Artus Excalibur

Hier könnt ihr über die verschiedenen Musicals diskutieren.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
serena
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2906
Registriert: 13.08.2011, 13:59:32

Re: Artus Excalibur

Beitragvon serena » 21.06.2016, 22:14:07

Jetzt bin ich erst recht gespannt! Noch 2 1/2 Wochen... :zitter:
Besonders interessiert mich die neue Struktur des Stücks, da es mir in St. Gallen gar nicht so langatmig vorkam. :think:

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Artus Excalibur

Beitragvon Sisi Silberträne » 05.08.2016, 07:19:51

Ich war gestern in Staatz. Hat mir gut gefallen, sie inszenieren sehr schön dort. Werner Auer als der Merlin von Britannien war sehr sehr gut - wie nicht anders erwartet. Auch die anderen haben mich überzeugt. Einzig die Morgana fand ich stimmlich nicht so toll, da hätte mir eine tiefere Stimmlage besser gefallen. Dargestellt hat sie ihren Part aber gut. Und trotzdem bin ich nachhaltig Nebel-von-Avalon-geschädigt ;)
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Heldin
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 11601
Registriert: 03.11.2007, 11:42:34
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Artus Excalibur

Beitragvon Heldin » 08.08.2016, 19:52:43

Und ich war am Donnerstag & Freitag in Tecklenburg und es war echt super! Ich fand das Musical an sich echt toll und die Kulisse und das alles passt dort auf der Freilichtbühne wirklich sehr gut und natürlich auch die Cast fand ich allesamt klasse! Eine super Morgana hatten wir natürlich auch (Roberta). :mrgreen:
Schade dass es so weit weg ist, aber andererseits auch gut, so komme ich den Monat nicht mehr in Versuchung. :lol:

@Sisi: So wie du Nebel von Avalon geschädigt bist, bin ich es vom Film "Merlin" (und ja mir ist bewusst, dass der nicht korrekt ist xD).

Benutzeravatar
davetheking
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1069
Registriert: 10.10.2009, 09:03:55

Re: Artus Excalibur

Beitragvon davetheking » 09.08.2016, 13:01:56

"Korrekt" in Sachen Artus ist ja nun, ganz ehrlich, überhaupt gar nichts, da die Geschichte eben einfach eine Geschichte ist...

Ich hätte mir gewünscht, dass die einzelnen Charaktere in der Musical-Fassung etwas mehr "Tiefgang" haben. Mir gefällt die Musik wirklich vorwiegend gut, aber die einzelnen Figuren sind einfach zu "platt" gezeichnet.

Benutzeravatar
NordlichtHB
Grünschnabel
Beiträge: 41
Registriert: 22.08.2009, 14:28:01

Re: Artus Excalibur

Beitragvon NordlichtHB » 10.08.2016, 15:01:43

Seit heute können für die diesjährige Saison in Tecklenburg die Besten Darsteller gewählt werden. Das Ganze läuft per E-Mail über die Da Capo Homepage, unter den Einsendern werden Karten für Rebecca 2017 in Tecklenburg verlost. Die Darsteller werden bei der letzten Vorstellung vor dem Publikum ausgezeichnet. Details hier: www.dacapomagazin.de

Benutzeravatar
davetheking
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1069
Registriert: 10.10.2009, 09:03:55

Re: Artus Excalibur

Beitragvon davetheking » 10.08.2016, 21:23:44

In Tecklenburg, wird überraschend "der Löwe geschlagen" sein, nicht mehr der Drache, der Sohn des Pendragon. Komisch im Sinne von merkwürdig :spinner:

Benutzeravatar
serena
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2906
Registriert: 13.08.2011, 13:59:32

Re: Artus Excalibur

Beitragvon serena » 10.08.2016, 21:47:26

Wieso komisch? Rein von den Tieren her finde ich es so rum sogar logischer. Immerhin steht der Löwe für Weisheit und der Drache für Kampfbereitschaft.

Benutzeravatar
davetheking
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1069
Registriert: 10.10.2009, 09:03:55

Re: Artus Excalibur

Beitragvon davetheking » 10.08.2016, 22:08:08

:lol: Weil der Drache eben das Wappentier von Artus ist... Bin ich hier nur von Dilettanten umzingelt :lol:

Benutzeravatar
serena
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2906
Registriert: 13.08.2011, 13:59:32

Re: Artus Excalibur

Beitragvon serena » 11.08.2016, 21:38:26

Hm, wie wäre es alternativ mit 3 Kronen auf blauem Grund als Wappenbild? ;)

Benutzeravatar
davetheking
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1069
Registriert: 10.10.2009, 09:03:55

Re: Artus Excalibur

Beitragvon davetheking » 12.08.2016, 00:23:33

serena hat geschrieben:Hm, wie wäre es alternativ mit 3 Kronen auf blauem Grund als Wappenbild? ;)



Entschuldige, vermutlich habe ich mich missverständlich ausgedrückt: in den traditionellen Erzählungen um Artus ist der Drache sein Symbol, welches er von seinem Vater, Uther Pendragon übernommen hat. Daher steht der Drache in den klassischen Erzählungen für Artus.

Da aber ohnehin alles nur "Sage" ist, ist es ja eh Wurscht, wie man mit dem Stoff verfährt. Es hat mich nur wahnsinnig irritiert.

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Artus Excalibur

Beitragvon Sisi Silberträne » 12.08.2016, 07:35:33

Verständlich. Bei den Nebeln von Avalon hat das Drachenbanner noch zusätzlichen Symbolcharakter, weil diesem die Anhänger des alten und des neuen Glaubens gleichermaßen folgen.
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
davetheking
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1069
Registriert: 10.10.2009, 09:03:55

Re: Artus Excalibur

Beitragvon davetheking » 12.08.2016, 19:11:26

Naja, Marion "zimmert" sich die Welt da auch so zurecht, wie sie ihr gefällt. (Ich mag das Buch sehr!!!)

Ich fand diese Textänderung aber sehr überflüssig und unnütz...

Benutzeravatar
serena
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2906
Registriert: 13.08.2011, 13:59:32

Re: Artus Excalibur

Beitragvon serena » 15.08.2016, 18:39:31

Nunja, aber wenn die Ritter der Tafelrunde auf ihren Schilden den Löwen tragen, ist die Textänderung erforderlich. Wobei man fragen kann, was da zuerst war, Bild oder Text... ;)

Benutzeravatar
davetheking
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1069
Registriert: 10.10.2009, 09:03:55

Re: Artus Excalibur

Beitragvon davetheking » 16.08.2016, 18:04:12

serena hat geschrieben:Nunja, aber wenn die Ritter der Tafelrunde auf ihren Schilden den Löwen tragen, ist die Textänderung erforderlich. Wobei man fragen kann, was da zuerst war, Bild oder Text... ;)



Vgl. St. Gallen...

Benutzeravatar
serena
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2906
Registriert: 13.08.2011, 13:59:32

Re: Artus Excalibur

Beitragvon serena » 16.08.2016, 21:06:25

Nee, ich meinte, was in Tecklenburg zuerst da war: der neue Text oder die Idee mit den Schilden. ;)


Zurück zu „Musicals“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast