Evita

Hier könnt ihr über die verschiedenen Musicals diskutieren.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12784
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: Evita

Beitragvon Elphaba » 15.04.2016, 18:38:39

Niemand der Teilnehmer von DSDS macht Millionen. Höchstens die Produzenten.
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Ms_Geschick
Musical-Kenner
Musical-Kenner
Beiträge: 655
Registriert: 04.03.2015, 21:05:50

Re: Evita

Beitragvon Ms_Geschick » 15.04.2016, 18:59:43

Ich kann die schlechten Kritiken über K. Mehrling auch nicht nachvollziehen.
Ja, sie ist anders. Aber ihre Darbietung ist auf jedenfall hörens- u. empfehlenswert. Ihr Gesang macht das Musical deutlich besser, da sie keine hohen Töne kreischt. Sie klingt nie wie ein Nagel der über eine Tafel kratzt.

Benutzeravatar
davetheking
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1066
Registriert: 10.10.2009, 09:03:55

Re: Evita

Beitragvon davetheking » 17.04.2016, 12:49:17

Sisi Silberträne hat geschrieben: Es hieß ja in Kritiken, sie würde klingen wie die Bill, wenn sie Piaf singt - als ob das etwas schlechtes wäre.


Ich habe übrigens kürzlich (mal wieder) Maria Bill im Konzerthaus als Piaf gesehen und fand sie (mal wieder) absolutz großartig.

Nun gut, dann werde ich mir über Frau Mehrling wohl ein eigenes Urteil verschaffen müssen, ich habe eine der wenigen 10€ Karten :D

Benutzeravatar
Duplica
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 111
Registriert: 22.12.2013, 14:25:05
Wohnort: Wien

Re: Evita

Beitragvon Duplica » 20.04.2016, 21:11:40

Ich war heut im Ronacher weil ich über gotv eine Tanzstunde mit der Evita-Cast gewonnen habe. Also Musical-Darsteller werd ich fix keiner. Hab mir keine Choreo gemerkt, beim im Kreis drehen hats mich fast geschmissen.. das ist nichts für mich ;) Aber hat spaß gemacht :)

Benutzeravatar
serena
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2899
Registriert: 13.08.2011, 13:59:32

Re: Evita

Beitragvon serena » 01.07.2016, 22:47:55

Drei EVITAS am Wiener Ronacher

EVITA kehrte im März 2016 nach 35 Jahren wieder nach Wien zurück. Regie bei der Inszenierung führt Vincent Paterson, der bereist für die Hollywood-Verfilmung mit Madonna in der Hauptrolle die Choreografie entwarf. Katharine Mehrling übernahm während der ersten Spielzeit den Part der Eva Perón. Während der neuen Spielzeit ist sie ab Ende November bis zur Dernière im Dezember wieder mit dabei.

Vom 15. September an bis Mitte Oktober schlüpft Marjan Shaki in die Hauptrolle der argentinischen Nationalheldin. Marjan Shaki spielte bereits in VBW-Produktionen wie TANZ DER VAMPIRE und ROMEO & JULIA mit. Ab Mitte Oktober tritt Bettina Mönch als Evita auf. Bettina Mönch war in Produktionen wie THE PRODUCERS, SINGING IN THE RAIN, KISS ME KATE und CABARET zu sehen.

Die Rolle des Juan Perón übernmmt Felix Martin (u.a. ELISABETH und MOZART!) von Thomas Borchert. Drew Sarich bleibt seiner Rolle als Che treu und ist ab September ebenfalls wieder mit von der Partie.

Benutzeravatar
davetheking
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1066
Registriert: 10.10.2009, 09:03:55

Re: Evita

Beitragvon davetheking » 02.07.2016, 00:01:55

Danke für die Info! Marjan mag ich sehr.

Ich habe dann schon eine Karte (um 10€)

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12643
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Evita

Beitragvon Sisi Silberträne » 02.07.2016, 12:38:14

Ich mag Marjan auch, aber als Evita kann ich sie mir überhaupt nicht vorstellen. Ich werds mir aber auf alle Fälle ansehen. Bettina Mönch kann ich mir gut vorstellen. Und dass Katharine Mehrling im Dezember wieder spielen wird, finde ich toll :)
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12784
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: Evita

Beitragvon Elphaba » 02.07.2016, 19:29:18

Ich hab Marjan Shaki bisher nur in Romeo und Julia gesehen und das einzige was mir in Erinnerung geblieben ist, War eine Mickymaus-Piepsstimme... als Evita doch etwas gewöhnungsbedürftig. :lol:

Aber das ist ja schon einige Jahre her. Vielleicht hat sich ja mächtig was geändert bei ihrer Stimme. Kann ja alles werden über die Zeit.
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
davetheking
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1066
Registriert: 10.10.2009, 09:03:55

Re: Evita

Beitragvon davetheking » 03.07.2016, 16:43:02

Ich habe Marjan vor ein paar Wochen bei 4VoM gesehen, da hat sie mir wirklich sehr gut gefallen. Ich finde, nach der "amtierenden" Evita kann ja nicht mehr viel schief gehen. Und für 10€ kann ich zumindest nicht so viel falsch machen.

Felix Martin höre (und sehe) ich auch mal gerne wieder. Drew ohnehin. Also: Alles wird gut!!!


Zurück zu „Musicals“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste