Elisabeth

Hier könnt ihr über die verschiedenen Musicals diskutieren.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
ulpa1979
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 179
Registriert: 28.02.2012, 14:14:44
Wohnort: Ulm

Re: Elisabeth

Beitragvon ulpa1979 » 30.05.2015, 17:20:29

also nächsten samstag müsste nachmittags ein cover spielen. roberta hat samstag- und sonntagnachmittag als off Termine im plan stehen.
"Mein Kind man schläft hier nicht so lang! Ich dulde keinen Müßiggang!"

Benutzeravatar
Indis
Grünschnabel
Beiträge: 55
Registriert: 07.04.2013, 14:55:20

Re: Elisabeth

Beitragvon Indis » 30.05.2015, 20:36:52

Dann bin ich mal gespannt wen ich haben werde :)

Benutzeravatar
ulpa1979
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 179
Registriert: 28.02.2012, 14:14:44
Wohnort: Ulm

Re: Elisabeth

Beitragvon ulpa1979 » 30.05.2015, 23:26:46

Also ich finde sowohl Marle als auch Janne ganz toll als Elisabeth. Kannst dich also über jede der beiden freuen ;-)
"Mein Kind man schläft hier nicht so lang! Ich dulde keinen Müßiggang!"

Benutzeravatar
Indis
Grünschnabel
Beiträge: 55
Registriert: 07.04.2013, 14:55:20

Re: Elisabeth

Beitragvon Indis » 06.06.2015, 22:11:15

Gerade zurück aus München, war heute Nachmittag drin und hatte Roberta als Elisabeth, Mate als Tod und Maximilian als Kaiser, sowie Kurosch als Lucheni

Fand es ja ganz ungewohnt, dass nicht der Prolog wie in Wien gespielt wurde, sondern der den ich von der DVD mit Mate und Maja kenne. Roberta fand ich insgesamt sehr gut als Elisabeth, sehr erfrischend vom Spiel her gegenüber den "gewohnten" Kaiserinnen aus Wien. Besonders gut hat mir die Szene nach "Wenn ich dein Spiegel wär" gefallen, da hat man direkt gemerkt wie es ihr das Herz zerissen hat, dass sie Rudolf nicht helfen konnte/wollte/durfte. Stimmlich ist sie allerdings nicht so meins, irgendwie hat es sich angefühlt als ob ihr teilweise die Lieder zu "hoch" wären (verzeiht dass ich das nicht genauer bezeichnen kann, Laie) :D
Max war ein wunderbarer Kaiser, hat mir super gefallen. Kurosch fand ich am Anfang etwas abwesend, sowohl vom Spiel als auch vom Gesang, ab der Pause war er wiede gewohnt toll! Besonders sein Kitsch heute, genial!

Mate war der absolute Wahnsinn. Der Kerl hat eine Bühnenpräsenz, jedesmal auch wenn er nur so rumstand, musste ich zu ihm hinsehen. Er hatte totalen Spass auf der Bühne und war immer voll "drin". Es war ein wahres Fest, und auch mal eine total andere Interpretation, als die die ich von Mark, Oliver oder auch Rory kenne. Teilweise sehr verschlagen, bei Szenen mit Rudolf, und dann wieder "unschuldig" und fast "verschossen" mit Elisabeth. Auch seinen Gesang mag ich sehr, auch wenn er die hohen Schlusstöne , wie z.B. auf der DVD beim letzten Tanz, nicht gemacht hat.

Benutzeravatar
SchwarzerVogel
Grünschnabel
Beiträge: 42
Registriert: 24.09.2009, 19:42:13

Re: Elisabeth

Beitragvon SchwarzerVogel » 07.06.2015, 20:39:09

Ich war gestern nachmittag auch in der Show. War am Donnerstag schon da, aber nachdem ich auf Facebook erfahren habe, dass Mate spielt, musste ich einfach noch einmal rein (Gott sei Dank ging mein Zug Richtung Heimat erst kurz nach 18h :-) Mate hatte ich in meiner 1. Elisabetvorstellung in Wien 2004 als Tod und alle Darsteller die ich danach gesehen habe (und es waren einige) konnten mich bei weitem nicht überzeugen lieber tot als lebendig zu sein :-) Aber die ganze Vorstellung war ein Traum. Bisher hatte ich immer 2-3 Darsteller, die mir weniger gut gefallen haben, aber diese Vorstellung war perfekt. Ich hatte eine Gänsehaut nach der anderen. Wahnsinn. Roberta war ein Traum und Max hat dem Kaiser etwas menschliches verliehen. "Boote in der Nacht" fand ich bisher immer langatmig und emotionslos. Gestern (und auch am Donnerstag, da hatte ich auch die beiden) jedoch nicht. Ich hoffe mal, dass diese Cast bis Frankfurt erhalten bleibt, vor allem Mate. Dann zieh ich wohl in der Alten Oper ein. :rofl:

Benutzeravatar
Lion King
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 10790
Registriert: 28.01.2011, 16:02:43
Wohnort: Norddeutschland

Re: Elisabeth

Beitragvon Lion King » 22.02.2016, 16:05:47

Eine Aufführung in Hamburg wurde zur Pannenshow: http://www.mopo.de/hamburg/ausgehen/bue ... w-23608086

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20131
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. München
Kontaktdaten:

Re: Elisabeth

Beitragvon duketgg » 22.02.2016, 16:31:05

Die fröhliche Apokalypse :lol:
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
Tinkerbell
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 147
Registriert: 01.02.2014, 16:47:10
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Re: Elisabeth

Beitragvon Tinkerbell » 22.02.2016, 16:48:46

Das ist halt live. Das mit dem Feueralarm und Theater verlassen ist zwar echt blöd, aber gerade so ein Maschineriefehler kommt doch öfter mal vor, hatte ich auch schon. Finde das eigentlich immer ganz lustig, macht die Vorstellung einzigartig.
---
http//www.kchenoweth.net

Benutzeravatar
jankru
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 380
Registriert: 05.10.2009, 01:50:55
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Elisabeth

Beitragvon jankru » 22.02.2016, 20:24:39

Ja, aber es gibt dann halt Leute, die werden zur Diva, regen sich tierisch auf, und wollen ihr Geld zurück, obwohl die Vorstellung regulär bis zum ende gelaufen ist.

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12821
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: Elisabeth

Beitragvon Elphaba » 23.02.2016, 19:31:16

Meine Bekannte war an dem Abend drin und hat gesagt, dass alle ganz entspannt und verständnisvoll waren.
Diese Zeitung ist dafür bekannt, dass sie an sich unbedeutende Ereignisse reißerisch ausschmücken muss... :roll:
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
serena
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2955
Registriert: 13.08.2011, 13:59:32

Re: Elisabeth

Beitragvon serena » 23.02.2016, 21:47:02

Naja, auf der Elli-fb-Seite stehen auch so einige, teils seeehr lange Beschwerde-Kommentare. Da wurde wegen der Unterbrechungen glatt das Eintrittsgeld zurück gefordert. Begründung: mangelnde Professionalität. :roll:

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12821
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: Elisabeth

Beitragvon Elphaba » 24.02.2016, 01:30:03

Dann würde ich empfehlen, nächstes Mal ins Kino zu gehen. Wesentlich billiger und garantiert nicht live. :D
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
jankru
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 380
Registriert: 05.10.2009, 01:50:55
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Elisabeth

Beitragvon jankru » 24.02.2016, 13:44:27

Ein Youtuber der die Vorstellung besuchte (und selber Laienmusical spielt) hat sich in einer Facebookgruppe bitterlich beschwert. Und einige haben ins gleiche Horn getrötet. Daher mein Kommentar. Ich denk mir: Mein Gott, kann halt passieren. Ist eben Live.

Benutzeravatar
serena
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2955
Registriert: 13.08.2011, 13:59:32

Re: Elisabeth

Beitragvon serena » 24.02.2016, 22:28:15

Na hauptsache diesem Laiendarsteller passiert nie eine Panne.

Benutzeravatar
jankru
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 380
Registriert: 05.10.2009, 01:50:55
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Elisabeth

Beitragvon jankru » 24.02.2016, 23:00:35

Dem sind schon in der Youtubekarriere ganz grosse Pannen passiert. xD

Benutzeravatar
serena
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2955
Registriert: 13.08.2011, 13:59:32

Re: Elisabeth

Beitragvon serena » 25.02.2016, 22:31:47

Na dann... :wallbash:

Benutzeravatar
Tessa
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1879
Registriert: 28.05.2010, 21:45:53
Wohnort: OWL / Ruhrgebiet

Re: Elisabeth

Beitragvon Tessa » 26.02.2016, 22:10:53

serena hat geschrieben:Naja, auf der Elli-fb-Seite stehen auch so einige, teils seeehr lange Beschwerde-Kommentare. Da wurde wegen der Unterbrechungen glatt das Eintrittsgeld zurück gefordert. Begründung: mangelnde Professionalität. :roll:


Die sind mit ihren Beschwerden (also zu mindest die, die sich direkt beim Veranstalter beschwert haben) auch durch gekommen. Soweit ich weiß, haben sie nämlich Freikarten für eine andere Show bekommen.
Morgen is vandaag.

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12644
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Elisabeth

Beitragvon Sisi Silberträne » 27.02.2016, 10:38:58

Es gibt so Leute, die immer versuchen für sich etwas herauszuholen, wenn irgendwas nicht hinhaut. So jemanden kenn ich auch.
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
serena
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2955
Registriert: 13.08.2011, 13:59:32

Re: Elisabeth

Beitragvon serena » 27.02.2016, 21:06:19

Tessa hat geschrieben:Die sind mit ihren Beschwerden (also zu mindest die, die sich direkt beim Veranstalter beschwert haben) auch durch gekommen. Soweit ich weiß, haben sie nämlich Freikarten für eine andere Show bekommen.

Du meine Güte! :roll:

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20131
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. München
Kontaktdaten:

Re: Elisabeth

Beitragvon duketgg » 13.10.2018, 09:14:16

Freut euch! Die Kaiserin ist zurück!
https://www.oeticket.com/elisabeth-das- ... =erdetaila
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)


Zurück zu „Musicals“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste

cron