Verfilmungen von Büchern

Bücher, Hörbücher oder literarische Werke, die ihr empfehlen würdet.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
Lion King
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 10790
Registriert: 28.01.2011, 16:02:43
Wohnort: Norddeutschland

Re: Verfilmungen von Büchern

Beitragvon Lion King » 01.09.2013, 18:32:19

Heißt das in der Folge, dass die Story für eine Fortsetzung stark von der Buchlage abweichen wird? Wäre generell eine Fortsetzung storytechnisch eher nicht sinnvoll?

Benutzeravatar
Ophelia
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1431
Registriert: 10.04.2013, 16:02:28

Re: Verfilmungen von Büchern

Beitragvon Ophelia » 01.09.2013, 18:50:25

Zumindest am Anfang gäbe es vermutlich einige Unterschiede. Wie sie's im weiteren machen, kann ich nicht sagen, aber ich schätze, es wird weitere Änderungen geben.
Was ich rette, geht zu Grund
Was ich segne muss verderben
Nur mein Gift macht dich gesund
um zu leben musst du sterben

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Verfilmungen von Büchern

Beitragvon Sisi Silberträne » 01.09.2013, 19:07:51

Ich glaub weitgehend ohne Änderungen kann man nur etwas wie "Der alte Mann und das Meer" verfilmen. In dem Buch passiert eigentlich nicht wirklich was, und doch konnte ich es nicht aus der Hand legen. Den Film fand ich nicht minder spannend.
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Lion King
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 10790
Registriert: 28.01.2011, 16:02:43
Wohnort: Norddeutschland

Re: Verfilmungen von Büchern

Beitragvon Lion King » 02.09.2013, 19:11:27

Sowohl bei Harry Potter als auch bei der "Tribute von Panem"-Triologie wurde/wird jeweils das letzte Buch auf 2 Filme verteilt verfilmt. Was haltet ihr davon?

Für mich ist das Geldmacherei, obwohl durch 2 Filme sollte die Handlung so der Buchvorlage sehr nahe sein. :think:

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Verfilmungen von Büchern

Beitragvon Sisi Silberträne » 02.09.2013, 19:32:05

Der Hobbit wird sogar ein Dreiteiler ;)
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Lion King
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 10790
Registriert: 28.01.2011, 16:02:43
Wohnort: Norddeutschland

Re: Verfilmungen von Büchern

Beitragvon Lion King » 03.09.2013, 09:52:55

Sisi Silberträne hat geschrieben:Der Hobbit wird sogar ein Dreiteiler ;)


Aber ursprünlich war "Der Hobbit" ein Zweiteiler geplant gewesen. Erstaunlich, dass für dieses "dünne" Buch 3 Filme daraus gemacht werden, da "Herr der Ringe" noch dicker war.

Benutzeravatar
Ophelia
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1431
Registriert: 10.04.2013, 16:02:28

Re: Verfilmungen von Büchern

Beitragvon Ophelia » 20.10.2013, 09:22:20

Lion King hat geschrieben:Ophelia soll sagen, ob du die Twilight Filme nicht magst und warum ist das so.

Na ja, eigentlich mag ich sie schon. Aber ich hab sie, als sie ins Kino kamen, samt Darsteller so vergöttert, dass sie mir inzwischen auf den Keks gehen. Die Schauspieler kann ich heut auch nicht mehr leiden, aber ich muss zugeben, dass die Rollen aus meiner Sicht recht gut besetzt wurden was die Beschreibungen im Buch angeht. Schauspielkünste lassen wir jetzt mal außen vor ;) die ersten 3 Teile haben mir gefallen, die letzten beiden waren grottig. Besonders Kristen Stewart schien diese Filme einfach nur noch beenden zu wollen. Egal, die Bücher sind klasse und für einen teenie-Filmabend eignen sich die Verfilmungen gut :lol:
Was ich rette, geht zu Grund
Was ich segne muss verderben
Nur mein Gift macht dich gesund
um zu leben musst du sterben

Benutzeravatar
Lion King
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 10790
Registriert: 28.01.2011, 16:02:43
Wohnort: Norddeutschland

Re: Verfilmungen von Büchern

Beitragvon Lion King » 05.12.2013, 23:29:09

Bald wird eine Realverfilmung von Bibi und Tina im März 2014 in den deutschen Kinos laufen. Der kurze Trailer sieht interessant aus. Aber es wird sicher Abweichungen zur gleichnamigen Zeichentrickserie geben.

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Verfilmungen von Büchern

Beitragvon Sisi Silberträne » 06.12.2013, 07:13:41

Hier geht es eigentlich um Verfilmungen von Büchern...
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!


Zurück zu „Bücher / Literatur / Hörbücher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast