Stage Entertainment

Hier könnt ihr über die verschiedenen Musicals diskutieren.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12805
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: Stage Entertainment

Beitragvon Elphaba » 06.10.2013, 04:09:06

Wobei Buddy in dieser Produktion meiner Meinung nach auch kein Erfolgs-Garant war... :(
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Eclipse
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 391
Registriert: 09.04.2012, 14:15:34
Wohnort: Berlin

Re: Stage Entertainment

Beitragvon Eclipse » 06.10.2013, 15:17:09

Elphaba hat geschrieben:Wobei Buddy in dieser Produktion meiner Meinung nach auch kein Erfolgs-Garant war... :(


Noch nie was von gehört :oops:
Tanz der Vampire Berlin
10.01.2012 (Florian Soyka, Amélie Dobler, Veit Schäfermeier, Anton Zetterholm)
25.07.2012 (Thomas Borchert, Amélie Dobler, Veit Schäfermeier, Michael Heller)
07.11.2012 (Thomas Borchert, Amélie Dobler, Veit Schäfermeier, Michael Heller)

Cabaret Bad Hersfeld
18.07.2015 (Rasmus Borkowski, Bettina Mönch, Judy Winter, Jessica Kessler)
Bild

Benutzeravatar
serena
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2909
Registriert: 13.08.2011, 13:59:32

Re: Stage Entertainment

Beitragvon serena » 06.10.2013, 22:24:36

Elphaba hat geschrieben:Wobei Buddy in dieser Produktion meiner Meinung nach auch kein Erfolgs-Garant war... :(

Nö, das nicht. Ist aber schon merkwürdig, dass man ein wenig erfolgversprechendes Stück mit null Werbung unterstützt und dann sagt, die Leute mögen den Standort nicht. :kopfkratz:

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12805
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: Stage Entertainment

Beitragvon Elphaba » 07.10.2013, 02:27:48

Eclipse hat geschrieben:
Elphaba hat geschrieben:Wobei Buddy in dieser Produktion meiner Meinung nach auch kein Erfolgs-Garant war... :(


Noch nie was von gehört :oops:




Eben!!! :(


@serena: Ja, das ist allerdings merkwürdig. gerade dieses Stück hätte viel mehr Werbung gebraucht (siehe Eclipse oben...).
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20118
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. Offling bei Altenmarkt an der Alz
Kontaktdaten:

Re: Stage Entertainment

Beitragvon duketgg » 01.04.2014, 18:09:22

Stage Entertainment führt mit der Uraufführung des Musicals Das Wunder von Bern in Hamburg ein so genanntes virtuelles Orchester ein. In Zusammenarbeit mit dem französischen Institut de Recherche et Coordination Acoustique/Musique (IRCAM) hat die Stage ein neues datenbankgestütztes Soundsystem entwickelt, das es künftig ermöglicht, auf das komplette Live-Orchester zu verzichten.

Wer allerdings befürchtet, dass die Musik aus dem Rechner allzu synthetisch klingen könnte, den kann Stage-Sprecher Stephan Jaekel beruhigen:"Die Töne der einzelnen Instrumente werden nicht von einem Rechner erzeugt, sondern wurden zuvor von Musikern mit physischen Instrumenten eingespielt. Zusammen mit den live singenden Darstellern wird die Musik des virtuellen Orchesters zu einem Gesamtkunstwerk verschmelzen. Das Publikum wird keinen Unterschied bemerken."

Mithilfe der großen Musikdatenbank des IRCAM, in der die einzeln eingespielten Noten unzähliger Instrumente gespeichert sind, können ganze Partituren maschinell eingelesen und musikalisch wiedergegeben werden. "Als ich den Kompositionsauftrag erhielt, war mir das zwar noch nicht bewusst, aber das ist wohl die Zukunft", so Martin Lingnau, Komponist von Das Wunder von Bern, auf Anfrage von thatsMusical.

Laut Stage-Sprecher Jaekel wird beim Wunder von Bern ein 100-köpfiges virtuelles Orchester zu hören sein. "Solch ein Klangerlebnis hätten wir mit Live-Musikern nicht bieten können, zumal auch der Orchestergraben in unserem neuen Haus nur für maximal neun Live-Musiker ausgelegt ist", so Jaekel. (dol)
(Quelle: Thatsmusical.de)
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
G(a)linda
Grünschnabel
Beiträge: 48
Registriert: 18.03.2012, 09:42:26

Re: Stage Entertainment

Beitragvon G(a)linda » 01.04.2014, 19:49:13

Und bald solls auch keine Sänger mehr geben, das sind dann nur noch 3D-Projektionen mit Dolby Sourrund :fies:

Welches Datum haben wir gleich noch mal? :whistle:

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20118
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. Offling bei Altenmarkt an der Alz
Kontaktdaten:

Re: Stage Entertainment

Beitragvon duketgg » 01.04.2014, 20:56:08

:motz: G(a)linda! Nicht immer alles gleich verraten! :motz: :motz:
Ich hatte mich schon so auf wütende Kommentare gefreut! :snooty:
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
mortifer
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 305
Registriert: 08.03.2012, 16:42:50
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Stage Entertainment

Beitragvon mortifer » 01.04.2014, 21:35:30

Ich kann mir nicht vorstellen, dass irgendjemand darauf reingefallen ist? xD
Bild

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20118
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. Offling bei Altenmarkt an der Alz
Kontaktdaten:

Re: Stage Entertainment

Beitragvon duketgg » 01.04.2014, 22:38:37

Meine gute Freundin Roberta, passionierte Musicalfan, hat diese "Nachricht" auf ihre FB-Seite gepostet und gewütet:"Die Stage hat mich als Kundin endgültig verloren!"
Andere Musicalfans aus Italien haben ebenfalls empört reagiert.
:mrgreen:
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
Rascal
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 3476
Registriert: 31.10.2010, 12:19:39

Re: Stage Entertainment

Beitragvon Rascal » 01.04.2014, 22:52:27

Kein Wunder. Der SE wäre es durchaus zuzutrauen.
Bild

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12805
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: Stage Entertainment

Beitragvon Elphaba » 01.04.2014, 23:44:08

Wer hat es denn ursprünglich veröffentlicht? Die Stage selbst? :D
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20118
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. Offling bei Altenmarkt an der Alz
Kontaktdaten:

Re: Stage Entertainment

Beitragvon duketgg » 02.04.2014, 06:21:56

Nee, die Website That's Musical. :mrgreen:
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
Nikita
Grünschnabel
Beiträge: 64
Registriert: 14.01.2014, 12:26:49

Re: Stage Entertainment

Beitragvon Nikita » 02.04.2014, 15:07:48

Hihi, ich bin gestern auch auf Facebook darüber gestolpert, da war allerdings auch die Auflösung schon draußen.
Stage hätte ich das sonst evtl. durchaus zugetraut.^^

Benutzeravatar
Elisabeth
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 4726
Registriert: 01.10.2006, 18:55:48
Wohnort: Wien

Re: Stage Entertainment

Beitragvon Elisabeth » 01.06.2014, 20:54:03

"Vor dem Genie ist die Mittelmäßigkeit sehr verlegen"

Bild

Benutzeravatar
Lion King
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 10790
Registriert: 28.01.2011, 16:02:43
Wohnort: Norddeutschland

Re: Stage Entertainment

Beitragvon Lion King » 04.06.2014, 12:38:48

Elisabeth hat geschrieben:Es gibt wider ein Rabattangebot: http://www.beste-plaetze.de/specials/mu ... x?ref=4462


Das werde ich für diesen Sommer wahrscheinlich für mich nutzen.

Benutzeravatar
Ophelia
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1431
Registriert: 10.04.2013, 16:02:28

Re: Stage Entertainment

Beitragvon Ophelia » 04.06.2014, 12:56:07

Elisabeth hat geschrieben:Es gibt wider ein Rabattangebot: http://www.beste-plaetze.de/specials/mu ... x?ref=4462

Ui, klasse! Da ich eh Rocky oder das Phantom sehen wollte, kommt mir das sehr gelegen! :)
Was ich rette, geht zu Grund
Was ich segne muss verderben
Nur mein Gift macht dich gesund
um zu leben musst du sterben

Benutzeravatar
jankru
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 380
Registriert: 05.10.2009, 01:50:55
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Stage Entertainment

Beitragvon jankru » 20.01.2016, 09:18:27

Es gibt neues von der Stage Front. Nachdem die Unternehmensanteile von van den Ende an ein Luxemburger Unternehmen verkauft worden, ist die Stage jetzt auf dem Prüfstand. Und besonders gut scheint es um das Unternehmen nicht bestellt zu sein. Deswegen überschlagen sich jetzt so zu sagen die Ereignisse:

http://www.rtlnieuws.nl/economie/home/nog-100-banen-weg-bij-stage-entertainment

http://www.bz-berlin.de/kultur/theater/aus-fuer-das-musical-theater-am-potsdamer-platz

Meiner Meinung nach sind das folgen eines Missmanagement, was ich so noch nicht gesehen habe. Schon allein die Tatsache, dass man mittlerweile desöfteren am Wochenende 200 Euro für eine Karte der Kategorie 0 ausgeben soll zeigt ja, das Unternehmen ist in einem schweren Dilemma. Es ist eigentlich nur noch eine Frage der Zeit, bis Stücke in Deutschland abgesäbelt werden, und weitere Theater schliessen.

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20118
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. Offling bei Altenmarkt an der Alz
Kontaktdaten:

Re: Stage Entertainment

Beitragvon duketgg » 20.01.2016, 13:36:47

Die haben sich selbst mit den horrenden Preisen und mit der ewigen Wiederholung derselben Stücke ins Abseits geschossen. Bild
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
jankru
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 380
Registriert: 05.10.2009, 01:50:55
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Stage Entertainment

Beitragvon jankru » 20.01.2016, 15:52:22

Die Joop van den Ende Akademie soll wohl auch in diesem Jahr geschlossen werden.

Benutzeravatar
Tinkerbell
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 147
Registriert: 01.02.2014, 16:47:10
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Re: Stage Entertainment

Beitragvon Tinkerbell » 20.01.2016, 15:59:45

Also wenn KdL nach eigener Aussage das einzige profitable Stueck ist, dann frage ich mich echt, was die da machen. Ich dachte Phantom z.b. war quasi ausverkauft, wurde wegen grosser Nachfrage verlaengert und ist dann umgezogen. Wenn dass dann trotzdem keinen Gewinn einbringt, lauft da irgendwo grundlegend was schief. Das hat ja dann nicht mal was mit der Stueckauswahl, den endlosen Wiederholungen und den uberhoehten Preisen zu tun, die eben dazu fuehren, dass die meisten Shows dann NICHT ausverkauft sind.

Verstehe aber auch gleichzeitig nicht, wie sowas so ueberraschend kommen kann, dass man vor Kurzem erst noch den Mietvertrag fuer das Theater am Potzdamer Platz verlaengert hat, und das dann jetzt leer stehen laesst...
---
http//www.kchenoweth.net


Zurück zu „Musicals“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste