Namen

Diskutiert in dieser Rubrik über Mode, Trends und Lifestyle.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
Annie

Namen

Beitragvon Annie » 16.12.2007, 00:12:04

Welche Namen kennt Ihr, was sind Eure Lieblingsnamen, welche Namen mögt Ihr nicht, kennt Ihr ausgefallene Namen?
Welche Namen sind im Moment im Trend?

Als Matrix im Kino lief, hatte ich gerade meinen Einsatz auf der Wöchnerinnen-Station und da hat eine Mutter ihr Kind Neo genannt, weil sie ein paar Tage vorher den Film gesehen hat! :wink:

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12790
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Beitragvon Elphaba » 16.12.2007, 01:52:46

Schönes Thema! :)

Also diese sogenannten "Modenamen" finde ich zum größten Teil nur gruselig! :roll:

Wenn man heutzutage in der Stadt unterwegs ist und Mütter nach ihren Kindern rufen hört (ich hab mal kurze Zeit im Kindertheater gearbeitet, da waren es die Lehrer, die die Kinder ermahnt haben):
Jeder zweite kleine Junge (hab ich das Gefühl) heißt heute Justin oder Jason, oder trägt sonst einen amerikanischen Namen. Oft liegt das vermutlich daran, dass die Mütter selbst noch kaum aus dem Alter raus sind, in dem sie auf diese ganzen Boygroups, bzw. andere Teenie-Schwärme stehen... :roll:
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Killerqueen
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1698
Registriert: 30.06.2007, 20:19:59
Wohnort: Bayern!
Kontaktdaten:

Beitragvon Killerqueen » 16.12.2007, 02:19:29

Ich finde auch, dass das ein sehr interessantes Thema ist!

Was mir aufgefallen ist, die Kinder von Promis müssen immer ausgefallene Namen haben! Z.B. die Tochter von Tom Cruise, Suri.
Wieso können diese Kinder keine "normalen" Namen bekommen? Es gibt natürlich auch schöne Namen wie z.B. Summer - die Tochter von Sarah Connor. Soeinen Namen lasse ich mir ja noch eingehen.
Es gibt irgendeinen Amerikanischen Komiker der seine Tochter, Vivi Trixibell genannt hat. Also ich möchte nicht wissen, auf wie viele Drogen der gewesen ist. :roll:

Ich finde so ganz einfache Namen viel schöner!

Benutzeravatar
Annie

Beitragvon Annie » 16.12.2007, 11:43:30

Die Ärztin, die gestern mit uns zusammen Dienst hatte meinte etwas sehr treffendes, es ging um Namen, die ungewöhnlich und nicht gerade schön sind, da meinte sie: "Das heißt eigentlich nichts anderes als, ich bin anders als ihr"! Natürlich jeder Mensch ist anders, aber ich finde man kann es mit den Namen auch übertreiben.

Ich finde die normalen Namen auch schöner, wie zum Beispiel Steffen, Hannah, Sophie oder Sarah!

Ich finde deutsche Namen auch einfach schön, da brauche ich keine amerikanischen Namen!

Benutzeravatar
MiladydeWinter

Beitragvon MiladydeWinter » 16.12.2007, 12:17:34

für Jungs gefallen mir spanische Namen wie Miguel, Pedro, Roberto, Juan oder Carlos am besten.
für Mädchen gefallen mir Adela, Sophia, Natalia, Isabella, Susanna, Irina und Sarah am besten.

Benutzeravatar
Elisabeth
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 4726
Registriert: 01.10.2006, 18:55:48
Wohnort: Wien

Beitragvon Elisabeth » 16.12.2007, 13:04:29

Für mich muss ein Name in erster Linie auch mit dem Familiennamen harmonieren.Ich finde "Nadjeschda" zum Beispiel wunderschön aber doch nicht wenn ich hinter "Postpischil" heisse :shock: :D .
Meine Kinder heissen Stefanie und Florian und sind damit eigentlich ganz zufrieden.
Im Kindergarten bekomme ich Modeerscheinungen natürlich immer sehr stark mit, Generationen von René(e)s,Dominiks und momentan Jacquelines (die ihren Namen sicher erst in der 4.Klasse richtig schreiben können :oops: ).
"Vor dem Genie ist die Mittelmäßigkeit sehr verlegen"

Bild

Benutzeravatar
ChristineDaae
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 8911
Registriert: 10.03.2007, 16:11:56
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitragvon ChristineDaae » 16.12.2007, 13:27:57

Zu Namen: Eine Freundin meiner Mutter hat ihre Tochter Ruth genannt. Das ist ja an sich kein schlechter Name, gefällt mir sogar ganz gut, aber mit Nachnamen heißt sie "Hahn" – und die Mischung "Ruth Hahn" ist natürlich unmöglich. Mir tut dieses Mädchen so leid...
Also meinen (eigentlich zweiten) Namen Christine finde ich wirklich schön, und so nenne ich mich auch, so oft es geht. Aber in der Schule und von meinen Eltern werde ich eben mit meinem ersten Namen "Ursula" gerufen und den finde ich einfach schrecklich.^^
Schön finde ich außerdem Rebecca (obwohl der seitdem ich das Musical gesehen habe eine etwas andere Bedeutung für mich hat), aber auch zum Beispiel Sabrina, Maria, Felicitas...
Und für Jungen zum Beispiel Michael oder Martin oder sowas.
Freue dich, wenn es regnet – wenn du dich nicht freust, regnet es auch.
(Karl Valentin)


Bild
http://www.razyboard.com/system/user_christinedaae.html

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon Sisi Silberträne » 16.12.2007, 13:55:28

Interessantes Thema :)

Ich such ja dauernd Namen für die Figuren in meinen Geschichten, weibliche fallen mir da meistens leichter als männliche... und ich mag meistens Namen auf -e lieber als deren Äquivalente auf -a... z.B. Sophie lieber als Sophia, Anne lieber als Anna...

Wenn ich mal eine Tochter habe, möchte ich sie gerne Antonia nennen... nach meiner Oma. Der Name gefällt mir total. Einen Buben würd ich aber die Anton nennen *grusel*

Was mir eher nicht so gefällt, ist es ausländische Vornamen zu geben bei einem absolut unpassenden Nachnamen. Z.B. Jacqueline Strohmayer, Carmen Weber, oder was auch immer.
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
jellimmy

Beitragvon jellimmy » 16.12.2007, 15:44:05

also ich liebe bei mädchen kurze namen wie marie, romy, helena und mailin. romy mag ich besonders wegen romy schneider und mailin ist die irische form meines namens, magdalena.
das sind alle recht zierliche namen und im moment meine lieblinge, also wenn ich jetzt ein kind bekommen würde (gott bewahre) würde ich es so nennen.
bei den burschen hab ich sehr gerne clemens, martin, matthias und florian. :D

Benutzeravatar
KrolocksErbe
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2991
Registriert: 01.04.2006, 13:19:17
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitragvon KrolocksErbe » 16.12.2007, 21:39:26

oh gott hört mir auf mit "martin", ich kenn zuviele und wenn ich von einem martin spreche muss ich immer dazu sagen welchen ich meine, das schon anstrengend, aber das sind ja so namen die nie aus der mode kommen, genau wie stefan oder thomas oder sascha.

was ich interessant finde sind namensbedeutungen... wisst ihr eure? ^^
"Tu was die Vernunft nicht erlaubt und frag nicht, ob du es morgen bereuen wirst..."

Benutzeravatar
jellimmy

Beitragvon jellimmy » 16.12.2007, 21:49:59

ich heiße magdalena, das bedeutet "die frau aus magdala". nicht besonders aufregend. :roll:

Benutzeravatar
Elisabeth
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 4726
Registriert: 01.10.2006, 18:55:48
Wohnort: Wien

Beitragvon Elisabeth » 16.12.2007, 21:51:32

KrolocksErbe hat geschrieben:was ich interessant finde sind namensbedeutungen... wisst ihr eure? ^^

Elisabeth= hebräisch, Gott ist vollkommen
"Vor dem Genie ist die Mittelmäßigkeit sehr verlegen"

Bild

Benutzeravatar
Carrie2401
Musical-Kenner
Musical-Kenner
Beiträge: 712
Registriert: 12.07.2007, 23:02:35
Wohnort: Saarland

Beitragvon Carrie2401 » 16.12.2007, 21:57:43

Carina kommt aus dem italienischen und bedeutet "die Schöne" oder "die Reine".

Benutzeravatar
KrolocksErbe
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2991
Registriert: 01.04.2006, 13:19:17
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitragvon KrolocksErbe » 16.12.2007, 22:25:05

meine is martina -> lateinisch, die kriegerische (kommt ja vom männlichen martin = kleiner mars = krieg)
"Tu was die Vernunft nicht erlaubt und frag nicht, ob du es morgen bereuen wirst..."

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon Sisi Silberträne » 16.12.2007, 22:34:03

Barbara, die Fremde. Das passt wie die Faust aufs Aug, ich bin ein Alien *gggg*
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
KrolocksErbe
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2991
Registriert: 01.04.2006, 13:19:17
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitragvon KrolocksErbe » 16.12.2007, 22:42:33

Sisi Silberträne hat geschrieben:Barbara, die Fremde. Das passt wie die Faust aufs Aug, ich bin ein Alien *gggg*


bei mir passt es auch total gut... "krieg" zettel ich gern an *g*
"Tu was die Vernunft nicht erlaubt und frag nicht, ob du es morgen bereuen wirst..."

Benutzeravatar
Coco

Beitragvon Coco » 16.12.2007, 23:45:06

Mein Name (Corinna, ich mag ihn ned -.-) kommt aus dem griechischen und bedeutet einfach nur 'Mädchen' :roll: sehr kreativ also 8)

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12790
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Beitragvon Elphaba » 17.12.2007, 01:28:57

@ChristineDaae: Und allein schon der Bedeutung nach finde ich deinen ersten Vornamen sehr hübsch. Ursula dürfte doch so etwas wie "die Bärin" heißen, oder? Außerdem, wenn ich`s mir recht überlege, ist der Name vom Klang her auch nicht übel! Klar, es ist ein ziemlich alter Name, aber warum sollten alte Namen nicht nochmal aufkommen? :wink:


Bei Jungs finde ich momentan z.B. Simon ganz hübsch.
Ein Mädchen würde bei mir momentan sicherlich Merle heißen.
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon Sisi Silberträne » 17.12.2007, 01:34:38

Sehr schön finde ich btw. auch Maya mit y. Das kommt nämlich von einer indischen Göttin. Dadurch wird ein im Grunde einfacher Name sehr außergewöhnlich, das gefällt mir.
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Elisabeth
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 4726
Registriert: 01.10.2006, 18:55:48
Wohnort: Wien

Beitragvon Elisabeth » 17.12.2007, 14:51:26

Sisi Silberträne hat geschrieben:Sehr schön finde ich btw. auch Maya mit y. Das kommt nämlich von einer indischen Göttin. Dadurch wird ein im Grunde einfacher Name sehr außergewöhnlich, das gefällt mir.

Ich hätte gedacht dass Maya eine Form von Maria ist.
"Vor dem Genie ist die Mittelmäßigkeit sehr verlegen"

Bild


Zurück zu „Mode / Trends / Lifestyle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste