Was haltet ihr von Trends ?

Diskutiert in dieser Rubrik über Mode, Trends und Lifestyle.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
Duckly
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1462
Registriert: 31.03.2006, 22:44:14

Was haltet ihr von Trends ?

Beitragvon Duckly » 07.05.2006, 01:27:20

So, mal wieder ein Thema in dieser Rubrik :) Mich würde mal interessieren, was ihr zu den sich laufend ändernden Trends meint. Früher waren es die Fila-Schuhe, die jeder haben musste, dann die angesagten Buffalos und heute tragen viele Sportschuhe von Nike.

Dann gab es mal eine Zeit wo alle ein Jojo oder Tamagochi haben mussten und wiederum danach kamen die Kopftücher und und und...

Seit ihr "trendanfällig" oder bleibt ihr euren eigenen Prinzipien treu ?

Lohnt es sich Trends nachzueifern oder sind sie nur ein materialistisches Produkt der Industrie ?

Liebe Grüße,
And^y^

Benutzeravatar
TigerKoko

Beitragvon TigerKoko » 07.05.2006, 12:42:51

Als ich kleiner war muss ich zugeben, dass ich auch viel mitgeschwommen bin. Aber da bin ich jetzt vollkommen raus u. schaue auch nicht drauf, ob etwas gerade "in" ist. Wenn mir was gefällt, dann kaufe ich es mir aus persönlichen Gründen, und nicht nur weil es andere haben. Ich finde sie sind auch viel zu schnell vorbei u. man kommt auch kaum noch mit ... 8)

Benutzeravatar
Kitti
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 8268
Registriert: 01.04.2006, 14:28:31
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon Kitti » 07.05.2006, 14:18:14

Genau so war es bei mir auch, früher hatte ich dann auch ein Tamagotchi, weil ich damals dachte, man müsste es unbedingt haben.
Heute halte ich mich meistens nicht daran, wenn ich z.B. modische Trends einfach schrecklich finde, dann ziehe ich solche Sachen auch nicht an, auch wenn man mir tausend Mal sagt, wie in das doch angeblich ist.
Quiero vivir, quiero gritar, quiero sentir el universo sobre mi... Quiero correr en libertad, quiero encontrar mi sitio...

Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Nataraja
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 205
Registriert: 01.04.2006, 09:58:55
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Nataraja » 07.05.2006, 23:55:00

Ich zieh auch das an, was mir gefällt, egal was gerade Trend ist. Wenn sich das deckt, prima, wenn nicht, auch nicht schlimm.
Ich kann beide extreme nicht leiden, nämlich einerseits diejenigen, die jedem Trend hinterherlaufen und sich ganz aus den Augen verlieren und dann diejenigen, die jeden Trend verurteilen, weil es ja "mainstream" ist.
Ich habe mich einmal mit einem Bekannten von mir über Kinofilme unterhalten. ich weiß nicht mehr welcher Film es war, aber es war einer der Filme, wo "jeder" rein geht (quasi dem Mainstream zufolge). Er sagte zu mir, dass er da auf keinen Fall reinginge, weil da ja jeder reinginge, er lasse sich nicht von der Masse beeinflussen. Fehlgedacht! Wenn man etwas wegen einem Trend nicht tut, ist das genauso verwerflich.
Also immer das tun, worauf man gerade Lust hat, egal ob das gerade alle machen oder keiner, finde ich die beste und gesündeste Lösung.
Fürchte Fehler nicht, es gibt keine.
(Miles Davis)

Benutzeravatar
Duckly
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1462
Registriert: 31.03.2006, 22:44:14

Beitragvon Duckly » 08.05.2006, 10:49:16

Genau ! :) Ich gehöre ja auch zu den Leuten, die nicht das machen, was alle machen, aber mich auch nicht vor dem verwehre, was mir Freude bereitet. Ich würde nur nie auf das Handeln anderer Menschen achten, um über mein eigenes zu entscheiden ! Ich finde, dass jeder ein Recht auf seine eigene Individualität hat und diese auch leben sollte :)

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon Sisi Silberträne » 08.05.2006, 11:32:03

Ich mache bei Trends nur mit, wenn ich was damit anfangen kann. Z.B. wenn Kleidung "in" ist, die mir gefällt. So "in" waren/sind ja diese extrem spitzen Schuhe, und die gefallen mir gar nicht. Also kauf ich mir sowas nicht, und wenns noch so "in" ist.

Als der Herr der Ringe im Kino war, und alle darauf abgefahren sind, muss ich aber zugeben, dass diese Schwärmerei vom Großteil der Fans für Legolas und Arwen mir genau diese Charaktere verdorben hat. Ich war und bin Aragorn- und Galadriel-Fan ;)

Beim Musical ists gar nicht so unähnlich. Je mehr Uwe (v.a. der) und auch Pia in den Himmel gelobt werden, egal was sie spielen, und wie es klingt, desto weniger kann ich mich mit denen anfreunden. Obwohl... Pia mag ich inzwischen ganz gern, zumindest als Milady *g*
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Duckly
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1462
Registriert: 31.03.2006, 22:44:14

Beitragvon Duckly » 08.05.2006, 11:35:22

Stimmt, diese spitzen Schuhe werden momentan von sehr vielen Damen getragen. Gefallen haben mir die aber auch noch nie, dass muss ich zugeben, auch wenn ich keine Frau bin :lol: und es mir deshalb im Prinzip egal sein kann, womit sich die Damen ihre Füße schmücken ! *ggg*

Benutzeravatar
Kitti
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 8268
Registriert: 01.04.2006, 14:28:31
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon Kitti » 08.05.2006, 14:37:19

Diese Schuhe find ich auch nicht so toll, manche davon sind auf Dauer auch reichlich unbequem. Aber wenn man sich verteidigen müsste, wären sie ziemlich praktisch. :lol:

@ Sisi Also Aragorn mag ich auch ziemlich gerne. ;-)
Quiero vivir, quiero gritar, quiero sentir el universo sobre mi... Quiero correr en libertad, quiero encontrar mi sitio...

Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Duckly
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1462
Registriert: 31.03.2006, 22:44:14

Beitragvon Duckly » 08.05.2006, 15:25:13

Es gibt ja auch gewisse Kleidung, in welcher Frauen einfach billig aussehen. Dazu zählen unter anderem diese extrem kurzen Miniröcke und Tops, die eigentlich herausgeschmissenes Geld sind, weil die Frauen dann gleich nackt herumlaufen könnten ! :roll:

Benutzeravatar
Kitti
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 8268
Registriert: 01.04.2006, 14:28:31
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon Kitti » 08.05.2006, 17:19:03

@ Andy Tja, nicht alle Männer sehen das so, vielen gefällt dieser Stil vielleicht sogar gut. Zum Glück haben das aber nicht alle Frauen nötig.
Quiero vivir, quiero gritar, quiero sentir el universo sobre mi... Quiero correr en libertad, quiero encontrar mi sitio...

Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Duckly
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1462
Registriert: 31.03.2006, 22:44:14

Beitragvon Duckly » 08.05.2006, 17:30:51

Das stimmt schon, aber die Frauen die sich nur wegen den Männern so anziehen müssen schon keinen Charakter haben, denn kein vernünftiger Mann findet es gut, wenn seine Frau bzw. Freundin wie eine ... rumläuft !

Benutzeravatar
TigerKoko

Beitragvon TigerKoko » 08.05.2006, 18:41:22

<---- Sam - Fan ist :D

Benutzeravatar
Kitti
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 8268
Registriert: 01.04.2006, 14:28:31
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon Kitti » 08.05.2006, 20:29:58

@ Tigerkoko Sam ist auch toll. :-) " Herr Frodo..." :-)
Quiero vivir, quiero gritar, quiero sentir el universo sobre mi... Quiero correr en libertad, quiero encontrar mi sitio...

Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon Sisi Silberträne » 08.05.2006, 21:23:28

jaaaa Sam mag ich auch. Der ist toll. Nach Teil III im Kino hat mir meine Mutter endlich geglaubt, dass er der wahre Held der Geschichte ist :D
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Kitti
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 8268
Registriert: 01.04.2006, 14:28:31
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon Kitti » 08.05.2006, 21:49:14

Ja, das stimmt, allein schon wie niedlich er sich um Frodo kümmert... ;-)
Quiero vivir, quiero gritar, quiero sentir el universo sobre mi... Quiero correr en libertad, quiero encontrar mi sitio...

Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
broadwaysternchen

Beitragvon broadwaysternchen » 15.05.2006, 15:17:26

Für mich kommt es da ganz klar immer auf den Trend an, also wenn mir der Trend gefällt dann muss ich das jeweilige trendige Teil auch unbedingt haben.

Aber ich würde mir NIE Schuhe kaufen die mir überhaupt nicht gefallen nur weil sie grade Trend sind.

Benutzeravatar
Elanor de Monnier

Beitragvon Elanor de Monnier » 15.05.2006, 18:00:26

Also ich bin eigentlich (meistens) das genaue Extrem von den Leuten die jedem Trend hinterherlaufen. Gerade dann wenn alle etwas haben wollen weigere ich mich strikt auch zu diesen "Mitläufern" gehören zu wollen. Na ja die Sachen passen sowieso nicht zu meinem Stil bzw passen mir auch aus den unterschiedlichesten Gründen nicht. Manchmal steige ich aber auch erst dann auf diese Welle wenn diese entweder fast abgeebbt bzw. schon fast nicht mehr da ist. So beispielsweise mit den Schlaghosen. Vor einiger Zeit wollten sie alle haben. Ich hab sie erst weit später für mich entdeckt. Da war mir auch sowas von egal ob die Dinger nun out oder sonstwas waren. Mir haben sie gefallen. Als die Flipflops modern waren habe ich sie erst 1 Jahr später mal anprobiert ... wer kann da drin denn laufen ... hab mir die Zehen halb wund gescheuert :shock:

Es gibt aber auch Trends in die ich mit reingerutscht bin wo ich aber ganz klar sagen muss dass ich schon weit vorher Fan davon war. So geschehen bei DHDR. Ja ich oute mich ich war (!) auch Legolas-Fan. Aber glaubt mir da bin ich drüber weg ... obwohl wenn ich mir den Lestat-Darsteller aus dem Musical ansehe ... sehr viele Ähnlichkeiten :lol: Den restlichen Trend dunkle Haare zu haben, schwarz zu tragen, usw. kam sonst immer von mir aus. So fühl ich mich wohl und das ist das wichtigste. Da lass ich mir doch von keinem Modefuzi bzw Popsternchen (Madonna usw) einreden dass ich dann hip bin wenn ich was trage was meinem Körper schadet. Denn das tuen diese spitz (oder sagen wir sehr spitz) zulaufenden Schuhe und weiß sonstwas nämlich. Dann lieber (wie von meinen Schulkameraden liebevoll bezeichneten) Jesuslatschen (mensch das sind normale schwarze Sandalen die sich vorn überkreuzen :( ) und anderes bequemes Schuhwerk tragen und dann unbeschwert ohne Fußprobleme in die Zukunft gehen.

Gegen kurze Röcke und Tops habe ich eigentlich nichts, aber die Längen bzw Kürzen die aktuell modern sind finde ich wirken teilweise nicht mehr schön sondern ... denkt euch euren Teil :wink:

Anonsten sollte jeder das anziehen können was er will. Das muss man sich eigentlich immer sagen. Auch wenns in manchen Fällen echt schwer fällt.

Elanor

P.s. Was man als Kind kauft kann man da nicht wirklich werten. Hier spielt eine Menge Gruppenzwang und Werbungszwang mit drin. Das Thema haben wir erst letztens noch in der Schule durchgenommen.

Benutzeravatar
Duckly
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1462
Registriert: 31.03.2006, 22:44:14

Beitragvon Duckly » 15.05.2006, 18:46:26

@Elanor de Monnier Ich schließe mich in so ziemlich allem was du geschrieben hast an :) Mir geht es oft ganz genauso. Ich bin sowieso jemand, der seine eigene Individualität lebt und in den meisten Fällen nicht auf das achtet, was alle anderen gut finden. Ich trage und kaufe mir nur das, was zu meinem Stil passt, denn ansonsten würde ich mich verkaufen und der Preis wäre in meinen Augen sehr billig, wenn du verstehst was ich meine !? Zu einer eigenen Persönlichkeit gehört auch, dass man seinen eigenen Geschmack findet und hauptsache ist, wie du bereits schriebst, dass man sich wohl fühlt.

Ich gebe dir recht, dass es bei Kindern meist schwierig ist, denn da spielen auch die Eltern eine ganz große Rolle, die ihren Kleinkindern bereits Fila- oder Nike-Schuhe kaufen. Erst neulich habe ich das erlebt. Ich meine, dass es einem Kind mit 3 oder 4 Jahren doch wohl so ziemlich egal sein kann ob es Markenschuhe trägt oder nicht. Ganz klar spiegelt sich aber hier das Selbstbild der Eltern wieder, die es anscheinend nötig haben mit ihren Kindern zu protzen.

Ich habe etwas vergessen. Frauen die zu kurze Miniröcke oder Tops tragen finde ich einfach nur billig. Jedenfalls, wenn sie so öffentlich herumlaufen und sich darauf noch einbilden, dass sie die schönsten Kreaturen sein, die je geschaffen wurden.

Benutzeravatar
Nataraja
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 205
Registriert: 01.04.2006, 09:58:55
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Nataraja » 15.05.2006, 23:15:49

Hihi, bei mir war es umgekehrt mit den Schalghosen...Ich wollte unbedingt Schlaghosen haben, bevor sie Trend waren. meine Mutter war mit mir einkaufen und ist fast verzweifelt..."Das gibt es nicht, das ist halt nicht modern...!"Hat sie geschimpft. Und schwupps ein Jahr später war es dann doch modern und ich habe meine lang ersehnte Schalghose bekommen!!! :D

Also wenn eine Frau ne gute Figur hat, kann sie auch einen Minirock tragen. Nur was ich ja mittlerweile oft sehe, sind Mädels die schon recht orpulent sind und dann noch bauchfrei mit Hüfthose, wo dann der Po-schlitz rausguckt, tragen oder eben einen Mini. ich bin ja sehr tolerant, aber das geht dann doch zu weit....und in der Schule und auf der Arbeit ist solche Kleidung meiner Meinung nach generell nicht angebracht.
Fürchte Fehler nicht, es gibt keine.

(Miles Davis)

Benutzeravatar
*~*Giftnudl*~*

Beitragvon *~*Giftnudl*~* » 18.09.2006, 19:27:36

Also meiner Meinung nach sind Trends nur Geldmacherei. Ich mache eigentlich keine Trends mit. Es kann schon sein, dass ich mir mal was kaufe, was grad Trend ist, aber dann auch nur, weil mir das grad zufällig gefällt.
Z.B. hab ich nie Kopftücher getragen oder hatte auch nie einen Tamagochi oder Nintendo.
Ich kauf mir eben die Sachen, die mir gefallen und meistens sind die dann auch noch billiger, als die, die gerade in Mode sind.
Vor allem will ich doch nicht, dass jede 2. das gleiche Shirt, die gleiche Hosenform oder die gleiche Frisur wie ich hat.


Zurück zu „Mode / Trends / Lifestyle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste