Was kommt nach dem Tod?

Postet eure philosophischen Gedanken, Sprüche oder Gedichte.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
Ariliana
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1580
Registriert: 05.10.2006, 14:07:16

Re: Was kommt nach dem Tod?

Beitragvon Ariliana » 16.01.2009, 13:58:42

Ich würde sagen nicht in der Gleichen physischen Form aber doch mit gleichem Charakter und Eigenschaften. Sonst wäre es ja irgendwie keine WIEDERgeburt wenn man sich komplett verändert.

Benutzeravatar
Calypse
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1123
Registriert: 11.08.2008, 12:26:17
Wohnort: Ammersee, Bayern

Re: Was kommt nach dem Tod?

Beitragvon Calypse » 16.01.2009, 19:02:50

genau das meinte ich ^^
du meintest, dass vlt eine Ähnlichkeit bestehen würde?

(..der Satz hört sich jetzt komisch an..irgendwie.)
Bild

Benutzeravatar
Ariliana
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1580
Registriert: 05.10.2006, 14:07:16

Re: Was kommt nach dem Tod?

Beitragvon Ariliana » 19.01.2009, 12:11:53

genau,. musste auch lange über ihn nachdenken. :) Ja. Ich meinte dass eine ähnlichkeit vom CHarackter her besteht, vom Wesen, der Person, den Vorlieben der Psyche.. wie auch immer!

Benutzeravatar
Calypse
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1123
Registriert: 11.08.2008, 12:26:17
Wohnort: Ammersee, Bayern

Re: Was kommt nach dem Tod?

Beitragvon Calypse » 19.01.2009, 16:57:20

Achso ^^
ja, das wäre möglich..hört sich gut an xD
Bild

Benutzeravatar
Ariliana
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1580
Registriert: 05.10.2006, 14:07:16

Re: Was kommt nach dem Tod?

Beitragvon Ariliana » 21.01.2009, 17:09:12

Find ich auch, und wäre nur fair. :D

Benutzeravatar
~Radu~
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 9725
Registriert: 31.08.2008, 15:03:54
Wohnort: Niederbayern/Oberbayern

Re: Was kommt nach dem Tod?

Beitragvon ~Radu~ » 21.01.2009, 23:12:50

Nach dem Tod ist sense, würd ich sagen. Ich glaub, da ist einfach gar nichts mehr, so schade das auch ist. Vielleicht hab ich deshalb so große Angst vor dem Tod, wenn ich in bestimmten Momenten mal intensiv daran denke, dass auch ich mal sterben werde.

Benutzeravatar
Calypse
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1123
Registriert: 11.08.2008, 12:26:17
Wohnort: Ammersee, Bayern

Re: Was kommt nach dem Tod?

Beitragvon Calypse » 22.01.2009, 16:28:16

also ich hab gar keine grosse Angst zu sterben.
ich hab Angst, dass die Zeit kommt, in der meine Eltern sterben..weil die zurzeit die einzigsten Menschen in meinem Leben sind, die an mich rankommen =/
Bild

Benutzeravatar
Ariliana
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1580
Registriert: 05.10.2006, 14:07:16

Re: Was kommt nach dem Tod?

Beitragvon Ariliana » 29.01.2009, 17:01:06

Nun, wer fürchtet sich vor dieser Zeit nicht? Mögen wir alle so lang wie möglich davon verschont bleiben.
Vermutlich ist es am Tod das schlimmste die Menschen zurückzulassen die einem was bedeuten.
Daher kann ich von Krolocks Angst davor verstehen. Aber ich kann nur wiederholen, irgendwas kommt noch danach. Ich denke schon.

Benutzeravatar
coolibri
Grünschnabel
Beiträge: 69
Registriert: 21.02.2009, 16:25:15
Wohnort: Dortmund

Re: Was kommt nach dem Tod?

Beitragvon coolibri » 21.02.2009, 17:47:36

Ich denke, dass nach dem Tod auf jeden Fall nicht einfach so Schluss sein wird.
Was genau danach kommt, darüber bin ich mir noch nicht so ganz im Klaren :D
Entweder wird man auf dieser Welt wiedergeboren oder man geht durch eine Art Tor in eine andere Welt.
Dabei hoffe allerdings eher auf das Zweite... warum kann ich irgendwie nicht sagen.
Angst vor meinem eigenen Tod hab ich nicht, eher vor dem Tod meiner Familie und Freunden.
Falls Gott die Welt geschaffen hat, war seine Hauptsorge sicher nicht, sie so zu machen, dass wir sie verstehen können.

Albert Einstein

Benutzeravatar
Calypse
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1123
Registriert: 11.08.2008, 12:26:17
Wohnort: Ammersee, Bayern

Re: Was kommt nach dem Tod?

Beitragvon Calypse » 06.03.2009, 09:34:02

Heyho, ich melde mich mal wieder zu Wort *g*
Letzte Nacht hatte ich einen Traum, in dem ich überfahren worden bin (ja, nicht so schön.) Danach bin ich in den Himmel gekommen, dann schließlich in einen ganz kleinen Raum, wo alles (Wände, Boden) weiß war. Aber kein stechendes weiß, sondern ein angenehmes. Danach kam ein Engel, der mir Fragen zu dem Leben nach dem Tod beantwortete und er meinte, ich könne solange tot bleiben, bis ich mich bereit fühlen würde, neu geboren zu werden (das war SO lustig! Meine Erwiderung darauf: "Ha! Hab ich doch gewusst, dass man wiedergeboren wird!" xD). Ich konnte durch meine Gedanken beeinflussen, was ich zum Essen möchte in der Zeit - aber musste es selbst kochen. (Bin ne Niete im Kochen). Eine Zeit lang später, erschien ein Bild an der Wand, wo Gott und Jesus zu sehen waren. Sie haben sich bewegt und ich habe mit Gott gesprochen.
Es war...wahnsinn..sehr real und intensiv..wow..
Bild

Benutzeravatar
Goldbluemchen
Musical-Kenner
Musical-Kenner
Beiträge: 509
Registriert: 13.03.2011, 19:55:36

Re: Was kommt nach dem Tod?

Beitragvon Goldbluemchen » 26.06.2011, 02:53:43

Ich glaube schon, dass danach noch etwas kommt. Ich stell mir vor, dass man dann an einen schönen Ort kommt, an dem man mit seinen liebsten Menschen zusammen ist und wo es einfach nichts Böses gibt. An Wiedergeburt glaube ich auch. Obwohl ich noch keine klaren Déjà-Vus hatte, nur, dass mir ein Ort oder so mal ansatzweise bekannt vorkam. Aber ich denke schon, dass man irgendwann mal wiedergeboren wird.
Angst vor dem Tod habe ich eigentlich wenig. Nur wenn ich sehr intensiv darüber nachdenke. Jedoch habe ich Angst davor, dass meine Eltern oder Geschwister sterben, weil wir uns einfach total nahe stehen und ich ohne sie nicht kann.

Benutzeravatar
vera wang
Grünschnabel
Beiträge: 6
Registriert: 07.12.2011, 08:08:34

Re: Was kommt nach dem Tod?

Beitragvon vera wang » 28.12.2011, 11:25:49

ein neues Leben oder ein weiteres Leben in einer anderen Welt
vera designmöbel wang

Benutzeravatar
Elektrina
Grünschnabel
Beiträge: 65
Registriert: 04.08.2012, 23:41:06
Wohnort: ein Kaff in der Ostschweiz

Re: Was kommt nach dem Tod?

Beitragvon Elektrina » 06.08.2012, 02:12:19

ich glaube nicht an Gott oder Himmel oder Hölle oder Wiedergeburt. Ich glaube, daran dass danach nichts ist.
Ich will mein Leben geniessen können und nicht bedacht sein, dass ich alles richtig mache, damit ich ein gutes Leben nach dem Tod habe.

dennoch muss ich sagen, dass ich die Theorie des Himmels aus der Serie Supernatural schon gerne hätte ;)
Für die, die sie nicht kennen:
Man kommt allein an den Ort, den man persönlich am allerliebsten hat udn am schönsten findet, ich weiss nicht mehr, ob seine Freunde als Abklatsch oder sowas auch dort sind, aber man steckt allein an diesem Schönsten Ort fest.
Der Gedanke ist schon schön, aber ich glaube nicht wirklich daran.
Ich habe im Allgemeinen sowieso angefangen meine Gedanken über alle diesen philosophischen Fragen etwas zu reduzieren. Ich will mir nicht mehr so viele Überlegungen machen, damit ich nicht aufhöre mein Leben zu leben.
Uf de Suechi nach em neue Eldorado
It's the music of the people, who will not be not be slaves again
Der Tod macht den Tag erst lebenswert!


Zurück zu „Philosophie / Sprüche / Gedichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron