Buchempfehlungen

Bücher, Hörbücher oder literarische Werke, die ihr empfehlen würdet.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
ChristineDaae
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 8911
Registriert: 10.03.2007, 16:11:56
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitragvon ChristineDaae » 05.01.2008, 20:58:25

Klar, gerne :) Der Titel hat aber mit dem zentralen Inhalt nicht viel zu tun, aber es würde zu weit führen, den Titel genau zu erklären; dazu muss mans lesen.^^

Es geht darum, dass die Anwältin Amanda Travis einen Anruf von ihrem Ex-Mann bekommt, der auch Anwalt ist und ihr erzählt, Amandas Mutter hätte in der Lobby eines 5-Sterne-Hotels einen Mann erschossen. Diesen Mann kannte sie offenbar nicht und hatte nie Kontakt zu ihm; es gab praktisch keinen Grund, dass sie das getan hat.
Amanda will nicht angereist kommen, weil sie sich mit ihrer Mutter nie verstanden hat, außerdem will sie nicht von Kalifornien zurück ins kalte Toronto (also im Winter kalt...^^).
Aber schließlich kommt sie trotzdem. Ihre Mutter will auch ihr nichts erzählen, aber mit Hilfe ihres Ex-Mannes und der (mehr oder weniger) unfreiwilligen Hilfe der Frau des Opfers findet sie schließlich die Wahrheit heraus, und die ist sehr verblüffend...
(Nebenbei verliebt sie sich übrigens wieder in ihren Ex :lol: )
Freue dich, wenn es regnet – wenn du dich nicht freust, regnet es auch.
(Karl Valentin)


Bild
http://www.razyboard.com/system/user_christinedaae.html

Benutzeravatar
Theresa
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 3361
Registriert: 20.08.2007, 19:54:47
Wohnort: Bayern

Beitragvon Theresa » 06.01.2008, 12:38:27

Hört sich gut an, mal schauen ob ich des i-wo bekomme :lol:

Benutzeravatar
Ariliana
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1610
Registriert: 05.10.2006, 14:07:16

Beitragvon Ariliana » 06.01.2008, 22:27:36

klingt ganz gut, ja.

Erinnerte mich an ein Buch das ich mal gelesen habe, das zwar nur entfernt ähnlich war aber auch gut. Leider weiss ich nichtmehr den Titel und nichtmehr den Autor. ...

:oops:

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon Sisi Silberträne » 15.03.2008, 21:07:50

Richtig gut fand ich auch "Der alte Mann und das Meer" von Hemingway. Passiert zwar im Grunde nicht viel, aber es trotzdem die ganze Zeit über fesselnd.
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Heldin
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 11601
Registriert: 03.11.2007, 11:42:34
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitragvon Heldin » 11.05.2008, 23:55:06

Für alle, die die Biss-Bücher mörgen und natürlich auch für alle anderen ;)

Ich empefhle euch die Bücher von Marianne Curley (Im Kreisdes Feuers, und dte Triologie: 1. Die Hüter der Zeit, 2. Die Rache der Göttin, 3. Die Prophezeiung der Auserwählten).
Diese Bücher haben zwar nichts mit Vampiren zu tun, sind eine andere Art von (Jugend)fantasy, aber ich finde Mariennes Schreibstil so ähnlich oder mindestens genauso gut wie Stephenies!!!
Also wer Stephenies Schreibstil einfach liebt, sollte sich auch an den Büchern versuchen, das waren neben Stephenies auch so ziemlich die einzigsten, die mich genauso wie die Biss-Bücher mitgerissen haben :wink:

Benutzeravatar
Ariliana
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1610
Registriert: 05.10.2006, 14:07:16

Beitragvon Ariliana » 14.05.2008, 14:12:56

danke für den tip! :D

Benutzeravatar
Anna
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2777
Registriert: 09.03.2008, 12:04:05
Wohnort: bei München

Beitragvon Anna » 18.05.2008, 20:59:40

Ich empfehle für alle, die spannende Fantasy-Bücher mögen, Eragon.
Das ist einfach ein super Buch! :D

Was ich noch empfehle, ist natürlich die Bis(s)-Reihe ;), aber auch:
Die Rebellin von Trudi Canavan

Das Buch ist spitze! :D

Die folgenden Bände heißen:

Die Novizin
Die Meisterin

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20118
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. Offling bei Altenmarkt an der Alz
Kontaktdaten:

Re: buchempfehlungen

Beitragvon duketgg » 05.10.2008, 20:28:13

"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
cma

Re: buchempfehlungen

Beitragvon cma » 15.06.2009, 14:17:29

"Ich bereue nichts" von Luigi Lucheni ist sehr lesenswert, auch wenn vor allem das Ende ganz schön heftig ist...
http://www.amazon.de/Ich-bereue-nichts- ... 3426774844

"Das Scharlachrote Siegel" von Baroness Orczy fande ich auch sehr schön und spannend, aber ich war ja auch schon von dem Musical und dem Film begeistert ^^
http://www.amazon.de/Scarlet-Pimpernel- ... 3462023098

Also das sind zwei Bücher, die ich wirklich nur empfehlen kann. ^^

Benutzeravatar
Radagast
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1471
Registriert: 22.05.2009, 23:27:46
Wohnort: Forchheim (nähe Nürnberg)
Kontaktdaten:

Re: buchempfehlungen

Beitragvon Radagast » 22.06.2009, 20:22:13

Ich empfehle "DAS TULPENHAUS oder Bekentnisse einer hässlichen Stiefschwester" von Gregory Maguire, der auch "Wicked" geschrieben hat.

Kurzbeschreibung:
Irgendwo haben wir diese Geschichte schon einmal gehört: Eine schöne Kaufmannstochter gerät sehr ins Hintertreffen, als sie eine herrische Stiefmutter bekommt, und zwei hässliche Stiefschwestern dazu. Die Schöne sieht sich bald auf Hausarbeit und Aschekehren reduziert ...
In diesem wunderbaren historischen Roman wird das alte Märchen vom Aschenbrödel allerdings kräftig gegen den Strich gebürstet. Im Mittelpunkt steht Iris, eine der »hässlichen Schwestern«, die mit Mutter und Schwester vor Gewalt und Terror fliehen musste und in den Niederlanden Zuflucht zu finden hofft. Doch das Haarlem des 17. Jahrhunderts ist ein misstrauischer, unfreundlicher Ort. Die Türen bleiben ihnen verschlossen, die Herzen auch.


Also wer Wicked mochte wird dieses Buch genauso mögen. Allerdings bekommt man das Buch nur noch sehr schwer zu kaufen, da es nicht mehr gedruckt wird udn beim Verlag vergriffen ist. Ab und zu findet man das ein oder andere Exemplar gebraucht auf Amazon.de oder wie ich in einem Buch Antiquariat.

Benutzeravatar
Carrie2401
Musical-Kenner
Musical-Kenner
Beiträge: 712
Registriert: 12.07.2007, 23:02:35
Wohnort: Saarland

Re: buchempfehlungen

Beitragvon Carrie2401 » 23.06.2009, 07:26:36

Ich kenne das Buch auch, habe es mal in der Schule gelesen und war absolut begeistert von den "Confessions of an Ugly Stepsister". Und das obwohl ich "Wicked" als Buch ganz schrecklich fand...

Benutzeravatar
Radagast
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1471
Registriert: 22.05.2009, 23:27:46
Wohnort: Forchheim (nähe Nürnberg)
Kontaktdaten:

Re: buchempfehlungen

Beitragvon Radagast » 27.07.2009, 18:29:45

cma hat geschrieben:"Ich bereue nichts" von Luigi Lucheni ist sehr lesenswert, auch wenn vor allem das Ende ganz schön heftig ist...
http://www.amazon.de/Ich-bereue-nichts- ... 3426774844



Danke für diese Empfehlung! Das Buch ist wirklich interessant und genial geschrieben! Aber wie du sagst, das Ende ist scon heftig.

Benutzeravatar
Klein_Stelley

Re:

Beitragvon Klein_Stelley » 05.08.2009, 12:28:23

Anna hat geschrieben:Ich empfehle für alle, die spannende Fantasy-Bücher mögen, Eragon.
Das ist einfach ein super Buch! :D


möchte ich auch mal lesen. Bin immer noch beim Kompass (3. Teil - das Bernstein Teleskop). Heute wäre ich fast zu weit mit der Ubahn gefahren :mrgreen:

Benutzeravatar
Anna
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2777
Registriert: 09.03.2008, 12:04:05
Wohnort: bei München

Re: Re:

Beitragvon Anna » 09.08.2009, 19:20:45

Klein_Stelley hat geschrieben:
Anna hat geschrieben:Ich empfehle für alle, die spannende Fantasy-Bücher mögen, Eragon.
Das ist einfach ein super Buch! :D


möchte ich auch mal lesen. Bin immer noch beim Kompass (3. Teil - das Bernstein Teleskop). Heute wäre ich fast zu weit mit der Ubahn gefahren :mrgreen:


Eh... also die Trilogie vom Goldenen Kompass finde ich auch ziemlich gut, aber ich hatte eigentlich von Eragon geschrieben... das ist wieder was anderes ;)
Gestern war gestern heute. Doch heute ist für gestern das morgen und für morgen ist heute das gestern was für das gestern das vorgestern war.
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden!
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben!
Whenever you think it‘s the end of the world, remember that it‘s already tomorrow in Australia.

Benutzeravatar
Klein_Stelley

Re: buchempfehlungen

Beitragvon Klein_Stelley » 09.08.2009, 21:26:20

*Lach* ich weiß, ich meinte ich lese es danach, wenn es wirklich so gut sein soll. OMG ich nehme mir viel zu viele Bücher vor. Ich möchte noch Illuminati, Sakrileg, die HP Bände und Eragon lesen und wer weiß was mir noch alles einfällt :mrgreen:

Benutzeravatar
Klein_Stelley

Re: buchempfehlungen

Beitragvon Klein_Stelley » 17.08.2009, 09:58:46

HELP!! Soll ich nach dem Kompass HP oder Eragon lesen??

Benutzeravatar
Nala
Musical-Kenner
Musical-Kenner
Beiträge: 594
Registriert: 11.12.2006, 22:09:50

Re: buchempfehlungen

Beitragvon Nala » 19.08.2009, 18:05:54

Klein_Stelley hat geschrieben:HELP!! Soll ich nach dem Kompass HP oder Eragon lesen??


Harry Potter ;) Falls du mit dem besseren anfangen willst :D
Bild

Benutzeravatar
Klein_Stelley

Re: buchempfehlungen

Beitragvon Klein_Stelley » 19.08.2009, 20:48:04

Nala hat geschrieben:
Klein_Stelley hat geschrieben:HELP!! Soll ich nach dem Kompass HP oder Eragon lesen??


Harry Potter ;) Falls du mit dem besseren anfangen willst :D


hab ich mir auch gestern bereits gekauft :)

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12805
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: buchempfehlungen

Beitragvon Elphaba » 20.08.2009, 02:00:16

Und daran denken: HP wird mit den Folgen immer besser! :D
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Klein_Stelley

Re: buchempfehlungen

Beitragvon Klein_Stelley » 20.08.2009, 07:45:39

Ich find das erste bis jetzt ganz nett. Bin jetzt beim Kapitel "Die Winkelgasse"


Zurück zu „Bücher / Literatur / Hörbücher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast