Muss man wirklich aus allem ein Musical machen?

Hier könnt ihr über die verschiedenen Musicals diskutieren.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20094
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. Offling bei Altenmarkt an der Alz
Kontaktdaten:

Re: Muss man wirklich aus allem ein Musical machen?

Beitragvon duketgg » 18.09.2011, 10:35:05

Die Würze-Mädels kriegen auch ein eigenes Musical - http://www.londontheatredirect.com/musi ... ckets.aspx
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
Ariliana
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1575
Registriert: 05.10.2006, 14:07:16

Re: Muss man wirklich aus allem ein Musical machen?

Beitragvon Ariliana » 18.09.2011, 20:39:56

Elphaba hat geschrieben:Naja, wenn Spider Man darf... warum nicht auch King Kong? :roll:


:lachtot: das gibts ja nicht!!!! King KOng!!! :text-lol: WIe soll`n das gehn?! Die arie eines passanten während alle tanzend weg-pirouetten "Ich stehe hier und gaffe, da vorn kommt ein affe, der ist hoch wie ein haus und das ist mir ein graus!!! Weshalb auch ich flieh! Ja ich renne wie nie , weg vor diesem vieh!!!" :violin:
:lachtot: :lachtot:

UDn bei spiderman muss man ja nur die vorhandenen lieder mit anderen Kombinieren " Spiderman, spiderman, macht kerne das was ein spinne kann..."

Mit dem song von peter PArker: "Es ist echt unglaublich wie verändert ich bin
ich kriege lauter muskeln
boah ich glaub man ich spinn!!!"

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20094
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. Offling bei Altenmarkt an der Alz
Kontaktdaten:

Re: Muss man wirklich aus allem ein Musical machen?

Beitragvon duketgg » 18.09.2011, 20:52:41

Ariliana, du bist die geborene Musical-Texterin! :bow-blue: :bow-yellow:
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
Ariliana
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1575
Registriert: 05.10.2006, 14:07:16

Re: Muss man wirklich aus allem ein Musical machen?

Beitragvon Ariliana » 18.09.2011, 20:55:41

:lol: Danke! Vielleicht wird mal was draus! ;)

Benutzeravatar
serena
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2902
Registriert: 13.08.2011, 13:59:32

Re: Muss man wirklich aus allem ein Musical machen?

Beitragvon serena » 18.09.2011, 22:13:38

Die Texte sind echt genial!!! :lachtot:

Benutzeravatar
armandine
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 3208
Registriert: 17.10.2007, 01:07:09

Re: Muss man wirklich aus allem ein Musical machen?

Beitragvon armandine » 18.09.2011, 22:15:11

Ein King Kong Musical gibt es übrigens :)

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12786
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: Muss man wirklich aus allem ein Musical machen?

Beitragvon Elphaba » 19.09.2011, 04:00:49

Ariliana hat geschrieben:Die arie eines passanten während alle tanzend weg-pirouetten "Ich stehe hier und gaffe, da vorn kommt ein affe, der ist hoch wie ein haus und das ist mir ein graus!!! Weshalb auch ich flieh! Ja ich renne wie nie , weg vor diesem vieh!!!" :violin:
:lachtot: :lachtot:



:lachtot: :lachtot: :lachtot:

Großartig!!! XD
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Ariliana
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1575
Registriert: 05.10.2006, 14:07:16

Re: Muss man wirklich aus allem ein Musical machen?

Beitragvon Ariliana » 20.09.2011, 23:08:51

:greetings-wavegreen:

Dankeschöön! Dankeschöön!

Ich danke an dieser Stelle allen mitgliedern des forums die mich durch hinweise auf Spiderman und KingKong musicals zu solchem Quatsch inspiriert haben.

Duke(ie) und Elphie- ihr wisst ihr seit die größten!!! :D

Benutzeravatar
davetheking
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1069
Registriert: 10.10.2009, 09:03:55

Re: Muss man wirklich aus allem ein Musical machen?

Beitragvon davetheking » 30.09.2011, 23:12:11

ich verlange: KATHI ZECHNER, die Tragödie von Mödling. Es gibt dann eine Premiere am ThadW.

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20094
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. Offling bei Altenmarkt an der Alz
Kontaktdaten:

Re: Muss man wirklich aus allem ein Musical machen?

Beitragvon duketgg » 01.10.2011, 09:48:43

Ein neues Kunze-Levay-Musical?
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
Ariliana
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1575
Registriert: 05.10.2006, 14:07:16

Re: Muss man wirklich aus allem ein Musical machen?

Beitragvon Ariliana » 01.10.2011, 16:49:20

Ähm... ich versteh das da oben nicht... Kathi Wer?

Benutzeravatar
~Radu~
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 9725
Registriert: 31.08.2008, 15:03:54
Wohnort: Niederbayern/Oberbayern

Re: Muss man wirklich aus allem ein Musical machen?

Beitragvon ~Radu~ » 01.10.2011, 16:50:58

Kathi Zechner, die Intendantin der Vereinigten Bühnen Wien

Benutzeravatar
Ariliana
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1575
Registriert: 05.10.2006, 14:07:16

Re: Muss man wirklich aus allem ein Musical machen?

Beitragvon Ariliana » 01.10.2011, 16:53:34

Ach so! SOrry, wohne dafür wohl zu weit weg. Ja Intendanten können schonmal zu Tragödien werden... Jetzt versteh ich das.

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12786
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: Muss man wirklich aus allem ein Musical machen?

Beitragvon Elphaba » 03.10.2011, 09:44:02

Letzterem Beitrag stimme ich uneingeschränkt zu! Intendanten können die schlimmste Plage sein! :roll:
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20094
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. Offling bei Altenmarkt an der Alz
Kontaktdaten:

Re: Muss man wirklich aus allem ein Musical machen?

Beitragvon duketgg » 09.12.2012, 14:46:43

Hier kommt der nächste Knaller - http://www.musicalzentrale.de/index.php ... tails=4867

Besetzungsvorschläge? Bild
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
midnight
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 314
Registriert: 30.11.2009, 19:21:13
Wohnort: Klagenfurt (Österreich)

Re: Muss man wirklich aus allem ein Musical machen?

Beitragvon midnight » 09.12.2012, 14:50:44

duketgg hat geschrieben:Hier kommt der nächste Knaller - http://www.musicalzentrale.de/index.php ... tails=4867

Besetzungsvorschläge? Bild


:shock: :roll:

Da fällt mir noch nicht mal jemand dazu ein.
Im Dunkeln sind wir alle gleich

Benutzeravatar
serena
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2902
Registriert: 13.08.2011, 13:59:32

Re: Muss man wirklich aus allem ein Musical machen?

Beitragvon serena » 09.12.2012, 15:46:11

Geht jemand hin? :lol:
Ist doch ein "interessantes" Thema...

Besetzung? Keine Ahnung... :think:

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20094
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. Offling bei Altenmarkt an der Alz
Kontaktdaten:

Re: Muss man wirklich aus allem ein Musical machen?

Beitragvon duketgg » 09.12.2012, 15:51:56

Wie wär's mit Pia als Beate Uhse? Bild
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
midnight
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 314
Registriert: 30.11.2009, 19:21:13
Wohnort: Klagenfurt (Österreich)

Re: Muss man wirklich aus allem ein Musical machen?

Beitragvon midnight » 09.12.2012, 15:52:51

duketgg hat geschrieben:Wie wär's mit Pia als Beate Uhse? Bild


:naughty:
Im Dunkeln sind wir alle gleich

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20094
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. Offling bei Altenmarkt an der Alz
Kontaktdaten:

Re: Muss man wirklich aus allem ein Musical machen?

Beitragvon duketgg » 09.12.2012, 15:56:46

Also, bei BoM fand ich sie gut als Puffmutter mit Peitsche usw.. Sie kriegt die Rolle von Beate Uhse bestimmt gut hin.
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)


Zurück zu „Musicals“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste