Welche Bücher sollte man gelesen haben oder zumindest kennen

Bücher, Hörbücher oder literarische Werke, die ihr empfehlen würdet.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
Lion King
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 10790
Registriert: 28.01.2011, 16:02:43
Wohnort: Norddeutschland

Welche Bücher sollte man gelesen haben oder zumindest kennen

Beitragvon Lion King » 20.04.2013, 23:08:58

Welche Bücher sollte man gelesen haben oder zumindest kennen?

Ich finde, dass man das Buch "Die Welle" gelesen haben sollte, damit man versteht, wie das 3. Reich entstehen konnte.

Die Bücher "Farm der Tiere" und 1984 sollte man zumindest kennen.

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Welche Bücher sollte man gelesen haben oder zumindest ke

Beitragvon Sisi Silberträne » 20.04.2013, 23:16:12

Stimme zu. Die Verfilmung von der Welle ist übrigens auch zu empfehlen, nicht die neuere deutsche.

Kennen sollte man so einige Klassiker. Faust (Goethe), Shakespeares große Dramen, Die drei Musketiere (Dumas) usw... Vom Herrn der Ringe (Tolkien) sollte man auch gehört haben.

Mit dem Lesen ist das aber so eine Sache. Diese ganzen Klassiker sind in Stilen geschrieben, die heute in unserer schnelllebigen Welt sicher nicht mehr so viel Anklang finden.
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Ophelia
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1431
Registriert: 10.04.2013, 16:02:28

Re: Welche Bücher sollte man gelesen haben oder zumindest ke

Beitragvon Ophelia » 21.04.2013, 18:16:13

Einige Klassiker auf jeden Fall, wie oben schon erwähnt... Shakespeare kennt, nehme ich mal an, fast jeder. Ich find's nur traurig, dass man immer blöd angeguckt wird, wenn man sagt: "Jaja, Romeo und Julia lese ich z.B. gerne..." Klar ist es schwer, sich in die alten Stile einzulesen, aber ich habe vor kurzem Dracula gelesen und wenn man erst mal reingekommen ist, macht der Stil gar nix... Die meisten haben halt das Vorurteil alte Bücher= lesen nur noch Omas. Das find ich echt schade..
Kinder vom Bahnhof Zoo ist auch ein "wichtiges" Buch, Alice im Wunderland ist auch ein schöner Klassiker oder Rebecca von Daphne du Maurier... Mehr fällt mir grad nicht ein :)
Was ich rette, geht zu Grund
Was ich segne muss verderben
Nur mein Gift macht dich gesund
um zu leben musst du sterben

Benutzeravatar
Lion King
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 10790
Registriert: 28.01.2011, 16:02:43
Wohnort: Norddeutschland

Re: Welche Bücher sollte man gelesen haben oder zumindest ke

Beitragvon Lion King » 21.04.2013, 19:04:42

Zu Herr der Ringe: Bei meiner Schulzeit wäre das undenkbar gewesen, dass dieses Buch für den Schulunterricht gelesen werden soll. Mein ehemaliger inkompompetenter Deutschlehrer sagte sinngemäß, dass Herr der Ringe keine Literatur ist!

Benutzeravatar
DracosAdriana
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1151
Registriert: 23.05.2006, 18:26:38
Wohnort: Heimat des Schalkerkreisels

Re: Welche Bücher sollte man gelesen haben oder zumindest ke

Beitragvon DracosAdriana » 21.04.2013, 21:35:00

Also Shakespeare und Tolkin sollte man gelesen haben, les Miserables, die Päpstin, das Parfüm auch :D

Benutzeravatar
Lion King
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 10790
Registriert: 28.01.2011, 16:02:43
Wohnort: Norddeutschland

Re: Welche Bücher sollte man gelesen haben oder zumindest ke

Beitragvon Lion King » 09.07.2013, 22:47:12

Ich finde, dass das Buch "Nora-Ein Puppenheim" von Ipsen sollte man gelesen haben.

Benutzeravatar
sternentraum
Grünschnabel
Beiträge: 17
Registriert: 23.06.2013, 12:45:05
Wohnort: Mannheim

Re: Welche Bücher sollte man gelesen haben oder zumindest ke

Beitragvon sternentraum » 12.07.2013, 18:19:16

Die Bücherdiebin von Markus Zusak finde ich sollte man gelesen haben.

Benutzeravatar
little miss sunshine
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 3172
Registriert: 28.03.2010, 13:16:24
Wohnort: Dortmund (NRW)

Re: Welche Bücher sollte man gelesen haben oder zumindest ke

Beitragvon little miss sunshine » 12.07.2013, 18:21:15

Ich finde, da gibt es so einiges...
V.A. sollte in Schulen auch mehr über aktuelle Literatur (Harry Potter, Twilight-Reihe,...) gesprochen werden, da durch diese Bücher viele Leute erstmalig zum Lesen finden!
:coolbrows:

Benutzeravatar
Radagast
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1471
Registriert: 22.05.2009, 23:27:46
Wohnort: Forchheim (nähe Nürnberg)
Kontaktdaten:

Re: Welche Bücher sollte man gelesen haben oder zumindest ke

Beitragvon Radagast » 20.07.2013, 15:09:07

Also die großen Klassiker sollte man zumindest im Ansatz kennen. Damit meine ich jetzt: Alexandre Dumas, Jules Verne, Mark Twain, Jane Austen, Charles Dickens, Bram Stoker, Shakespeare, Goethe und und und

Benutzeravatar
Ophelia
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1431
Registriert: 10.04.2013, 16:02:28

Re: Welche Bücher sollte man gelesen haben oder zumindest ke

Beitragvon Ophelia » 07.09.2013, 19:54:39

Das Buch "Die Mechanik des Herzens" ist auch lesenswert.
@sternentraum: Die Bücherdiebin finde ich auch gut, es wäre ein gutes Buch für die Schule, wenn man über diese Zeit spricht. Nicht zu langweilig, und es werden viele Eindrücke des 3. Reichs geschildert.
Was ich rette, geht zu Grund
Was ich segne muss verderben
Nur mein Gift macht dich gesund
um zu leben musst du sterben

Benutzeravatar
Lion King
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 10790
Registriert: 28.01.2011, 16:02:43
Wohnort: Norddeutschland

Re: Welche Bücher sollte man gelesen haben oder zumindest ke

Beitragvon Lion King » 08.09.2013, 10:22:36

Ich finde, dass man das Buch "Meine Freundin Mia" gelesen haben sollte, weil es die Realität relativ gut wieder gibt, was das Thema Alkoholsucht bei Eltern betrifft.

Benutzeravatar
Lion King
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 10790
Registriert: 28.01.2011, 16:02:43
Wohnort: Norddeutschland

Re: Welche Bücher sollte man gelesen haben oder zumindest ke

Beitragvon Lion King » 20.09.2013, 16:59:01

Meiner Meinung nach sollte man das Buch "Die Wolke" gelesen haben. Ich habe vor ein paar Tagen den gleichnamigen Film gesehen. Es erstaunt mich, dass in meiner Schulzeit dieses Buch nicht für den Unterricht genommen wurde.

Benutzeravatar
Ariliana
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1610
Registriert: 05.10.2006, 14:07:16

Re: Welche Bücher sollte man gelesen haben oder zumindest kennen

Beitragvon Ariliana » 19.09.2018, 07:31:44

Ein Buch das sich nicht unbedingt für den Unterricht eignet- es sei denn man hat Philosophie oder Religion oder sowas und verdammt viel Zeit- aber das ich ganz dringend empfehlen muss:

DIe "Mistborn"-Reihe von Brandon Sanderson aber bitte auf Englisch, falls es irgendwie geht. Derzeit gibt es sechs Bücher- zwei dreiteiler. Kein Buch hat mich so zum Lachen, Gruseln und am Ende von Buch 3 sogar zum weinen gebracht. aber Buch vier ist dann wieder spaß pur. Wer aber schon mit Teil eins nichts anfangen kann sollte besser direkt mit dem Lesen aufhören. ;) Ich warte jedenfalls gespannt auf Buch sieben.


Zurück zu „Bücher / Literatur / Hörbücher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron