Besser kann man es nicht zum Ausdruck bringen

Alle Themen rund um Gesellschaft, Politik und das aktuelle Zeitgeschehen.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12784
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Beitragvon Elphaba » 14.03.2008, 01:01:37

Naja, vielleicht ist das ganze ja auch gefaked... :?


Edit: Ich hab`s jetzt auch geguckt (zumindest die Hälfte, dann brach es bei mir plötzlich ab :roll: ).
Die Sache mit den Würstchen ist ja der Kracher!!! :lol: :lol: :lol:
Also wenn das wirklich echt sein sollte, dann ist die Frau eindeutig krank!

P.S.: Der Sohn sagt: "Ich hasse Tokio Hotel"...Da dachte ich nur: Der sieht doch selber aus wie einer von denen, so wie der rumläuft! :roll:
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
toma
Musical-Kenner
Musical-Kenner
Beiträge: 763
Registriert: 03.04.2007, 19:10:18
Wohnort: nahe Essen

Beitragvon toma » 14.03.2008, 06:51:54

Elphaba hat geschrieben:P.S.: Der Sohn sagt: "Ich hasse Tokio Hotel"...Da dachte ich nur: Der sieht doch selber aus wie einer von denen, so wie der rumläuft! :roll:

@Elphaba
Vielleicht denkt (HOFFT) er, damit die Anerkennung seiner Mutter zu bekommen.
*manchmal ist wenig schon sehr viel*

Benutzeravatar
jellimmy

Beitragvon jellimmy » 14.03.2008, 22:19:37

Elphaba hat geschrieben: P.S.: Der Sohn sagt: "Ich hasse Tokio Hotel"...Da dachte ich nur: Der sieht doch selber aus wie einer von denen, so wie der rumläuft! :roll:


nein, der sohn ist eindeutig KEIN tokio hotel. so wie der aussieht ist er ein emo, und das ist was vollkommen anderes. :wink:
also zumindest wir in österreich nennen das emo. :roll:

Benutzeravatar
~Rose~

Beitragvon ~Rose~ » 14.03.2008, 22:51:47

Elphaba hat geschrieben:Naja, vielleicht ist das ganze ja auch gefaked... :?


Edit: Ich hab`s jetzt auch geguckt (zumindest die Hälfte, dann brach es bei mir plötzlich ab :roll: ).
Die Sache mit den Würstchen ist ja der Kracher!!! :lol: :lol: :lol:
Also wenn das wirklich echt sein sollte, dann ist die Frau eindeutig krank!

P.S.: Der Sohn sagt: "Ich hasse Tokio Hotel"...Da dachte ich nur: Der sieht doch selber aus wie einer von denen, so wie der rumläuft! :roll:


Nein. Sein Aussehen hat absolut nichts mit Tokio Hotel zu tun ;)
Wie schon erwähnt wurde, ein Emo ( nein, Emos haben meist nichts mit irgendwelchen depressiven Heulsusen zu tun, sondern die ziehen sich meistens nur so an wie der Junge da ). Er hört wohl auch ganz andere Musik. Kein Vergleich zu Tokio Hotel.

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12784
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Beitragvon Elphaba » 15.03.2008, 02:56:06

Oh sorry! *wegduck*

Da bin ich wohl einigen Emos auf den Schlips getreten... :roll:

Ich kenne Emos (eine bei uns am Theater nervt mich tierisch), aber für mich sieht der Kerl trotzdem wie TH aus... :P

Tomas Argument finde ich gar nicht mal so unwahrscheinlich... :lol:
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Annie

Beitragvon Annie » 15.03.2008, 11:27:31

Sorry, aber was sind Emos??? :roll:

Benutzeravatar
~Rose~

Beitragvon ~Rose~ » 15.03.2008, 13:16:28

Emos sind Leute, die sich so wie z.B. der Junge da anziehen. Das ist eigentlich nur ein Modetrend, aber es wird immer behauptet, dass sich alle von denen selbst verletzen, depressiv sind und einfach nur Aufmerksamkeit wollen :roll: Deswegen wird auch jeder der depressiv etc ist und schwarz trägt gleich als Emo abgestempelt. Das nervt mich sehr :roll:
Ich würde die Leute die den Begriff "Emo" erfunden haben am liebsten ..... :x

Benutzeravatar
Kitti
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 8268
Registriert: 01.04.2006, 14:28:31
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon Kitti » 15.03.2008, 13:34:51

@ Rose Kann ich gut verstehen... Unser Deutschlehrer macht sich auch immer über den Begriff lustig, obwohl keiner wirklich weiß, was das sein soll. :roll:
Quiero vivir, quiero gritar, quiero sentir el universo sobre mi... Quiero correr en libertad, quiero encontrar mi sitio...

Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
~Rose~

Beitragvon ~Rose~ » 15.03.2008, 14:35:19

Kitti hat geschrieben:@ Rose Kann ich gut verstehen... Unser Deutschlehrer macht sich auch immer über den Begriff lustig, obwohl keiner wirklich weiß, was das sein soll. :roll:


Es ist einfach nur nervig. Bei uns wird der Begriff von meinen Mitschülern und auch Freuden des öfteren verwendet. Am schlimmsten finde ich es immer noch, wenn jemand auf einen kleinen Kratzer am Handgelenk zeigt und zum Spaß sowas meint wie "schau mal, ich ritz mich!" und dabei auch noch blöd grinst. Da haben zwei Freunde schon mal Ärger mit mir deswegen bekommen.

Na ja, zurück zum Thema ;)

Benutzeravatar
Annie

Beitragvon Annie » 15.03.2008, 22:32:38

Danke für die Erklärung! :wink: Ich habe diesen Ausdruck noch nie gehört!

Benutzeravatar
June
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 3236
Registriert: 07.04.2007, 20:45:00

Beitragvon June » 16.03.2008, 12:58:08

@ Annie. Wow. Du glückliche! Ich hör den Begriff fast jeden Tag^^ :roll:
Doch immer, wenn ich nach dem Leben greif,
spür ich, wie es zerbricht.
Ich will die Welt verstehen und alles wissen,
und kenn mich selber nicht.

Doch die wahre Macht, die uns regiert,
ist die schändliche, unendliche, verzehrende,
zerstörende und ewig unstillbare Gier.


Zurück zu „Politik / Gesellschaft / Aktualität“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast