemanden im Bikini nach einem Autogramm zu fragen. Wo soll man in einem Bikini bloß 'n Stift für's Autogramm verstauen?
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
Radagast
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1471
Registriert: 22.05.2009, 23:27:46
Wohnort: Forchheim (nähe Nürnberg)
Kontaktdaten:

Re: zu Privat oder nicht?

Beitragvon Radagast » 13.07.2009, 09:55:22

duketgg hat geschrieben:
Piaisthebest. hat geschrieben:Ich persönlich würde mich schon ziemlich blöd fühlen, wenn da nun ne Darstellerin im Urlaub im Bikini in der Sonne liegt und sich bräunt und ich komme dann daher und frage nach nem Autogramm
Ich würde mich auch blöd vorkommen, jemanden im Bikini nach einem Autogramm zu fragen. Wo soll man in einem Bikini bloß 'n Stift für's Autogramm verstauen?



:lachtot: ja, das is auch wieder wahr!!

Benutzeravatar
Sweeney

Re: zu Privat oder nicht?

Beitragvon Sweeney » 13.07.2009, 12:44:23

einen darsteller in seinem privatleben stören würde ich nie, denn schliesslich sind sie ja auch nur menschen die ihren job machen :D

habe vor ein paar tagen drew sarich als publikumsgast im ronacher getroffen.
ich hab blöd hingestarrt, weil ich nicht sicher war ob er es ist und ich nicht wusste woher ich ihn kenne.
als er gemerkt hat, d. ich ihn erkenne hat er zu mir rüber gelächelt und höflich hergenickt.
ich habe (dumm) zurück gegrinst und ebenfalls genickt.
...hab die szene einfach total sympathisch empfunden und so weiss auch d. darsteller man hat ihn erkannt, gibt ihm aber seine ruhe :D

Benutzeravatar
Satuprinsessa

Re: zu Privat oder nicht?

Beitragvon Satuprinsessa » 13.07.2009, 12:50:06

@sweeney: so denk ich auch, dass es in Ordnung ist.


Naja, sie war nicht grad im Bikini, aber ich denke auch, dass es überhaupt nicht angebracht gewesen wäre. Meine Eltern wollten mich ja immer drängen hinzugehen, aber ich bin auch eurer Meinung, dass es für sie und für mich eine doofe Situation gewesen wäre. Ich weiß wenigstens für mich das ich sie getroffen habe und das ist ja auch eine tolle Erinnerung :D

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20094
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. Offling bei Altenmarkt an der Alz
Kontaktdaten:

Re: zu Privat oder nicht?

Beitragvon duketgg » 13.07.2009, 13:43:43

Satuprinsessa hat geschrieben: Naja, sie war nicht grad im Bikini
Wenn's 'n G-String war, dann hoffe ich, es war nicht Marika Lichter, die du da gesehen hast. :schockiert:
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
Satuprinsessa

Re: zu Privat oder nicht?

Beitragvon Satuprinsessa » 13.07.2009, 13:54:25

:shock:
ne, es war nur ne tunika überm bikini oder wahlweise ein jogginganzug, abends ein abendkleid xD

Benutzeravatar
Calypse
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1123
Registriert: 11.08.2008, 12:26:17
Wohnort: Ammersee, Bayern

Re: zu Privat oder nicht?

Beitragvon Calypse » 13.07.2009, 19:14:39

Ich würde die Darsteller nicht ansprechen oder nach einem Autogramm/Foto fragen, aber grüßen würde ich auf jeden Fall (:
Bild

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: zu Privat oder nicht?

Beitragvon Sisi Silberträne » 13.07.2009, 20:35:08

duketgg hat geschrieben:
Satuprinsessa hat geschrieben: Naja, sie war nicht grad im Bikini
Wenn's 'n G-String war, dann hoffe ich, es war nicht Marika Lichter, die du da gesehen hast. :schockiert:

*Nusskipferl wegschieb* :schockiert:

Die meisten Darsteller würd ich vermutlich gar net erkennen XD ok, Uwe, Pia, Wietske... die schon.
Maya würde ich auf jeden Fall grüßen, die tät sonst auch wundern ^^
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20094
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. Offling bei Altenmarkt an der Alz
Kontaktdaten:

Re: zu Privat oder nicht?

Beitragvon duketgg » 14.07.2009, 10:45:29

Sisi Silberträne hat geschrieben: Die meisten Darsteller würd ich vermutlich gar net erkennen XD ok, Uwe, Pia, Wietske... die schon.
Die wären auch einfach zu erkennen: Madame = G-String
Pia = Taucheranzug und Flossen
Wietske = steht auf der Klippe und singt:"Ich hab geträumt von Manderley..."

Sisi Silberträne hat geschrieben: Maya würde ich auf jeden Fall grüßen
Das ist selbstverständlich. Es wäre auch unhöflich, die eigene Zimmergenossin nicht zu grüßen.
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: zu Privat oder nicht?

Beitragvon Sisi Silberträne » 14.07.2009, 16:41:48

duketgg hat geschrieben:
Sisi Silberträne hat geschrieben: Maya würde ich auf jeden Fall grüßen
Das ist selbstverständlich. Es wäre auch unhöflich, die eigene Zimmergenossin nicht zu grüßen.

Das muss ich jetzt nicht verstehen, oder? o_O
Keins von meinen grünen Kindern heißt Maya, ich habs mir verkniffen XD
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Coco

Re: zu Privat oder nicht?

Beitragvon Coco » 14.07.2009, 17:34:00

Aber sie hängt oft genug in deinem Zimmer und beobachtet dich aus fast jeder Ecke :wink:
Ich denke Duke meinte das :mrgreen:


Ich würde übrigens auch keinen Darsteller nach Autogrammen (gut, hab ich eh vor 3 Jahren das letzte Mal gemacht) und Fotos fragen, wenn ich denjenigen irgendwoanders sehe.
Grüßen würde ich auch nur die, die ich wirklich kenne und mit denen ich mehr als nur SD zu tun habe und das sind vlt 5 Stück.
Darsteller die ich nicht kenne und die mich nicht kennen, muss ich nicht grüßen, sonst könnte ich gleich jeden Fremden auf der Straße grüßen...

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20094
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. Offling bei Altenmarkt an der Alz
Kontaktdaten:

Re: zu Privat oder nicht?

Beitragvon duketgg » 14.07.2009, 17:37:45

Sisi Silberträne hat geschrieben: Das muss ich jetzt nicht verstehen, oder? o_O
Du meinst, du fährst ohne Maya in den Urlaub? :shock:

Sisi Silberträne hat geschrieben:Keins von meinen grünen Kindern heißt Maya
Grüne Kinder? Maya = Elphaba?
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: zu Privat oder nicht?

Beitragvon Sisi Silberträne » 14.07.2009, 19:02:45

Coco hat geschrieben:Aber sie hängt oft genug in deinem Zimmer und beobachtet dich aus fast jeder Ecke :wink:
Ich denke Duke meinte das :mrgreen:
Okeee, da hast du nicht ganz unrecht :oops:

duketgg hat geschrieben:Du meinst, du fährst ohne Maya in den Urlaub? :shock:
Eigentlich nicht, denn auf meinem iPod ist sie immer dabei XD

duketgg hat geschrieben:Grüne Kinder? Maya = Elphaba?
Ne, Elphaba heißt auch keine von meinen Pflanzen :lachtot:
Zuletzt geändert von Sisi Silberträne am 10.05.2010, 19:02:20, insgesamt 1-mal geändert.
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Elisabeth
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 4726
Registriert: 01.10.2006, 18:55:48
Wohnort: Wien

Re: zu Privat oder nicht?

Beitragvon Elisabeth » 14.07.2009, 19:21:31

Coco hat geschrieben:Grüßen würde ich auch nur die, die ich wirklich kenne und mit denen ich mehr als nur SD zu tun habe und das sind vlt 5 Stück.
Darsteller die ich nicht kenne und die mich nicht kennen, muss ich nicht grüßen, sonst könnte ich gleich jeden Fremden auf der Straße grüßen...
Darsteller die ich nicht kenne kann ich doch garnicht grüßen, oder??? :irre: WIRKLICH kennen kann ich von exakt 2 Darstellern sagen und mit denen würde ich sicher auch ein wenig quatschen wenn ich sie mal ausserhalb des Theaterbereichs treffe weil ich davon ausgehehe dass sie von sich aus auch mich zukommen wenn wir uns begegenen.
"Vor dem Genie ist die Mittelmäßigkeit sehr verlegen"

Bild

Benutzeravatar
Coco

Re: zu Privat oder nicht?

Beitragvon Coco » 14.07.2009, 20:16:59

Naja, würde sicher ein paar Freaks geben, die einen Darsteller grüßen, den sie ein Mal auf der Bühne gesehen haben :mrgreen:


Zurück zu „Darsteller / Tänzer / Ensemble“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste