Starlight Express

Hier könnt ihr über die verschiedenen Musicals diskutieren.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
serena
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2891
Registriert: 13.08.2011, 13:59:32

Re: Starlight Express

Beitragvon serena » 10.10.2016, 22:22:44

:kopfkratz: Oha! Gute Frage. Ehrlich gesagt, habe ich nicht mehr im Kopf, wer wann wie und warum gegangen bzw. wieder gekommen war, vor allem nicht bei den Nebenrollen. Der Name Christine Walsh sagt mir noch was, aber das war´s auch. Weißt du noch, in welchem Jahr sie da war?

Benutzeravatar
Beteigeuze
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1322
Registriert: 22.07.2006, 17:43:24
Wohnort: Halle (Saale)
Kontaktdaten:

Re: Starlight Express

Beitragvon Beteigeuze » 11.10.2016, 08:22:05

1996-1999 (laut Liste), aber 98/99 hat sie glaube ich schon nicht mehr gespielt bzw. da war evtl. der Unfall
Wir sind Sternenstaub
Wir sind samt und sonders Kinder der Sonne - Wir sind aus dem Staub von Sternen gemacht, die starben, ihn wie Pollen in den Weltraum streuten und ihn so auf die Erde brachten. (Ernesto Cardenal)

Benutzeravatar
serena
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2891
Registriert: 13.08.2011, 13:59:32

Re: Starlight Express

Beitragvon serena » 11.10.2016, 20:49:37

Ok, das war dann noch vor der Zeit, als ich vermehrt Hintergrundwissen gesammelt habe. Sorry, aber da weiß ich keine Details zu.

Benutzeravatar
Beteigeuze
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1322
Registriert: 22.07.2006, 17:43:24
Wohnort: Halle (Saale)
Kontaktdaten:

Re: Starlight Express

Beitragvon Beteigeuze » 04.01.2017, 00:33:46

Ich habe noch einmal eine Volta-Frage ;-)

Ich dachte bisher immer, von alten Castlisten, dass Christine die Vorgängerin von Dawn (die ja 1999 zurürck kam) war. Jetzt hat aber eine Freundin ein Programmheft aus dem Jahr 1999/2000, in dem eine ganz andere Volta-Erstbesetzung ist, deren Name ich noch nie in irgendeiner Weise gehört oder gelesen habe (Vanessa Brierley). War das auch ein Fall von jemandem, die die Skate School nicht schaffte? Denn anscheinend spielte sie in der Südafrika-Produktion Purse - gut, vielleicht hat sie es ja dann nochmal probiert, fand ich aber schon irgendwie eigenartig.
Wir sind Sternenstaub
Wir sind samt und sonders Kinder der Sonne - Wir sind aus dem Staub von Sternen gemacht, die starben, ihn wie Pollen in den Weltraum streuten und ihn so auf die Erde brachten. (Ernesto Cardenal)

Benutzeravatar
serena
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2891
Registriert: 13.08.2011, 13:59:32

Re: Starlight Express

Beitragvon serena » 04.01.2017, 21:42:40

Diesmal kann ich dir glatt etwas weiter helfen. :)
In meinem Cast-Heft von 1999/2000 habe ich nämlich 2 Bleistift-Anmerkungen stehen. Die erste ist eine "1", weil es wegen Umbesetzungen später noch ein weiteres Cast-Heft gab. Im ersten Heft steht Vanessa Brierley als Volta drin.
Darunter steht meine zweite Notiz : "Ab Dezember Dawn L.-W." Also war Dawn im Dezember wieder Erstbesetzung geworden. Warum Vanessa Brierley aufhörte, weiß ich aber nicht mehr.

Benutzeravatar
Beteigeuze
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1322
Registriert: 22.07.2006, 17:43:24
Wohnort: Halle (Saale)
Kontaktdaten:

Re: Starlight Express

Beitragvon Beteigeuze » 05.01.2017, 20:25:37

Es gab in den früheren Jahren ja öfter Umbesetzungen im Dezember. Drue Williams ging ja auch im Dezember 1999 nach Stuttgart um Gaston zu spielen.
Mich wundert es nur, weil ich mal eine Homepage mit Show-Besetzungen gefunden habe, in der Dawn anscheinend bei der Premiere der New Kids 1999 spielte. Naja, keine Ahnung ;) letztens habe ich erst gehört, dass Christine zwar verletzt gewesen sei, aber anscheinend nochmal als Ersatz zurück kam (ob das stimmt, weiß ich allerdings nicht). Vielleicht spielte Vanessa ja auch nicht? Wäre ja nicht das erste Mal, dass jemand die Skate School nicht geschafft hat, aber die Programmhefte schon gedruckt waren. Oder hattest du sie mal als Volta gesehen?
Wir sind Sternenstaub
Wir sind samt und sonders Kinder der Sonne - Wir sind aus dem Staub von Sternen gemacht, die starben, ihn wie Pollen in den Weltraum streuten und ihn so auf die Erde brachten. (Ernesto Cardenal)

Benutzeravatar
serena
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2891
Registriert: 13.08.2011, 13:59:32

Re: Starlight Express

Beitragvon serena » 05.01.2017, 21:22:07

Ich hatte sie nicht als Volta gesehen, weil ich erst im Dezember in der Vorstellung war. Aber soweit ich weiß, hatte Vanessa tatsächlich gespielt.

Benutzeravatar
serena
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2891
Registriert: 13.08.2011, 13:59:32

Re: Starlight Express

Beitragvon serena » 30.11.2017, 22:21:27

:shock: Ich habe gerade erfahren, dass zum 30. Geburtstag der Bochumer Produktion wieder zahlreiche Änderungen geplant sind.
Offiziell bekannt gegeben ist die Idee, aus Papa eine Mama zu machen. :o Es haben sich aber auf die bisherigen Auditions für die Rolle so gut wie keine Damen mit tiefer Stimme gemeldet.
Weitere Änderungen sollen Anfang 2018 bekannt gegeben werden.
Inoffiziell ist aber schon durchgesickert, dass
- ein Hip Hopper weiblich,
- Bobo zu Coco (also auch weiblich),
- Ashley und Buffy zu Belle und Tassita
werden sollen. :roll:
ALlW möchte das Stück dem Zeitgeist anpassen und die Frauenrolle stärken. :wallbash:

Tja, da ich das Stück inzwischen schon 10 Jahre boykottiere, wird sich das mit den Änderungen eindeutig verlängern! :angry-fire:

Benutzeravatar
Beteigeuze
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1322
Registriert: 22.07.2006, 17:43:24
Wohnort: Halle (Saale)
Kontaktdaten:

Re: Starlight Express

Beitragvon Beteigeuze » 30.11.2017, 23:01:46

Was genau in Bochum gemacht werden soll, steht, glaube ich, noch gar nicht fest, abgesehen davon, dass aus Papa Mama werden soll und Belle (Schlafwagen) und Tassita (Ruhewagen) eingeführt werden sollen.

Im September führte ALW in London an zwei oder drei Tagen hintereinander Workshops durch, wo eben etliches des oben angesprochenen vorhanden war. Da dort aber mit minimaler Cast gearbeitet worden ist, könnte es auch sein, dass der weibliche Hopper und Coco nur bei den Workshops vorhanden waren. Genauso war im Workshop im übrigen Volta männlich, wonach man dann ja auch mit einer männlichen Volta rechnen müsste im nächstes Jahr (und somit Dawn wohl endgültig raus wäre).

Ich selbst habe die Workshops nicht gesehen, kenne aber einige Fans der älteren Generation, die allesamt positiv von den Workshops gesprochen haben (auch was Mama anbelangt). Daher werde ich mir die Show definitv ansehen und mir dann ein Urteil bilden :)

Falls es jemanden interessiert, Belle (von Belle's Domain) hat auf ihrem Blog einen Bericht über den Workshop vom 14.9 geschrieben: http://bellesdomain.tumblr.com/post/165 ... -14th-sept
Wir sind Sternenstaub
Wir sind samt und sonders Kinder der Sonne - Wir sind aus dem Staub von Sternen gemacht, die starben, ihn wie Pollen in den Weltraum streuten und ihn so auf die Erde brachten. (Ernesto Cardenal)

Benutzeravatar
serena
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2891
Registriert: 13.08.2011, 13:59:32

Re: Starlight Express

Beitragvon serena » 30.11.2017, 23:36:54

Also wenn ich den Bericht über den Workshop so lese, finde ich die neue Version erst recht übel! Das ist ja alles nur noch ein unlogisch zusammengeschusterter Mischmasch der unterschiedlichsten Versionen plus ein paar kleinen "richtigen" Neuheiten. Eine logisch durchgehende Handlung und Darstellung der Charaktere ist da völlig abhanden gekommen. Au weia! :spinner:
Nee, danke. Ich zweifle ehrlich daran, ob ALlW sein eigenes Werk überhaupt kapiert hat. :kopfkratz:

Solte wirklich ein Schlafwagen auf die Bühne kommen, wird der in Bochum dann auch ein Waggon aus Österreich sein? Denn die DB hat ihre Nachtzüge letztes Jahr weitgehend auf- und an die Österreicher abgegeben. :verwirrt:

Benutzeravatar
davetheking
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1062
Registriert: 10.10.2009, 09:03:55

Re: Starlight Express

Beitragvon davetheking » 02.12.2017, 12:07:16

Ich denke, es ist ohnehin übertrieben, bei StEx von einer „Handlung“ zu sprechen...

Benutzeravatar
serena
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2891
Registriert: 13.08.2011, 13:59:32

Re: Starlight Express

Beitragvon serena » 03.12.2017, 21:43:57

Es gab mal sowas wie eine Handlung, zumindest bis Ende der 90er Jahre.
(ich persönlich finde ja, dass Cats keine Handlung hat.)

Benutzeravatar
KönigderLöwin
Grünschnabel
Beiträge: 10
Registriert: 29.01.2016, 17:05:15

Re: Starlight Express

Beitragvon KönigderLöwin » 08.12.2017, 14:54:53

Hey hey, ich habe neulich ein echt tolles Angebot auf Travelcircus für Starlight Express entdeckt. Schaut es Euch doch auch gern mal an: https://www.travelcircus.de/starlight-express-bochum


Der Preis ist echt der Hammer und das Hotel ist auch schon mit dabei. Kennt Ihr das Unternehmen? Ich bin mir nicht so sicher, ob ich dem Ganzen trauen kann.


Zurück zu „Musicals“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste