Vodafone Abzocke und Handyanbieter generell

Alle Themen rund um Gesellschaft, Politik und das aktuelle Zeitgeschehen.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
Duckly
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1461
Registriert: 31.03.2006, 22:44:14

Vodafone Abzocke und Handyanbieter generell

Beitragvon Duckly » 03.02.2007, 13:04:18

Ist es vielleicht jemand von euch auch schon mal so ergangen, dass er/sie bei Vodafone in einen Vertrag gedrängt wurde, der eigentlich so nicht zustande kommen sollte ? Mir ist es gestern aufgrund einer enorm schlechten Beratung so ergangen. Wie sind eure Erfahrungen mit Vodafone und anderen Handyanbietern ?

Meiner Meinung nach begehen viele Handy-Shops Betrug und ich bin, wie ich im Internet gelesen habe, kein Einzelfall. Jetzt habe ich jede Menge Ärger am Hals und kann meinen Anwalt aufsuchen zwecks Anfechtung. :(

Liebe Grüße,
And^y^

Benutzeravatar
Annie

Beitragvon Annie » 03.02.2007, 18:50:39

@Andy: Kann mir zum Glück nicht passieren.
Ich habe ein Handy mit Karte, das ist am einfachsten und billigsten!

Ich telefoniere eh fast nur mit Festnetz und mit meinem Handy verschicke ich nur manchmal 'ne SMS!

Benutzeravatar
Duckly
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1461
Registriert: 31.03.2006, 22:44:14

Beitragvon Duckly » 03.02.2007, 19:21:45

@Annie Eine Karte ist wirklich am besten. Ich denke, dass ich nächstes Mal auch keinen Vertrag mehr abschließen werde.

Benutzeravatar
Kitti
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 8268
Registriert: 01.04.2006, 14:28:31
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon Kitti » 03.02.2007, 20:44:26

Ich hab auch eine Karte und komme damit seit Jahren gut klar.
Quiero vivir, quiero gritar, quiero sentir el universo sobre mi... Quiero correr en libertad, quiero encontrar mi sitio...

Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Marie Antoinette
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 8886
Registriert: 15.06.2006, 19:48:28
Wohnort: Bodenseegebiet
Kontaktdaten:

Beitragvon Marie Antoinette » 04.02.2007, 12:54:39

Ich hab auch ne Karte.

Aber durch meinen Beruf hab ich manchmal mit Fällen zu tun, dass welche Schwierigkeiten mit Handyanbietern haben, da kann man manchmal echt den Kopf schütteln über die Maßnahmen von Vodafone und anderen... aber Arcor scheint doch noch etwas schlimmer zu sein. :roll:

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon Sisi Silberträne » 04.02.2007, 13:51:58

Meins ist angemeldet. Hab so einen richtig tollen Studententarif mit 1000 SMS / Monat gratis. Bin erst vor Kurzem umgestiegen und total zufrieden.

Ham die dich auf der Straße angequatscht, oder was? @ Andy. Ist mir schon ab und zu aufgefallen, dass Handyanbieter das machen.
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Duckly
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1461
Registriert: 31.03.2006, 22:44:14

Beitragvon Duckly » 04.02.2007, 19:22:10

Nein, ich war schon im Laden, aber der Verkäufer hat kein Wort mehr als nötig verloren. Dadurch kam dann der falsche Eindruck zustande, dass der andere Vertrag aufgehoben würde. :( Normalerweise muss man doch eine vernünftige und ordnungsgemäße Beratung erwarten können. Anscheinend geht es denen aber nur um die Provision. Ein seriöser Laden hätte den Vertrag auch rückgängig gemacht, weil so ein Verhalten in der Regel geschäftsschädigend ist. Na ja, zur Not muss ich Vodafone den Geldhahn zudrehen. Solange ich keine Leistungen in Anspruch nehme, können sie meiner Ansicht nach auch kein Geld verlangen.

Benutzeravatar
jellimmy

Beitragvon jellimmy » 11.02.2007, 11:28:23

ich hab auch ein handy mit karte und find das echt doof. ich hätte gern ein angemeldetes handy, aber da muss ich noch meine eltern überreden....

Benutzeravatar
E!b@rto

Beitragvon E!b@rto » 11.02.2007, 12:28:55

Mit Karte muss man doch auch anmelden meine ich., da du ja noch nicht 18 bist.

Was ist denn ein angemeldetes Handy? Also Vertrag würd ich auch nur empfehlen, wenn Leute auch damit umzugehen wissen. Das summiert sich schnell.


Also ich bin seit 4 Jahren bei Vodafone und hatte noch nie Probleme.
Aber eigentlich weiß man doch, dass ein Vertrag verlängert wird , wenn man ihn nciht fristgerrecht kündigt. Steht doch auch immer noch dabei, sonst wird der wieder um 2 Jahre verlängert.

Was ist denn mit Arcor?
Ich habe auch schon etwas länger Arcor und dort auch noch nie Probleme gehabt.

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon Sisi Silberträne » 11.02.2007, 20:24:51

Ich weiß definitiv, dass ich nie ein Handy von "3" (ja, das ist ein Anbieter) haben werde. Die haben Werbebanner mit dem Slogan "Die SMS ist tot", wo eine Krähe abgeschossen wird. Fährt man mit der Maus drauf, gibts auch noch Krächzen und ein Peng. Eine geschmacklosere Werbung hätten die sich nimmer einfallen lassen können -.- was hat ein Vogel der Gattung Corvidae mit einer SMS zu tun??? Kann sein, dass ich etwas empfindlich reagiere, mal abgesehen davon, dass Rabenvögel zu meinen Lieblingstieren gehören, finde ich sowas absolut nicht lustig oder originell.
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
E!b@rto

Beitragvon E!b@rto » 12.02.2007, 13:30:25

Die haben wohl den Vogel abgeschossen. :roll:

Mir ist der Sinnzusammenhang auch nicht ganz klar.

Benutzeravatar
ChristineDaae
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 8911
Registriert: 10.03.2007, 16:11:56
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitragvon ChristineDaae » 24.10.2007, 15:42:44

Ich hab auch ein Kartenhandy und das ist ganz praktisch... Schützt jedenfalls vor Verschuldung :)

@Sisi: 1000 freie SMS im Monat?? Sowas bräuchte ich mal... Was zahlst du da sonst dafür?
Freue dich, wenn es regnet – wenn du dich nicht freust, regnet es auch.
(Karl Valentin)


Bild
http://www.razyboard.com/system/user_christinedaae.html

Benutzeravatar
KrolocksErbe
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2991
Registriert: 01.04.2006, 13:19:17
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitragvon KrolocksErbe » 24.10.2007, 18:01:16

den thread hab ich ja noch gar net gesehen o.O *blind is*

@andy ich hab das gleiche problem (gehabt).. mir wurde ein extrem teurer vodafone-vertrag angeboten aber es war total schlecht beraten und später bin ich nicht mehr aus dem vertrag rausgekommen, obwohl wir mehrmals im laden waren und auch briefe dort hingeschrieben haben, dass wir gerne den tarif ändern möchten... ham se net gemacht... na bin jetzt zum glück auch raus, aber die schulden bleiben halt trotzdem... :roll: man bekommt wirklich selten recht.
"Tu was die Vernunft nicht erlaubt und frag nicht, ob du es morgen bereuen wirst..."

Benutzeravatar
Duckly
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1461
Registriert: 31.03.2006, 22:44:14

Beitragvon Duckly » 24.10.2007, 21:42:48

@KrolocksErbe Wenn ein Vertrag durch Irrtum zustande gekommen ist, besteht immer die Möglichkeit der Anfechtung. Aus diesem Grund bin ich damals auch zum Anwalt gegangen, welcher direkt mit dem Hauptsitz von Vodafone gesprochen hat, woraufhin der Vertrag aufgelöst wurde.

In den Shops wird man deshalb meistens falsch beraten, da die Verkäufer für jeden Vertrag den sie abschließen eine Provision erhalten. Deswegen weigern sie sich auch den Vertragsschluss rückgängig zu machen.

Meiner Meinung nach wird hierdurch der Kunde zu wenig durch das Gesetz geschützt, da man als Normalbürger nicht alle Tage Verträge abschließt. Geschäftsleute hingegen schon.


Zurück zu „Politik / Gesellschaft / Aktualität“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste