Freilichtspiele Tecklenburg

Hier könnt ihr über die verschiedenen Musicals diskutieren.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20081
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. Offling bei Altenmarkt an der Alz
Kontaktdaten:

Re: Freilichtspiele Tecklenburg

Beitragvon duketgg » 18.11.2017, 11:21:40

Elphaba hat geschrieben:Was ist denn Kevin Tarte, wenn kein Bariton?
Ein Fotograf mit dem falschen Job.
Zum Vergleich: Hier singt ein Bariton - https://www.youtube.com/watch?v=urxk4mveLCw
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
serena
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 2891
Registriert: 13.08.2011, 13:59:32

Re: Freilichtspiele Tecklenburg

Beitragvon serena » 19.11.2017, 21:45:56

duketgg hat geschrieben:Und was ist mit der Stimmlage?

Die finde ich ok, solange sie zur Rolle passt. Und da finde ich Javert vom Typ her nicht auf Bariton festgelegt.
Wenn Kevin die Partitur singen kann, wird es schon passen.
Es wäre ja nicht die (und seine) erste Rolle, die da nicht mit der exakten Stimmlage besetzt wurde... Bild

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20081
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. Offling bei Altenmarkt an der Alz
Kontaktdaten:

Re: Freilichtspiele Tecklenburg

Beitragvon duketgg » 20.11.2017, 09:37:28

serena hat geschrieben:Es wäre ja nicht die (und seine) erste Rolle, die da nicht mit der exakten Stimmlage besetzt wurde... Bild
Stimmt: Außer als Schattenmann, ist er grundsätzlich eine Fehlbesetzung.
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
davetheking
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1063
Registriert: 10.10.2009, 09:03:55

Re: Freilichtspiele Tecklenburg

Beitragvon davetheking » 20.11.2017, 14:28:20

Naja. Als Arthur war Patrick wirklich gut.

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20081
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. Offling bei Altenmarkt an der Alz
Kontaktdaten:

Re: Freilichtspiele Tecklenburg

Beitragvon duketgg » 22.11.2017, 08:06:31

davetheking hat geschrieben:Naja. Als Arthur war Patrick wirklich gut.
Es gab ein "King of Queens"-Musical, wo er mitgespielt hat? Das hab ich nicht gewusst, sonst hätte ich es mir gerne angeschaut.
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
davetheking
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1063
Registriert: 10.10.2009, 09:03:55

Re: Freilichtspiele Tecklenburg

Beitragvon davetheking » 22.11.2017, 17:37:59

Nein, ich meinte die Artus-Inszenierung in St. Gallen :lol:


Zurück zu „Musicals“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste