Böllern oder nicht Böllern ?

Alle Themen rund um Gesellschaft, Politik und das aktuelle Zeitgeschehen.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
Lukas
Forum verlassen
Beiträge: 39
Registriert: 12.02.2011, 22:00:24

Re: Böllern oder nicht Böllern ?

Beitragvon Lukas » 02.01.2014, 14:06:50

Hi,

ach naja. Mag zwar manchmal bisschen laut und nervig sein, aber man kann auch lernen sowas einfach zu ignorieren und hinzunehmen.

Denkt euch doch einfach, dass da grade paar Jungs (und Mädels) bisschen Spaß haben. Was gibt's denn Schöneres als mit paar Kumpels Unsinn zu machen usw.? 8-) Wir waren doch alle mal in so einem Alter und manche kommen da (zum Glück) einfach nicht raus und haben ihr Leben lang Spaß an unsinnigen Sachen. Find ich besser als mit Anfang 20/30 wie ein alter Kauz zu sein, der an allem nur rumnörgeln muss ;).

Zudem haben die Böllereien eine lange Tradition, um das Böse zu vertreiben. Sind also nicht nur sinnlose Knallereien.

Gruß
Lukas

Benutzeravatar
Lion King
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 10790
Registriert: 28.01.2011, 16:02:43
Wohnort: Norddeutschland

Re: Böllern oder nicht Böllern ?

Beitragvon Lion King » 03.01.2014, 09:32:22

Es gibt immer noch Leute, die Böllern immer noch, obwohl Sylvester schon vorbei ist. :naughty:

Benutzeravatar
Lukas
Forum verlassen
Beiträge: 39
Registriert: 12.02.2011, 22:00:24

Re: Böllern oder nicht Böllern ?

Beitragvon Lukas » 03.01.2014, 12:29:42

Lion King hat geschrieben:Es gibt immer noch Leute, die Böllern immer noch, obwohl Sylvester schon vorbei ist. :naughty:


Hi Lion King,
was stört dich denn konkret daran? Oder ist das nur rein informatorisch gemeint?
Ist doch klar, dass das immer bisschen davor und danach noch ist.
Irgendwie gehörts auch bisschen dazu find ich.

Freu mich auf deine Antwort :)

Gruß Lukas

Benutzeravatar
Lion King
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 10790
Registriert: 28.01.2011, 16:02:43
Wohnort: Norddeutschland

Re: Böllern oder nicht Böllern ?

Beitragvon Lion King » 03.01.2014, 12:34:52

Lukas hat geschrieben:
Lion King hat geschrieben:Es gibt immer noch Leute, die Böllern immer noch, obwohl Sylvester schon vorbei ist. :naughty:


Hi Lion King,
was stört dich denn konkret daran? Oder ist das nur rein informatorisch gemeint?
Ist doch klar, dass das immer bisschen davor und danach noch ist.
Irgendwie gehörts auch bisschen dazu find ich.

Freu mich auf deine Antwort :)

Gruß Lukas


Heute/gestern gegen/nach Mitternacht böllerte jemand bei mir im Hinterhof. Das nenne ich Ruhestörung. Ich finde das nicht ok.

Benutzeravatar
Beteigeuze
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1336
Registriert: 22.07.2006, 17:43:24
Wohnort: Halle (Saale)
Kontaktdaten:

Re: Böllern oder nicht Böllern ?

Beitragvon Beteigeuze » 03.01.2014, 12:36:44

In Halle wird jeden Tag geböllert. Seit ich hier wohne (Anfang November) knallt es fast an jedem Wochenende. Ich finde es nervig, aber was soll ich tun? XD Ich weiß ja noch nicht einmal, wo da irgendwer was abfeuert.
Wir sind Sternenstaub
Wir sind samt und sonders Kinder der Sonne - Wir sind aus dem Staub von Sternen gemacht, die starben, ihn wie Pollen in den Weltraum streuten und ihn so auf die Erde brachten. (Ernesto Cardenal)


Zurück zu „Politik / Gesellschaft / Aktualität“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron