Lyrik

Bücher, Hörbücher oder literarische Werke, die ihr empfehlen würdet.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Lyrik

Beitragvon Sisi Silberträne » 14.01.2008, 20:36:33

Mögt ihr Lyrik?

Wenn ja von wem? Welche Autoren und Gedichte gefallen euch?

Ich schätze Ingeborg Bachmann sehr, ihre Gedichte sind reich an Sprachbildern, das mag ich total. Von ihr gefallen mir besonders "Freies Geleit", "Anrufung des Großen Bären"...

Außerdem Ernst Jandl, seine sprachlichen Experimente finde ich sehr interessant. Calypro und Eulen zählen zu meinen Lieblingsgedichten.
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
~Rose~

Beitragvon ~Rose~ » 14.01.2008, 20:41:55

Ich mag die Gedichte von Elisabeth. ;) Und sonst lese ich Gedichte eigentlich nicht, deswegen kenne ich da nicht so viele, die mir gefallen. :?

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon Sisi Silberträne » 14.01.2008, 20:45:10

Die von Elisabeth mag ich auch. "Sonntagskind" und "Legende vom Almsee" gefallen mir so gut.
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
June
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 3236
Registriert: 07.04.2007, 20:45:00

Beitragvon June » 14.01.2008, 22:18:29

Mit Gedichte könnt ihr mich jagen....
Ich kann damit wenig anfangen.
Es gbt wirklich gue, tolle Gedichte, aber das Meiste gefällt mir nicht.

Wir lesen gerade andauernd Gedichte von Brecht in der Schule.
Doch immer, wenn ich nach dem Leben greif,
spür ich, wie es zerbricht.
Ich will die Welt verstehen und alles wissen,
und kenn mich selber nicht.

Doch die wahre Macht, die uns regiert,
ist die schändliche, unendliche, verzehrende,
zerstörende und ewig unstillbare Gier.

Benutzeravatar
Nataraja
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 205
Registriert: 01.04.2006, 09:58:55
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Nataraja » 14.01.2008, 23:49:33

Ich liebe Gedichte!!!

Mein Lieblingsgedicht ist "Der Panther" von Rilke, gleich gefolgt von "Prometheus" von Goethe.
Fürchte Fehler nicht, es gibt keine.
(Miles Davis)

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon Sisi Silberträne » 15.01.2008, 00:09:29

Jaaahhh, der Panther, das mag ich auch total. Eins der wenigen, das ich gern auswendig gelernt habe in der Schule. Und Goethes Erlkönig gefällt mir auch sehr.
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Kitti
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 8268
Registriert: 01.04.2006, 14:28:31
Wohnort: Wuppertal

Beitragvon Kitti » 15.01.2008, 15:13:41

Mir gefallen auch die Gedichte von Elisabeth. Besonders das über Titania ist mir durch meine Facharbeit im Gedächtnis geblieben.
Quiero vivir, quiero gritar, quiero sentir el universo sobre mi... Quiero correr en libertad, quiero encontrar mi sitio...

Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
ChristineDaae
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 8911
Registriert: 10.03.2007, 16:11:56
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitragvon ChristineDaae » 15.01.2008, 16:26:00

Ja, Das über Titania von Elisabeth finde ich auch toll :) Und "Der Panther" von Rilke mag ich auch sehr gern.
Ansonsten mag ich auch Monologe aus Theaterstücken sehr gern, zum Beispiel aus Hamlet dieses "To Be or Not to Be" finde ich super :)
Freue dich, wenn es regnet – wenn du dich nicht freust, regnet es auch.
(Karl Valentin)


Bild
http://www.razyboard.com/system/user_christinedaae.html

Benutzeravatar
Ariliana
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1610
Registriert: 05.10.2006, 14:07:16

Beitragvon Ariliana » 15.01.2008, 21:07:17

*Kreisch*,*freu* :D :D

Hamlet! ja! das hab ich leider selber nicht als buch, aber ich finde diesen Monolog auch klasse! Ist ja auch ein klassiker! Ich werde es mir bald mal besorgen, auf beiden sprachen, weil sich "to be or not to be", irgendwie doch beser liest als "sein oder nicht sein" Auch das wintermärchen finde ich sehr schön.
Goethes erlkönig find ich auch gut, davon gitb es im Übrigen zahlreiche neuversionen und interpretationen. Hab davon mal eine im Radio gehört und mir lief ein Schauer den rücken runter.
Auch wenn ich ebenffalls sonst nicht so begeistert von ihm bin, es gitb ein gedicht von Brecht, ich glaube es hieß "die Wolke", das fand ich wunderschön.

Benutzeravatar
Nataraja
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 205
Registriert: 01.04.2006, 09:58:55
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Nataraja » 15.01.2008, 22:54:34

Jaa der Erlkönig ist auch toll!
Hamlet ist genial :D Im 3.Aufzug 2.Szene erklärt er den Schauspielern wie sie zu spielen haben--> eine meiner Lieblingsstellen :wink:
Fürchte Fehler nicht, es gibt keine.

(Miles Davis)

Benutzeravatar
Marius

Beitragvon Marius » 16.01.2008, 15:33:43

Also ich mag das feuergedicht von James Krüss sehr gerne.
Aber auch der Ribbeck von Fontane gefällt mir sehr gut.

Ansonsten mag ich auch TS Elliot

Benutzeravatar
Ina123
Grünschnabel
Beiträge: 45
Registriert: 24.08.2008, 18:50:59

Re: Lyrik

Beitragvon Ina123 » 31.12.2008, 11:15:29

Ich les eigentlich viele Gedichte sehr gerne!
Aber eines meiner Lieblingsgedichte ist "Augen in der Großstadt" von Kurt Tucholski. Und das passende Lied dazu von Udo Lindenberg :-) Generell mag ich Kurt Tucholski und Gottfried Benn.
Aber ich les auch gerne Balladen - ich ärger mich immer, dass ich kaum was auswendig kann. Aber die Bürgschaft und Belsazer und der Zauberlehrling und was man halt noch so kennen lernt - einfach fantastisch. Und was mir am besten gefällt ist Der Totentanz von Goehte. Und der Erlkönig
Und ich hab das ein oder andere "Amateurgedichtbuch" Gefällt mir zum Teil besser als diese anderen Modernen gedichte und die ganz alten. Wobei ich z.b. von Brecht auch ne Menge mag... Kommt immer ganz aufs Gedicht an :-)


Zurück zu „Bücher / Literatur / Hörbücher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast