Richtig gekleidet

Diskutiert in dieser Rubrik über Mode, Trends und Lifestyle.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
We will Rock You
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1075
Registriert: 17.07.2012, 12:16:44
Kontaktdaten:

Re: Richtig gekleidet

Beitragvon We will Rock You » 17.09.2012, 16:07:23

Also ich war gestern in Tarzan und da waren die meisten Leute relativ "normal" gekleidet.
Die paar Leute, die tatsächlich im Anzug bzw. Abendkleid kamen, fielen schon sehr auf. Allerdings finde ich, dass ist auch eine Frage des Typs, wenn jemand von Natur aus oft schick angezogen ist,mwirkt er viel natürlicher und "normaler", als jemand, der sich nur zwei- oder dreimal pro Jahr in Abendgarderobe kleidet.
Außerdem kommt es, meiner Meinung nach, auch aufs Musical an. In Spaßmusicals, wie "Sister Act" oder "Mamma Mia", sowie Familienmusical, wie "König der Löwen" oder "Starlight Express" würde ich mich einfacher kleiden, als in "seriöseren" Musicals wie "Phantom der Oper" oder "Les Miserables".

Also wenn du dich in deinen Sachen wohl fühlst, wieso solltest du dich "verkleiden"?
Solange du nicht in Jogginganzug oder schmutziger/gammliger Kleidung ins Musical gehst, ist das okay. :)
Hatte viel Spaß bei:

Aida
Cats
Das Phantom der Oper
Die Schöne und das Biest
Hinterm Horizont
Ice Age live
König der Löwen (2x Hamburg, 1x Las Vegas)
Priscilla (London)
Rebecca
Sister Act (Wien)
Tanz der Vampire
Tarzan
Vom Geist der Weihnacht
We will Rock you (1x Berlin und bald 2x Essen)
West Side Story
Wicked (London)


Best of Musical Gala 2012
Musical meets Cathedral
Musical Allstars 2012

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Richtig gekleidet

Beitragvon Sisi Silberträne » 17.09.2012, 19:02:57

Ich finde, es kommt mehr auf das Haus an, als auf das Stück. Ein Zelt ist etwas anderes als ein neumodischer Theaterkomplex (zB SI Center), welcher sich wiederum deutlich von einem schönen älteren Haus (zB Raimi, TdW) unterscheidet. Wenn ich letztere besuche, ziehe ich mich ganz gerne etwas schöner an, auch mal einen Rock.
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Tessa
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1879
Registriert: 28.05.2010, 21:45:53
Wohnort: OWL / Ruhrgebiet

Re: Richtig gekleidet

Beitragvon Tessa » 19.09.2012, 09:43:45

Ich würde Sisi zustimmen. Es kommt darauf an, wohin du gehst. Letztes Jahr bei der Pfingstgala in Tecklenburg hatte irgendwer ein Abendkleid an. Das ist da natürlich sehr aufgefallen, weil die meisten halt "normal", zur Freilichtbühne passend, angezogen waren. Die Dame hatte wohl den Begriff "Gala" etwas falsch interpretiert.
Morgen is vandaag.

Benutzeravatar
Wackelnase
Musical-Kenner
Musical-Kenner
Beiträge: 745
Registriert: 23.04.2010, 02:46:32

Re: Richtig gekleidet

Beitragvon Wackelnase » 08.01.2013, 02:40:31

Hallo,

Ich ziehe mich egal in welches Musical oder welches Haus ich gehe immer ganz normal an. Bisher wurde ich noch nie schief angesehen und der Großteil der Leute läuft auch ganz normal rum. Ein Abendkleid würde ich auch nicht anziehen. Ich habe auch schon einige gesehen die sich richtig aufgebrezelt haben und ein Abendkleid oder Anzug trugen. Ganz schmuddelig denke ich würde eh niemand hingehen.

Ich würde immer dazu raten das anzuziehen indem man sich wohl fühlt. :) Egal ob ganz normal oder etwas schicker. Ein Musicalbesuch ist schließlich etwas besonders das man sich nicht jeden Tag gönnt und wenn man sich nicht wohl fühlt kann man es gar nicht genießen.

Liebe Grüße

Benutzeravatar
Gwaagy
Grünschnabel
Beiträge: 87
Registriert: 07.01.2013, 20:55:27
Wohnort: Schweiz

Re: Richtig gekleidet

Beitragvon Gwaagy » 08.01.2013, 21:54:15

Ich finde, es kommt sowohl auf das Haus als auch auf das Stück darauf an.

Normalerweise gehe ich immer in einem schönen Hemd mit einem Jäckchen drüber ins Msuicaltheater bei uns in Basel. Das hat immer gut geklappt bis ich eines Tages einfach mal in ein Stück gegangen bin, von dem ich noch nie was gehört habe. Es hiess "Rocky Horror Show"... Da fühlte mich richtig bieder...

Nun, das passiert mir nicht mehr :mrgreen: Schon in der zweiten Vorstellung, die ich ein paar Tage später besuchte, wars besser...
Don't Stop me now... I've got something to say!
WWRY & RHS (Nicht zwingend meine Lieblingsmusicals)

Jaah, meine Beiträge sind IMMER zu lang. :oops: I'm Sorry.

Profilbild: Wikipedia -> Schildrabe

Benutzeravatar
Musical_Maritha
Grünschnabel
Beiträge: 7
Registriert: 15.01.2013, 13:42:33

Re: Richtig gekleidet

Beitragvon Musical_Maritha » 17.01.2013, 17:26:37

Also, in ein Musical gehe ich zu 90% schick und elegant. Aber wir gehen vor der Aufführung auch meist noch in ein Restaurant, und dort mag ich es gern etwas feiner.
Wir waren vor 2 Wochen im Winterhuder Fährhaus und haben uns die Kommödie "Die Lokomotive" (unfassbar lustig, mal wieder, Anne Kupsch) angesehen und dort war ich fast schon sportlich-elegant gekleidet.
Das ist ein relativ kleines Theater in dem so ziemlich alle Generationen vertretetn sind. Da wäre ein "zu aufgedonnertes Selbst" eher unangebracht.
Maritha

Benutzeravatar
Traumtaenzerin
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 4649
Registriert: 05.01.2011, 16:05:54
Wohnort: Hamburg

Re: Richtig gekleidet

Beitragvon Traumtaenzerin » 18.01.2013, 13:01:09

Gwaagy hat geschrieben:Ich finde, es kommt sowohl auf das Haus als auch auf das Stück darauf an.

Normalerweise gehe ich immer in einem schönen Hemd mit einem Jäckchen drüber ins Msuicaltheater bei uns in Basel. Das hat immer gut geklappt bis ich eines Tages einfach mal in ein Stück gegangen bin, von dem ich noch nie was gehört habe. Es hiess "Rocky Horror Show"... Da fühlte mich richtig bieder...


Da muss man ja auch eigentlich in Strapsen hin... :mrgreen:
Expect nothing, appreciate everything.

Benutzeravatar
Operra
Grünschnabel
Beiträge: 8
Registriert: 03.09.2013, 16:06:15

Re: Richtig gekleidet

Beitragvon Operra » 16.09.2013, 17:43:21

:lol: Na das möchte ich ja mal sehen. Dann aber auch alle. :handgestures-thumbupright:
Die Letzten werden die Ersten sein. Den Letzten beißen die Hunde. Also sind die Letzten, die Ersten, die gebissen werden?

Benutzeravatar
ann
Grünschnabel
Beiträge: 37
Registriert: 12.08.2013, 21:59:17
Wohnort: Hannover

Re: Richtig gekleidet

Beitragvon ann » 14.10.2013, 15:38:17

Also im Musical bin ich dann auch meist eher leger angezogen. Wenn irgendwas unter freiem Himmel ist, dann meist auch eher passend gekleidet. Sprich so, dass ich nicht friere... Nur für die Freilichtbühne in Bregenz hab ich mir im Sommer extra ein Kleid gekauft gehabt (das hier - es ist soooooo schön :) ). Aber leider gab`s bisher keine weiteren Anlässe das zu tragen. Muss mal wieder in die Oper gehen. Da ist auch schick angesagt, obwohl man da mittlerweile auch viele sieht, die in eher normalen Outfits hingehen. Aber zur Oper gehört sich das!

Benutzeravatar
Duplica
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 111
Registriert: 22.12.2013, 14:25:05
Wohnort: Wien

Re: Richtig gekleidet

Beitragvon Duplica » 22.12.2013, 16:33:07

Lieber Overdressed als Underdressed.

Da ich keine Hosen trage, hab ich sowieso immer ein Kleid oder einen Rock an und bin daher auch sowieso für manche immer overdressed oder zu schick für alles angezogen lach* Im Theater versuche ich mich schon auch elegant zu kleiden, kommt halt drauf an wie viel zeit ich vorher dafür noch hatte.

Mich würd es aber auch nicht stören wenn leute in Jogginghosen da sitzen. Ist ja deren sache ^^

Rocky Horror Show hab ich auch schon in Strapsen besucht ;) Ich finde Mottos ganz lustig.

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Richtig gekleidet

Beitragvon Sisi Silberträne » 22.12.2013, 21:29:07

Keine Hosen??? O_O Ich trage so gut wie nur Hosen ;) Ins Theater zieh ich schon ab und zu mal einen Rock an, aber Kleider naa danke, wenns nicht sein muss.
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Duplica
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 111
Registriert: 22.12.2013, 14:25:05
Wohnort: Wien

Re: Richtig gekleidet

Beitragvon Duplica » 23.12.2013, 19:09:50

dabei sind kleider/Röcke viel bequemer lach*

Benutzeravatar
ann
Grünschnabel
Beiträge: 37
Registriert: 12.08.2013, 21:59:17
Wohnort: Hannover

Re: Richtig gekleidet

Beitragvon ann » 31.01.2014, 15:24:59

Keine Hosen...:O Das könnte ich auch nicht. Dann bist du ja quasi immer schick!

Benutzeravatar
Wackelnase
Musical-Kenner
Musical-Kenner
Beiträge: 745
Registriert: 23.04.2010, 02:46:32

Re: Richtig gekleidet

Beitragvon Wackelnase » 01.02.2014, 02:52:55

Ich trage Kleider und Röcke aber ins Musical hatte ich glaube ich bisher nur Hosen an. Das ist aber bloß Zufall gewesen. ^^

Benutzeravatar
Ophelia
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1430
Registriert: 10.04.2013, 16:02:28

Re: Richtig gekleidet

Beitragvon Ophelia » 12.03.2014, 19:47:50

Wie ist denn der Dresscode bei einer Derniere? Ich bin am 27.04. bei Grease, aber ich bin mir nicht sicher, ob man sich da sehr schick machen muss, ist ja eh eher ein "Spaß-Musical"...
Was ich rette, geht zu Grund
Was ich segne muss verderben
Nur mein Gift macht dich gesund
um zu leben musst du sterben

Benutzeravatar
Duplica
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 111
Registriert: 22.12.2013, 14:25:05
Wohnort: Wien

Re: Richtig gekleidet

Beitragvon Duplica » 12.03.2014, 22:03:04

Petticoat und Punktekleid fände ich perfekt!

Benutzeravatar
Ophelia
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1430
Registriert: 10.04.2013, 16:02:28

Re: Richtig gekleidet

Beitragvon Ophelia » 13.03.2014, 09:49:18

Duplica hat geschrieben:Petticoat und Punktekleid fände ich perfekt!

Hab ich sogar... also kein Petticoat, aber ein nettes gepunktetes Kleid im 50er-look. Aber ich weisd nicht ob das nicht schon zu schick ist...
Was ich rette, geht zu Grund
Was ich segne muss verderben
Nur mein Gift macht dich gesund
um zu leben musst du sterben

Benutzeravatar
Duplica
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 111
Registriert: 22.12.2013, 14:25:05
Wohnort: Wien

Re: Richtig gekleidet

Beitragvon Duplica » 13.03.2014, 23:39:56

"You are not overdressed, the world is underdressed for you" ;)

Benutzeravatar
Ophelia
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1430
Registriert: 10.04.2013, 16:02:28

Re: Richtig gekleidet

Beitragvon Ophelia » 14.03.2014, 20:33:19

Duplica hat geschrieben:"You are not overdressed, the world is underdressed for you" ;)

Tja, also wenn man das so betrachtet... Da könnte mein Kleid tatsächlich mehr als angebracht sein :D
Was ich rette, geht zu Grund
Was ich segne muss verderben
Nur mein Gift macht dich gesund
um zu leben musst du sterben

Benutzeravatar
Kitti
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 8268
Registriert: 01.04.2006, 14:28:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Richtig gekleidet

Beitragvon Kitti » 14.03.2014, 22:03:22

Ophelia hat geschrieben:
Duplica hat geschrieben:"You are not overdressed, the world is underdressed for you" ;)

Tja, also wenn man das so betrachtet... Da könnte mein Kleid tatsächlich mehr als angebracht sein :D


Ich fände es für die Premiere von Grease sogar richtig cool, wenn du dein Kleid anziehen würdest! :dance:
Quiero vivir, quiero gritar, quiero sentir el universo sobre mi... Quiero correr en libertad, quiero encontrar mi sitio...

Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net


Zurück zu „Mode / Trends / Lifestyle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast